ETCSC - Event 1 - Imola

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ETCSC - Event 1 - Imola


      Anmeldung


      Die Strecke von Imola ist 4.933 km lang und besitzt 16 Kurven. Der "Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari di Imola" wurde seit seiner Eröffnung 1952 mehrfach umgebaut.Nach den tödlichen Unfällen von Ayrton Senna und Roland Ratzenberger in 1994 sowie Ende 2006 nachdem die Formel 1 Imola den Rücken kehrte wurden große Umbauten unternommen.


      "Von Ende 2006 an wurde der Kurs für umfangreiche Umbauarbeiten geschlossen. Innerhalb von 10 Monaten wurde ein komplett neues Boxengebäude inkl. Mediacenter errichtet, die Auslaufzone in der „Tamburello-Schikane“ erweitert sowie einige Abschnitte neu asphaltiert. Im Zuge des neuen Boxengebäudes musste auch die Streckenführung erneut geändert werden. Nach der „Rivazza“ folgen nun mehrere schnelle Kurven anstatt der alten „Variante-Bassa“, so dass ein langes Vollgasstück bis zur „Tamburello-Schikane“ entstanden ist. Nach der Abnahme der FIA erhielt der Kurs eine 1T-Lizenz, welche alle Veranstaltungen außer der Formel 1 zulässt"


      Nachdem die WTCC 2008 ihr Debüt auf dem umgebauten "Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari di Imola" und die Superbike WM kam auch zurück. Außerdem findet dieses Jahr ein Lauf zum ILMC in Imola statt.




      ------------------------
      Wichtige Informationen zum Rennen!



      Hier die Karte mit den Punkten wo sich welches Bild befindet! (Bild nur im Thumbnail Dunkel ;))


      Double File beginn


      Startbereich Anfang


      Startbereich Ende




      Der Server steht ab Morgen
      Gibt es irgendwelche Referenzzeiten?

      Ich hab mal 25Runden gedreht. Ca. die Hälfte waren mit Cuts. Meine Beste Runde war eine 1:56.1. Reicht das fürs Mittelfeld?
      Stranger: Aber sag mir eins, Dude.
      Dude: Was denn?
      Stranger: Musst du eigentlich immer so viel fluchen.
      Dude: Wassen das für ´ne bekackte Frage?
      1:55:XXX Zeit in Imola mit leichter Gangabänderung, ansonsten Standartsetup,
      es wäre schön, wenn noch ein paar Zeiten ans Tageslicht kommen auch von den Spezialisten unter dem Spiel!
      Die GTLer wollen von den Spezialisten Zeiten sehen, nicht dass es uns dann am Mittwoch vor Schreck vom Rennsitz haut :)

      liebe Grüße Richard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alfa249“ ()

      Eben die ersten paar Trainingsrunden online gedreht und immo bei 1:53:494 in Training 1.

      Setup hat erstaunlich schnell gepasst.
      Freu mich schon auf morgen :winken:
      OS: Windows 8.1 64bit | CPU: Intel i7 2600k @ 4 x 4,2 GHz | GPU: 2x EVGA GTX 580 HydroCopper SLI | MOBO: Gigabyte GA-Z68XP-UD4 Sockel 1155 |
      RAM: 4 x 4 GB G-Skill DDR3 1600 | Sound: Soundblaster Audigy X-Fi | Wheel: Fanatec GT2 / Clubsports
      Hehe einfach ned in Rückspiegel kucken :P

      Muss aber auch dazu sagen das ich mit dem Setup glück gehabt habe und es wirklich überraschend schnell gepasst hat.
      OS: Windows 8.1 64bit | CPU: Intel i7 2600k @ 4 x 4,2 GHz | GPU: 2x EVGA GTX 580 HydroCopper SLI | MOBO: Gigabyte GA-Z68XP-UD4 Sockel 1155 |
      RAM: 4 x 4 GB G-Skill DDR3 1600 | Sound: Soundblaster Audigy X-Fi | Wheel: Fanatec GT2 / Clubsports
      Und noch nen kleiner hinweis von mir.
      Solltet ihr im ersten Rennen, warum auch immer, ausfallen, dann bleibt bitte auf dem Server.
      Es gibt noch das 2. Rennen ;)

      Edit, und ganz wichtig, for allem für die Race07 Neulinge.
      Wenn ihr in die Startaufstellung gejoint seid KEIN Esc mehr drücken!!!
      Ansonsten ist für euch das Rennen vorbei bevor es überhaupt angefangen hat!
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Tja, dumm gelaufen für mich. Mir is leider kurzfristig was dazwischengekommen. Konnt auch net früher absagen, da ichs selber erst im Laufe des Tages erfahren hab. Sorry dafür, ich weíß, ist nicht grad n toller Einstand. Wünsch euch trotzdem n tolles Event und hoff ganz stark, beim nächsten Rennen dabei zu sein.