Eindrücke zu F1 2010 [PC]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      omg danke danke danke hat gefunzt


      nicht mir danken, stand ein paar Posts weiter oben von jemand anderem, fiel mir nur gerade wieder ein habe aber den Post nicht wiedergefunden.
      So ein Mist hat doch nicht geholfen

      ging 1x beim Zeitfahren, hab gedacht problem gelöst, nun ist der Mist wieder da OBWOHL ich das auf Software eingestellt hab
      habs auch nochmal zurück gestellt und wieder auf Software gestellt

      Nix

      brauche doch noch hilfe
      Ich habe mir das Spiel auch für den PC gekauft. Bin leider noch nicht ganz soviel zum Fahren gekommen, aber heute Abend mal ein 50% Rennen in Bahrain gefahren. Ich finde es eigentlich ganz Spaßig, für mich müssten sich eigentlich nur noch wenige Dinge ändern: Wenn ich die Fahrhilfen ausschalte, sollten sie auch wirklich aus sein. Und die KI sollte stärker sein und bessere Setups verwenden.

      Die Strafen finde ich nicht so schlimm. Ich habe bei dem Rennen zwei Verwarnungen bekommen, weil ich im Zweikampf mit Gegner touchiert bin und einige (sicherlich über 10), weil ich die Strecke abgekürzt habe (etwas ungerechtfertigt, da ich zusätzlich gebremst habe).

      Wenn CM die KI noch per Patch verbessert hat sich für mich der Kauf gelohnt. Zwar kein rFactor, aber die Rennen machen trotzdem Spaß.


      Seid ihr schon online unterwegs gewesen? Wie ist das so? Finden sich Mitspieler und wie sieht das Niveau auf den Servern aus?
      Bin schon mehrmals online gefahren. Sehr zivilsierte Fahrweise die meisten die es überhaupt nicht können gehen eh meist nach deren miesen Qualifying (*g*).

      Manchmal hab ich sogar das Gefühl es ist dort ruhiger wie bei so manchen rFactor-Servern, in rF sind öfters mal Crash-Kiddies und Pfosten unterwegs, hier in F1 2010 fahren wenn halt die Piloten ansich pro Runde langsamer aber trotzdem sicher ;)

      RaceFreak90 schrieb:

      Hab meinen Rechner nun plattgewalzt weil ich nie rennen fertig fahren konnt aufgrund des schonmal erwähnten fehlers (F12010 Executable reagiert nicht mehr...)

      Hast du einen 6Kern Prozessor?

      Lucifer schrieb:


      + Beste CM-Physics bis jetzt (besser als erwartet, zwar keine Profi-Physics aber schön Spassig und im Regen richtig knifflig)

      - Ein paar kleingere, vermeidbare Bugs
      - Seltsamte, nicht unbedingt mich betreffende Performanceeinbrüche (hab von Freunden gehört, muss nicht überall so sein, habs bei mir alles maximal und flüssig läufts).


      Naja, vom Regenfeeling her bin ich absolut enttäuscht. Sieht zwar sehr schick aus aber da war GTR2 100x schwerer. Ich kann trotz aller Fahrhilfen auf Aus dennoch in 90% der Fälle immer voll aufs Gas gehen. Einen wirklichen Unterschied zu trockenen Bedingungen kann ich da nicht feststellen.

      Ein paar kleine Bugs? Schau dich mal im CM Forum um.

      - bei 6 Kern CPU's schmiert das Game ab
      - KI generiert Zeiten und fährt diese nicht auf der Strecke (Beispiel: Du fährst ca. 1sek hinter einem KI Gegner, am Ende der Runde bist du direkt dran und die KI fuhr (nicht wirklich) dennoch 2-3 sek schneller als du :rolleyes: )
      - Pitstop Bug
      - KI auf Legende zu langsam
      - Strafen obwohl einer einem drauf fährt
      - bei manchen sehr häufige Reifenplatzer

      Dazu kommen dann noch solche Sachen wie

      - keine Zeitabstände zum Vorder- Hintermann
      - keine Zuschauoption
      - keine Rundenzeiten/Fastest Lap am Ende eines Multiplayer Rennens
      - Multiplayer Lobbies bleiben bestehen obwohl die Session gestartet wurde (dadurch bekommt man dann einen Verbindungsfehler angezeigt beim Versuch die Lobby zu betreten)
      - kein (nach)joinen während Quali möglich (Multiplayer)
      - keine FPS Begrenzung im Menü
      - bei vielen wird Controller/Wheel trotz supportet nicht richtig erkannt (dadurch keine erweiterten Settings möglich)

      Am Montag gibt es laut einer Twitter Meldung ein Meeting bei CM wegen der ganzen Probleme.

      MP4-18 schrieb:


      Seid ihr schon online unterwegs gewesen? Wie ist das so? Finden sich Mitspieler und wie sieht das Niveau auf den Servern aus?

      Jap, macht Spaß. Manchmal dauert es etwas bis die Lobby voll ist aber bisher waren am Ende auch idR Fahrer und keine Crasher in der Session. Macht zumindest bei den ganzen KI Bugs etwas mehr Spaß als wie der Offline Modus, dennoch hätte man noch ein paar wichtige Multiplayer Funktionen einbauen können, wie z.B. einen Chat in der Lobby.
      Ein Problem bleibt auch weiterhin das mangelhafte Feedback vom Auto, deshalb habe ich ohne Fahrhilfen kein Spass - durchdrehende oder stehende Räder kündigen sich nicht an, weder FFB noch Soundausgabe weisen darauf hin - mit ABS und TRC macht es dann aber Laune.
      Ich habe jetzt auch schon einige GrandPrix-Rennen gefahren, KI auf "Professionell", ging ohne Crashs aus, in 3 Runden mehrere Plätze vorgefahren, mit McLaren von 5 auf 1 trotz suboptimaler Rundenzeit. Es macht Spass, weil es hier absolut empfehlenswert ist jeglichen "Feindkontakt" zu vermeiden, aúch mal zurückzustecken, ist ein ganz anderes Fahren als mit "stabileren" Autos. Es ist halt keine wirkliche Sim, aber als Spiel kann es dann doch Spass machen, es geht dann halt weniger um Fahrzeugbeherrschung und mehr um Taktik, Streckenkenntnis, Boxenstops etc. - ist mal was anderes.

      Fazit: die hohen Erwartungen erfüllt es nicht, wenn noch die schlimmsten Bugs beseitigt werden könnte es trotzdem ein gutes Spiel werden.

      dest1ny49

      Bericht zur Xbox 360 Version

      Der Thread heißt zwar für PC, aber jetzt extra einen neuen Thread zu öffnen muss ja auch nicht sein, sollte es aber hier nicht reingehören, dann sagt bescheid und ich werde es eben ändern ;)

      Ich will es doch mal versuchen kurz zu machen, durch punkte (Positive und Negative)

      Fangen wir mal mit den Positiven an

      - Grafik ganz klar!
      - Dazu gehören die Fahrzeuge und die Strecken, die Umgebungen sind Klasse
      - Fahrpysik bzw. die umsetzung fürs Pad sind Klasse und reichen völlig aus, es ist kein 100%tiger Aracde, aber eben auch keine 100%tige Simulation.
      - Dynamisches Wetter Funktioniert sehr gut
      - Reifenplatzter während des rennens
      - Interviews (Art Rollenspiel)
      - Karriere
      - Entwicklungstests

      Nun aber zu den Negativen dingen.

      - Bug in der Boxengasse. Kommst in der 3-4 Runde als erster rein und verlässt die box als 15-20 da der Lollipoptyp die andern erstmal schön vorbeilässt.
      (Tipp, versucht 1 runde früher oder Später in die Box zu kommen, dann gibts das problem nur seltener)
      - Sounds sind Grausam
      - Auf der 360 ruckelt es wenn man auf start / ziel fährt (Im Traning)
      - Monaco scheint auch stark an die Performance zu gehen.
      - KI zu langsam auf Extrem
      - KI könnte von den machen von Burnout sein (Sprich sie rammen euch ständig in die karre)
      - Unnötige strafen auch bei nicht verschulden
      - KI überholt viel zu zackig und fährt nicht rund
      - In Monaco bleibt man ständig an leitblanken hängen, sprich schleift man an einigen stellen dran gibts einfach einen vollcrash
      - Schadensystem ist viel zu gering, dass hat Formel 1 Champions Edition für die Ps3 aber deutlich besser hinbekommen
      Edit: - Teilweise nicht aktuelle lackierungen, z.B. bei HRT steht an der seite HRT und nicht die namen wie in Real

      Ich glaube das war erstmal das grobe, wenn ich das Spiel nun mal mit Formel 1 Champions Edition für die ps3 vergleiche, muss man doch feststellen dass sich ausser an der Grafik nicht mehr viel getan hat, also ich kann jedem der die Ps3 noch besitzt Formel 1 Champions Edition für die ps3 empfehlen, da das Spiel an einigen ecken ausgereifer ist, als F1 2010

      Einen Postiven punkt habe ich aber noch, Codemaster arbeitet schon an einem Patch
      Negative aber, Codemaster entwickelt auch das spiel für 2011 :(
      Mal gespannt, ob sie aus den ganzen fehlern lernen.
      Hatte mir aber leider von Codemasters nicht viel besseres erhoft.
      Siehe DTM RACE Driver, wurde von Titel zu Titel schlechter, muss natürlich nicht für Formel 1 gelten
      Alter Nickname: RACERS007, Neuer: AVENTADOR
      Xbox Live: AVENTADORx1992x
      Playstation Network: RACERS19817

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RACERS007“ () aus folgendem Grund: Hinzugefügt

      Bug in der Boxengasse. Kommst in der 3-4 Runde als erster rein und verlässt die box als 15-20 da der Lollipoptyp die andern erstmal schön vorbeilässt.
      (Tipp, versucht 1 runde früher oder Später in die Box zu kommen, dann gibts das problem nur seltener)




      Das ist kein Bug. Das ist in der richtigen Formel 1 auch so. Alles andere wäre ein unsafe release und müsste eine Strafe nach sich ziehen (wie an diesem WE in Singapur schon passiert).
      Gerade gelesen, dass es keine Demo geben wird. Ohne eine Demo vorher auszuprobieren werde ich es mir definitiv nicht kaufen.

      Wisst ihr, ob man es leihen können wird (Videothek etc.)?

      Braucht man für die Installation einen Internetanschluss (Aktivierung?)?
      Mein Windows-PC hat (aus Prinzip) keinen Internetzugang.

      Edit: Vergesst es, gerade das mit der KI gelesen. Sowas werde ich mir nicht antun...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Berniyh“ ()

      ich habe den Eindruck, dass die KI auf "Professionall" ganz vernünftig fährt und einen nicht ständig schubbst - auf "Legend" ist das schlimmer und auf "Intermediate" auch. Kann Zufall sein, aber bei 3 Rennen (GrandPrix) mit "Professional" ging es echt gut und ich war immer von KI umgeben :D, außer mit dem McLaren, da war ich die letzte halbe Runde alleine vorn.

      edit: habe jetzt mal auf "legend" ein Rennen gestartet und bin mit Ferrari in Sakhir von 4 gestartet, aber nur auf 3 nach vorn gekommen, auf den Geraden hatte ich keine Chanze dranzubleiben, an den ersten zweien, und das mit dem zweitschnellsten Quicksetup - man wird in dieser Liga also ohne eigenes Setup nicht vorn mitfahren können.
      Crashs durch die KI gab es zwar keine aber die KI ist wieder sehr "zappelig" gefahren, und ich habe mich 2x völlig unerwartet gedreht - Rennen dann erneut gestartet.
      Was ich sehr merkwürdig finde ist die CPU-Nutzung, laut Konfig-File will das Spiel 8 Kerne nutzen, im Taskmanager sind die HT-Einheiten allerdings geparkt und nur die 4 realen Cores genutzt und 3 davon nur zu 20-30%. Unter Umständen erklärt das vielleicht manche KI-Totalaussetzer, vielleicht liegt die KI teilweise auf einem ausgelasteten Kern und kommt dann mit Rechnen nicht nach. Das könnte u.U. sogar mit dem Physikmodell passieren, ich vermute mal, dass die "Legend"-KI mehr Rechenleistung braucht als bei "Professional" und das dann eben auch mal das Fahrmodell etwas zu wenig Rechenleistung bekommt und Blödsinn anstellt.
      Mir war das auch bei GTL schon aufgefallen, mit maximaler Feldstärke reagierte da das Auto gerade beim Start anders als sonst, irgendwie etwas grober und ungenauer.

      dest1ny49

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dest1ny49“ ()

      Ja, vor mir ist mal ein Lotus über nen Curb geräubert und hat sich dabei gedreht und ist krass eingeschlagen.
      Oder zweikampf zwischen Mercedes und Ferrari dabei wurde der Ferrari abgeschoßen und hatte einen kaputen frontflügel.
      Also gelegentlich machen die auch ihre fehler bzw. fahren sich in die karren.
      Alter Nickname: RACERS007, Neuer: AVENTADOR
      Xbox Live: AVENTADORx1992x
      Playstation Network: RACERS19817
      Bei mir hat die KI bisher keinen echten Fehler gemacht. Das Problem ist natürlich, dass man im Replay nur das eigene Auto, bzw. die direkt davor/dahinter fahrende KI sieht. Wenn es also einen Abflug weiter vorne/hinten gibt, kriegt man das niemals mit.
      Einen Ausfall eines KI-Autos gabe es bei mir bisher nicht, noch hatte ein KI Konkurrent einen Reifenschaden. Da würde ich mir ein bißchen mehr Fehleranfälligkeit wünschen.
      Ich fahre übrigens auf PC und "Profi".
      das spiel is hammer, weis gar nicht warum sich die leutz immer so aufregen müssen.
      keine sim bla bla bla und, trotzdem is es sau geil, ich glaube die meisten regen sich auf weilse nix können in dem spie,l und dann is es gleich scheisse.
      dann is es wieder zu leicht, und für den anderén zu schwer lol (na was den nu)
      dachte die erste stunde auch, hmm is aber nicht so mein ding. aber jetzt nach eingewöhnung is es einfach geil.

      Bugs selbst beheben

      Hier gibt es wertvolle Tipps: segmentnext.com/2010/09/23/f1-…rs-crashes-freezes-fixes/

      Ich habe einen Core i7-920 und Taskmanager zeigt 8 Kerne (4 echte, 4 HT), soweit so gut.
      F1-2010 versucht laut Konfigurationsdatei ("hardware_settings_config.xml" in My Games ...) auch alle 8 Kerne zu nutzen, laut Resourcenmanager nutzt es aber nur 4 und 4 Kerne bleiben geparkt.

      Jetzt habe ich die "hardware_settings_restrictions.xml" im System-Ordner von f1-2010 so abgeändert, dass auch bei 8 erkannten Kernen die Einstellungen des Quadcore-PCs genutzt werden - die Zeile von 4 Kernen in die Zeile für 8 Kerne kopiert - und nun nutzt F1-2010 auch laut "hardware_settings_config.xml" nur noch 4 Kerne.
      Die CPU-Auslastung ist dadurch insgesamt etwa 3-5% niedriger, ABER die Frameraten sind BESSER, es werden jetzt auch genau CPU 0, 2, 4, 6 genutz, welche die realen Kerne sind und die HT-Einheiten bleiben ungenutzt vom Spiel - Windows läßt dort nur ein paar Threads laufen.

      Meine "hardware_settings_restrictions.xml" in "D:\Games\F1 2010\system" sieht dann so aus:
      <cpu>
      <restrict_info>
      <restrict_if name="cores" op="int_eq" value="2">
      <restrict_add>
      <threadStrategy parallelUpdateRender="true" workerMapFile="system/workerMap2Core.xml" forceFeedbackProcessor="1" dvdStorageProcessor="1" dataSetMonitorProcessor="0" renderProcessor="0" updateProcessor="1" fileStreamProcessor="1" />
      </restrict_add>
      </restrict_if>
      <restrict_if name="cores" op="int_eq" value="3">
      <restrict_add>
      <threadStrategy parallelUpdateRender="true" workerMapFile="system/workerMap2Core.xml" forceFeedbackProcessor="1" dvdStorageProcessor="1" dataSetMonitorProcessor="0" renderProcessor="0" updateProcessor="1" fileStreamProcessor="1" />
      </restrict_add>
      </restrict_if>
      <restrict_if name="cores" op="int_eq" value="4">
      <restrict_add>
      <threadStrategy parallelUpdateRender="true" workerMapFile="system/workerMap4Core.xml" forceFeedbackProcessor="3" dvdStorageProcessor="3" dataSetMonitorProcessor="1" renderProcessor="0" updateProcessor="2" fileStreamProcessor="3" />
      </restrict_add>
      </restrict_if>
      <restrict_if name="cores" op="int_ge" value="8">
      <restrict_add>
      <threadStrategy parallelUpdateRender="true" workerMapFile="system/workerMap4Core.xml" forceFeedbackProcessor="3" dvdStorageProcessor="3" dataSetMonitorProcessor="1" renderProcessor="0" updateProcessor="2" fileStreamProcessor="3" />
      </restrict_add>
      </restrict_if>
      <restrict_if name="hyperThreading" op="bo_eq" value="true">
      <restrict_add>
      <threadStrategy parallelUpdateRender="true" workerMapFile="system/workerMap2Core.xml" forceFeedbackProcessor="1" dvdStorageProcessor="1" dataSetMonitorProcessor="0" renderProcessor="0" updateProcessor="1" fileStreamProcessor="1" />
      </restrict_add>
      </restrict_if>
      <restrict_else>
      <restrict_add>
      <threadStrategy parallelUpdateRender="false" workerMapFile="system/workerMap.xml" forceFeedbackProcessor="0" dvdStorageProcessor="0" dataSetMonitorProcessor="0" renderProcessor="0" updateProcessor="0" fileStreamProcessor="0" />
      </restrict_add>
      </restrict_else>
      </restrict_info>
      </cpu>


      dest1ny49
      Tach zusammen,

      könnte mal jemand was zur PS3-Version sagen? Hatte sie zwar ausgeliehen aber auf Grund von Zeitproblemen fast gar nicht gespielt und auch nur mit Controller. Wie fährt es sich mit Lenkrad? Nerven die hier oft beschrieben Bugs der KI bzw. Boxenstop wirklich so? Also die Eindrücke die ich gesammelt habe waren gar nicht schlecht, KI war vollkommen ok, Grafik top.

      Dank im Vorraus,

      Gruß Kauther
      Was ist das Schwierigste am Ski fahren? Seinen Eltern erklären, dass man schwul ist
      Gruß, Julian :winken:
      kann nur für pc sprechen, ich fahre mit g27 und keine probleme, man muss nur im profiler die richtigen einstellungen finden.
      dachte am anfang schlechtes force feedback wegen der deadzone, aber jetzt spüre ich über und untersteuern, bodenwellen, das einzige was ich nicht spüre ist forcefeedback beim bremsen, aber vieleicht bekomme ich das ja noch hin. :D oder ein patch

      Kauther schrieb:

      Tach zusammen,

      könnte mal jemand was zur PS3-Version sagen? Hatte sie zwar ausgeliehen aber auf Grund von Zeitproblemen fast gar nicht gespielt und auch nur mit Controller. Wie fährt es sich mit Lenkrad? Nerven die hier oft beschrieben Bugs der KI bzw. Boxenstop wirklich so? Also die Eindrücke die ich gesammelt habe waren gar nicht schlecht, KI war vollkommen ok, Grafik top.

      Dank im Vorraus,

      Gruß Kauther
      Also ich fahre nur mit Controller auf der PS3. Die KI ist in Ordnung, die blockiert sich aber selbst im Qualy etc. wenn einer dem anderen Platz machen will :D
      Dazu musste ich bis jetzt noch kein vollständiges Feld beim Stopp durchlassen, aber ich geh sowieso außerhalb der anderen an die Box :D. Ich muss nur hin und wieder warten wenn ich aus der Garage will. Das was mich ein bisschen ärgert ist, dass wenn ich mit der KI kollidiere, dass der Wagen der KI bei einem Stärkeren Crash Schrott ist und ich einfach weiterfahren kann :rolleyes:

      Hoffe ich konnte helfen :winken: