F1 2010 Videos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Monaco (Ferrari), Istanbul (ToroRosso) und Silverstone (Lotus)

      watch?v=FRfQ0U9gmwQ&feature=youtu.be

      "Bis Donnerstag dachte ich, dass ich hier schon auf der Pole stand. Dann sagte mir jemand, dass dem nicht so ist. Da wusste ich, dass ich das ändern muss."
      Michael Schumacher nach seiner ersten Pole in Spa
      Trockenreifen im Regen

      watch?v=7iZ3ISRqdRY&feature=player_embedded#

      "Bis Donnerstag dachte ich, dass ich hier schon auf der Pole stand. Dann sagte mir jemand, dass dem nicht so ist. Da wusste ich, dass ich das ändern muss."
      Michael Schumacher nach seiner ersten Pole in Spa
      Also dass das Spiel seine Macken hat daran besteht kein Zweifel. Und wie schon in im anderen Thread gesagt, ist es meiner Meinung nach für Hardcore Sim Fans in der Tat eine kleine Enttäuschung ( zu denen ich mich auch zähle ) ABER so unrealistisch wie viele es hier darstellen ist es nun auch wieder nicht. Ich habe einige Zeit damit verbracht meine Lenkradeinstellungen im Windows zu "optimieren" und natürlich auch im Spiel selbst. Also auf der im Moment aktuellen Rennstrecke in Singapur habe ich mich sau oft gedreht und nicht weil ich zwangsläufig vllt. "unfähig bin" :D sondern weil's schon nen gewissen Grad an Realismus besitzt. Das Vergleiche angehoben werden mit Shift finde ich lächerlich, denn 1.) kann man nicht Äpfel mit Birnen verlgeichen und 2.) ist Shift in der Grundversion aufjedefall schlecht als F1 2010 wie ich finde. Die Frage ist nun: Ob bzw. wann kommen Patches seitens CM bezüglich Physik, Performance, Menüeinstellungen (Setup etc.) bzw. wie schnell sind gewisse Moddingcrews, denn eine riesen Baustelle ist das Game nicht was Physik angeht. Denke mal es könnte schon sehr bald viele Simfans hier zufriedenstellen. ABER das ist nur Spekulation meinerseits ;) . Das was ich allerdings wirklich NULL verstehen kann seitens CM, warum das Regelwerk so gnadenlos stark und überzogen ist. Man macht einen Fahrfehler und kommt von der Strecke und hat direkt mal ne Verwarnung. Noch besser war es als ich mich in Singapur in der engen Schikane ( ForceIndia-Airlines-Schikane ;D ) gedreht habe und natürlich zwangsweise die Strecke leicht blockierte UND im Gegenzug ich aber auch nicht einfach fahren konnte, da ich sonst eine Kollision verursacht hätte. So aber wurde ich disqualifiziert aufgrund von Blockieren der Strecke. Ich dachte mir so WTF !?!??! Wie dumm ist das denn gemacht. Naja solche kleinen Kinderkrankheiten werden hoffentlich noch gepatched, ansonsten hoffe ich, dass seitens CM bald ein kleines Update bezüglich Physik etc. erscheint, ansonsten denke ich, dass "unsere" Modder auch schnell Hand anlegen werden.
      In dem Sinne, vllt. sieht man sich mal auf der Strecke ;)


      PS: Am Ende meines Posts viel mir ein, ob er überhaupt hier in den Thread passt. Hoffe so oder so, dass es mir nicht übel genommen wird, falls ich das grade ein wenig vercheckt haben :D
      FrEaK
      Die Frage ist nun: Ob bzw. wann kommen Patches seitens CM bezüglich Physik, Performance, Menüeinstellungen (Setup etc.) bzw. wie schnell sind gewisse Moddingcrews, denn eine riesen Baustelle ist das Game nicht was Physik angeht.
      Durch Grid und Dirt war von vornherein klar, dass die physics engine der Ego Engine keine echten vehicle dynamics simulieren kann und das lässt sich auch nicht mit patches oder Mods beheben. Für eine komplexe physics engine braucht man sehr viel Zeit und auch viel Talent.
      Ok da könntest du Recht haben; kenne mich in dieser Sache nicht aus, denn ich habe früher nur GTR, GTR2 etc. gespielt. Aber ein klein wenig wird man schon noch an der Fahrphyisk handeln können denke ich, also das Limit der Engine ist sicherlich nicht erreicht. Und wenn es was die Fahrphyisk angeht bezogen auf die reale Welt sagen wir im Moment bei 60% ist, wäre ich mit 80% schon zufrieden. ^^ GTR2 seh ich ehrlich gesagt auch "nur" bei 90%+
      FrEaK
      Natürlich ist es nicht die Profi Formel 1 Simulation die einige scheinbar erwartet haben,aber das war mir von Anfang an klar.Es gibt ja auch normale Menschen die so ein Spiel eben mal nebenbei nutzen möchten ohne vorher stundenlang am Setup zu arbeiten um das Auto fahrbar zu kriegen.
      Ich habe es von Codemasters nach Grid und Dirt nicht anders erwartet.Meiner Meinung nach ist das Spiel sehr gut gelungen und die Atmosphäre der F1 kommt auch ganz gut rüber,die Grafik ist natürlich Königsklasse :)