Colin McRae DiRT 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      So, Store ist wieder da, und schon den Pass eingelöst, dabei auch ein paar Online Runden gedreht. find ich ganz angenehm, alles so aufgebaut wie in F1 10. Hier und da ein paar Crasher, stören mich aber nicht. Schade find ich, das der Head2Head so blöd umgesetzt wurde, alle fahren ggn alle statt ggn den Konkurrent ala RoC. :(

      Hab auch mal ein Vid gemacht, leider nur sehr kurz :s

      vcmTBgTKajI

      cooky schrieb:

      Fear Factor schrieb:

      Nach dem Rennen ist es hier zu finden:


      Mmmh, den Knopf gibts bei mir nicht!? Habe kein Youtube Konto angegeben, jetzt habe ich zwar eins, aber das kann ich im Profil nicht mehr nachtragen. DAs ist mal wieder erstklassig. Replays gucken macht doch irgendiwe immer am meisten Spass. So ein Dreck!

      Tja, das Spiel ist leider wirklich nicht ganz Bugfrei, aber sowas is ja schon extremst merkwürdig ?(
      Ich bekomme es nicht auf die Reihe, aber ne VErmutung habe ich schon. Ich habe irgendwo gelesen, dass für das Hochstellen von Replays auf Youtube 2 GB Speicher an dem Ort, wo der Dokumentenordner ist, frei sein müssen. Ich hatte irgendwann mal die "geniale" Idee für Windows ne kleine Partition anzulegen und alles andere auf andere Partitionen zu installieren. Allerdings ist inzwischen die Windows-Partition so zugemüllt, dass da keine 2GB mehr frei sind. Ist aber nur ne Vermutung. Mal sehen, wenn ich demnächst mal wieder zuviel Zeit habe, dann mach ich die Kiste nochmal frisch.
      Soo, ich habe mir DiRT3 für die PS3 gegönnt.
      um ehrlich zu sein, ich habe nicht viel erwartet, bisschen rumgedaddel hier und da..

      aber es bockt echt richtig.
      nachdem mit DiRT1 nicht gefallen hat und ich dann D2 nicht wollte, hab ich mir D3 geholt.
      in den ersten 20 minuten dacht ich
      "joa geht ne"
      nach 2h zocken
      "echt gut"

      nach ca 5h (und storymodus ect)
      "echt hammer"

      die Physics sind ohne Fahrhilfen echt "relativ" anspruchsvoll, gerade richtig für mich.
      Rallycross gefällt mir nicht so doll, ich fahr lieber alleine durch die Gegend :D
      also der Rallymodus ist echt gut gelungen.
      manchmal brauch ich mehrere Versuche weil ich mein Auto zerdepper (sieht manchmal zu lustig aus xD) [Video kommt gleich]

      Gymkhana macht mir auch Spaß, ist mir aber iwie zu schwer mit Controller.

      Ich habe Dirt 3 mal mit Lenkrad ausprobiert, macht aber mit nur 180° Lenkeinschlag nicht viel Spaß, ist von der präzision dann fast wie mit dem Controller.
      apropos Controller : das FFB fühlt sich auch in Ordnung an

      Die Sounds gefallen mit richtig gut, die Syncrostimmen auch.

      Grafik ist auch top, aber leider keine 1080p und nur 4x aa, aber ist halt PS3.
      Damit muss ich eben zurechtkommen :D

      grüße und gutes Durchkommen auf staubigen Pisten :D

      hier das eine Video :

      mit Videokamera und Stativ aufgenommen^^
      Assetto Corsa Online Nick: Andre Przyklenk
      Steam-Account: andyfreak1994 (gerne adden :) )
      Skyline & Andy..... coole Abflüge :)
      Mal schauen, ob ich da was auf Lager habe :D

      @cooky
      Jopp, würde sagen, es liegt an dem fehlendem Speicherplatz auf C

      Hier mal die dunkle Seite von Finnland :D
      Assetto Corsa & Drit Rally driver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fear Factor“ ()

      @Andy
      Beides kann ich mit Ja beantworten :D
      Am schlimmsten war die eine Michgan-Etappe mit dem Trailblazer-Peugeot..... das hat mich ordentlich geärgert, weil ich mindestens 20x an dem Zieltor die Karre zerlegt habe. Das war ein Abschnitt wo man quasi Fullspeed in letzter Kurve alles gibt und diese etwas zumacht. :D

      Ps. Ja, ist die PC-Version

      Aber habe gerade bei der Zeitjagt nach dem Weltrekord dieses hier unfreiwillig fabriziert :scared:


      Frage: Wie macht ihr das mit der Slomo? Ich stelle zwar z.B. die 0.25er-Zeitraffer ein aber muss dann die F3-Taste antippen.... Wenn ich F1 drücke, dann läuft es trotzdem in normaler Geschwindigkeit ab...
      Assetto Corsa & Drit Rally driver
      ^^Habs gehört :D
      Bist recht oft auf 2 Rädern unterwegs, wa? :D

      Hier man ne feuchte Runde :)




      Habe gerade ne interessante Info gefunden:

      In other DiRT 3 news, The Colin McRae Vision Charity Pack features a Ford Escort Mk II, the 1970s Rally car made famous by Colin McRae, with five liveries.
      The pack is the first in a series of weekly downloadable content that will become available for [i]DiRT 3, featuring new cars and tracks[/i].


      Na, da bin ich gespannt 8)

      Edit:
      Jawohl! Mein erster Weltrekord :D 8)


      Hier das Video dazu:
      Assetto Corsa & Drit Rally driver

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Fear Factor“ ()

      Fear Factor schrieb:

      [/url]

      Hier das Video dazu:


      Das Video zeigt gut, warum ich das Spiel nicht gut finde. Du kannst die Strecken so gnadenlos abkürzen ohne jegkiche Konsequenzen, was jeden Anspruch und Herausforderung des Spiels vernichtet...weder bekommt man Zeitstrafen noch verhält sich das Auto neben der Strecke anders als auf der Strecke. Und 1 Min Etappe-Länge? Da lohnt sich das Losfahren ja fast garnicht.
      @Big Ron
      Naja, sicher ist es einerseits nicht gut, aber man nutzt eben das was geht. Ist ja nicht nur bei Dirt3 so.
      Codemasters hätten ruhig solche Stellen mit z.B. tiefen Strassengräben oder sonstigen Gerümpel "entschärfen" können, aber dann hätten wir ein Spiel wie es damals NFS1 gewesen ist. Nämlich fast ein wie-auf-Schienen-fahr-Rennspiel. Schlimmer finde ich das nichts gegen die Zeitencheater unternommen wird!

      @dest1ny49
      Ja, manchmal habe ich auch das Gefühl, dass man es umsonst probiert. Habe die eine Finnlandetappe bis zum Umfallen probiert und alle Einstellungen durch, dann fehlerfreie Fahrt und der Typ fährt durch das Ziel mit 5 Wagenlängen!
      Ich habe schon so einige virtuelle Km in meiner Karriere und weiß mit Einstellungen umzugehen, aber da sieht man, dass es nicht mit rechten Dingen zugeht.
      Es gibt auch ganz krasse Sachen wie eine 0:27er Zeit wo andere ca. 1:30 brauchen....ja, ist klar. :rolleyes:
      Assetto Corsa & Drit Rally driver