Need for Speed: Hot Pursuit by Criterion Games

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      SLI geht ja mal garnicht - da hat man zusätzlich zum Mikroruckeln auch noch ein zusätzliches Frame Lag - kommt mir nicht in den PC.
      NFS lief ja eigentlich schon immer nur bestimmten GraKas gut, selbst wenn die eigene eigentlich schneller als die "kompatiblen" war hat es dann trotzdem etwas geruckelt.

      dest1ny49
      Hab auch gerade die Demo (PS3) ausprobiert. Wow, das macht richtig Spaß! Das man drei verschiedene Sirene zur Auswahl hat, ist ne nette Idee. Grafik sieht auch sehr schick aus. Am besten ist, das man die Tasten auf dem Controller frei belegen kann. Sehr vorbildlich!
      Negativ ist eigentlich nur, das die Fahrzeuge etwas träge wirken. Ansonsten Top :thumbup:
      Nachdem enttäuschenden Pro Street und Shift, ist EA hier auf dem richtigen Weg. Weiter so!
      @sommergemüse: War mir schon klar, ich wollte nur sagen, daß SLI prinzipiell nichts für mich ist, ich reagiere zu allergisch auf Ruckler.
      Diese Wahrnehmung ist ja auch sehr subjektiv, selbst wenn es für den einen flüssig aussieht ruckelt es für den anderen.
      Am meisten stören mich Änderungen der Framerate, wenn diese also ständig schwankt. Optimal ist für mich eine konstante Framerate ohne Einbrüche - also z.B. konstant 60fps, mehr können die meisten Monitore ja nicht.
      Es gibt zwar durchaus auch Spiele wo etwa 30fps ausreichen, aber gerade bei Simulationen mit sich schnell bewegenden Objekten ist eine hohe Wiederholrate besser.
      Die ganzen SimBin-Sims (GTL,GTR..) laufen ohne aktivierten V-Sync auch etwas rucklig und sehen dann erst mit V-Sync und konstant 60fps wirklich flüssig aus - bei denen ist es ja kein Problem die Einstelleungen so hinzubekommen, daß der PC das schafft.

      Auf der XBox360 lief bis jetzt alles was ich probiert habe sehr gut, nicht immer mit 60fps, aber keine bösen Ruckler, da merkt man halt die Optimierung für eine feste Hardwareumgebung.

      dest1ny49
      So, ich hatte am WE die Möglichkeit, mal die neue Demo auf PS3 zu spielen und kann nur sagen "Danke Criterion Games".
      Es macht einfach höllisch Spaß und erinnert wirklich an die guten alten Zeiten.

      Die Grafik ist auf top Niveau, auch wenn Kantenglättung und Texturen auf PC sicher um einiges besser sind und auch die Framerate stimmt....läuft sehr geschmeidig mit tollem Geschwindigkeitsgefühl. Echt schöne und abwechslungreiche Landschaften, tolle Streckenführung und eine Menge Rennaction.

      Macht einfach höllisch Spaß als Racer gegen ein Pulk aus Konkurrenten um die Plätze zu fighten und auf langen Geraden im Windschatten um den Top-Speed zu kämpfen.

      Und auch die Polizei-Fahrerei enttäuscht nicht. Viel Action, viel Schrott und enorm Spaß. Einige Sachen sind mir bei den Polizei-Jagden aber aufgefallen. So nehmen Verfolger nur Schaden, wenn man sie von hinten und der Seite trifft, von vorne und seitlich vorne funktionierts oft nicht.

      Macht aber erstmal nichts, vielleicht ist die Vollversion ja optimiert.

      Highlights für mich:

      1) das Gefühl, einfach nur einzusteigen und loszuheizen, wie man es am Liebsten jeden Tag auf hiesigen Landstraßen machen würde
      2) sehr schöne Autos (die Demo hat vier verschiedene) mit geilen Sounds
      3) eingängige, handliche, aber auch herausfordernde Steuerung...Drifts gehen locker von der Hand, Lastwechsel müssen ausgeglichen werden und man erkennt trotz arcadiger Steuerung doch Unterschiede bei der Fahrzeug-Steuerung und Performance
      4) Autolog-Feature: ich war erst skeptisch; aber wenn du die Meldung krickst, ein Freund hat deine Leistung unterboten, dann bist du einfach doppelt motiviert, es zu spielen und die Herausforderung anzunehmen
      5) schöne Atmosphäre, knallharte Positionskämpfe nebeneinander und durch den verkehr (der noch etwas zu spärlich gesäht ist)

      Sicherlich nicht jedermans Geschmack, vielleicht erwarten einige User auch mehr. Aber ich bin sehr dankbar, das EA mir die Möglichkeit gegeben hat, wieder an alte Hot Pursuit-Zeiten anzuknüpfen und ich mir endlich wieder mal NFS kaufen werde (muss schon 5 Jahre her sein)

      Most Wanted und das neue NFS

      Habe jetzt mal die Most-Wanted-Demo für die XBox360 getestet, das ruckelt ja noch viel schlimmer als es auf meinem alten PC geruckelt hat, grauenvoll, und es kommt absolut kein Speedfeeling auf - zum Glück habe ich mir das nicht nochmal gekauft.

      Das neue Demo habe ich jetzt nochmal im "verbundenen Modus" mit Autolog gespielt, da konnte ich dann auch das andere Rennen auswählen.

      Und das macht VIEL SPASS !!! Bei Tag sieht die Grafik sehr schick aus, es läuft total flüssig, die drei Roadster fahren sich alle etwas unterschiedlich, und es macht echt Spass eine gute Zeit zu fahren.
      Im Prinzip ist es ja wie BurnOut, nur deutlich gemütlicher :D, für eine kleine Raserei zwischendurch auf jeden Fall ganz nett.

      Eigentlich eine dämliche Idee das zweite Rennen erst freizugeben nachdem man sich registriert und eingelogt hat und mindestens ein Freund auch das Demo auch "online" genutzt hat.
      Nach der Erfahrung mit der Polizeiverfolgung hatte ich dieses NFS schon von meiner Einkaufsliste gestrichen - das war öde.

      Die sonstigen Rennen könnten aber durchaus lustig werden, also ist es jetzt erstmal wieder auf der Beobachtungsliste.

      dest1ny49
      Ich finds schade, dass das Polizei-Verfolgunsrennen recht kurz war. Nach 1:10 min hatte ich schon alle 4 Fahrer gestellt. Aber ich denke, auch dieser Modus kann richtig lustig werden, wenn man gegen menschliche Gegner fährt.

      Am meisten freu ich mich auf die Rennen, wo man gegen Raser und Polizei gleichzeitig fährt.
      Auf gamestar.de war ja jetzt ein ausführlicher Bericht zum neuen NFS zu sehen (Public Viewing) - hat meinen Ersteindruck durch die Demo leider bestätigt. Im Prinzip fahren sich alle Autos gleich, nur etwas unterschiedlich schnell, aber es gibt kein spezifisches Fahrverhalten - ein Porsche fährt nicht wie ein Porsche ...
      Damit ist für mich dieses Game gestorben - schade.

      dest1ny49
      Warum hab ich mir das gekauft?`

      Das hat wie befürchtet rein gar nichts aber wirklich gar nichts mit den alten Need for Speeds zu tun.

      War mir schon klar warum es keine PC Demo gab. Konsoleros kaufen ja sowieso alles

      Das ist einfach Burnout mit einem anderen Namen - Need for Speed hat damit nichts zu tun (wenn man bedenkt das die "Back to the roots" wollten)
      Visual-Gamer.de - jetzt mit Community!