Le Mans Series Spa 07.05. - 09.05.2010

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Geiles Rennen, hat echt Spaß gemacht :thumbup:

      Wetter war nicht der Burner, aber war OK.
      Die erste Stunde (wovon 40 Minuten SC war, da sich erwartungsgemäß wieder ein paar in der Eau Rouge crashten), hab ich auf der alten Start/Ziel Tribüne verbracht. Dann gings ins Fahrerlager, wo mir auffiel, dass der eFX Saleen auf der Tafel ein Bild aus GTR2 hatte^^ Vor der La Source gab's eine richtig lustige Fotostelle, nämlich am Eingang der alten Box, da haben sich ein paar verrückte (inklusive ich) auf den Boden gelegt(siehe Bild) und unter dem Tor durchfotografiert. Sieht etwas beängstigend aus wenn eine C6R direkt auf einen zurollt und dann 2 Meter vor dir noch weglenkt^^ Dann wurde rot geschwenkt. Hab schon gedacht, es ist irgendwas schlimmes passiert, jedoch gab es nur einen Stromausfall :D Mittlerweile war ein Renndrittel vergangen und ich bin zur Busstop gelaufen. Dort noch ne Portion Pommes gekauft (btw. die waren exzellent). Dann noch etwas in der Böschung gehockt. Gegen Halbzeit nochmal zur La Source und dort noch ein paar Fotos geschossen. Insgesamt waren's 16xx, wovon wahrscheinlich noch 500 überleben. Danach ins Auto gestiegen und zur Rivage kutschiert. Dort hab ich noch ein paar Fotos geschossen und dann zum Ausgang von Les Combes und da durfte man einfach so in den Akkre-Bereich reinmarschieren, richtig geil war das. Da hats dann etwas geregnet, was mich aber auch nicht gestört hat. Dann war das Rennen auch schon zu Ende. Glückwunsch an die Peugeot-Mannschaft und an den GT-Sieger, der diesmal aus der GT2 kam.

      Werde nachstes Jahr garantiert wieder hinfahren. Und dann gewinnt hoffentlich mal etwas nicht Audi bzw. Peugeot-mäßiges :P

      PS: Fotos werden nachgerreicht, muss noch aussortieren.

      Edit: Hab hier schonmal nen Vorgeschmack auf die Fotos hochgeladen. (Muss mich mal wieder für's verrauchte entschuldigen, aber musste bei den Lichtverhältnissen den 400er ISO draufhauen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Morinho22“ ()

      Morinho22 schrieb:

      Die erste Stunde (wovon 40 Minuten SC war, da sich erwartungsgemäß wieder ein paar in der Eau Rouge crashten), hab ich auf der alten Start/Ziel Tribüne verbracht. Dann gings ins Fahrerlager, wo mir auffiel, dass der eFX Saleen auf der Tafel ein Bild aus GTR2 hatte^^


      Das es in der Eau Rouge so gescheppert hat lag an den regnerischen Bedingungen, die dort herrschten - offenbar hat es sonst nirgendwo so geregnet. Habe den Abflug des Racing-Box-Auto gesehen, der hatte nicht den Schatten einer Chance. Mein Kumpel hat die Kollision von Panis gesehen, der hatte auch keine - In der ES-Aufzeichnung sieht man, dass der Rebellion ihn rausdreht. Ich finde bei Regen die Eau Rouge hoch muss man da nicht so dicht ranfahren. Das mit dem GTR2 screenie ist meinem Sohn auch aufgefallen - finde ich cool

      @Mömi: Wenn du der einzige sportscar-info-Fotograf an der Strecke warst, dann hat mein Sohn mich auf dich aufmerksam gemacht. Du warst aber so auf das Fotoloch , glaub an der Boxenausfahrt, fokussiert, ich wollte dich da nicht aus der Konzentration reißen. War jedenfalls ein geniales Rennen. Fotos gibts im Lauf des Tages. Hat jemand den fundamentalen Ausrutscher des Porsche die ganze Auslaufzone der Eau Rouge hoch geknippst? Da war ich leider schon zu weit weg.

      EDIT hab sogar beide Saleen im engen Formationsflug

      Ein Bild schon mal zum Hier essen
      Bilder
      • DSC_9362_sm.JPG

        98,62 kB, 806×454, 79 mal angesehen
      "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)

      Saleen schrieb:

      Der Stummelflügel vom Saleen ist ja wohl pervers ;( :rolleyes:
      Da hat man wohl, so wie ich das sehe, das Aktuelle FIA GT1 Reglement übernommen, würde zumindest den kleinen Flügel erklären.
      Auch der Aston Martin hat ja den Flügel welcher auch in der GT1 WM verwendet wird, ebenso die Corvette.
      Und der Ford GT war ja auch am Start.

      Währ ja mal interessant zu sehen wie der S7-R in der GT1 WM abschneiden würde ^^
      Aber gut, das ist ein anderes Thema ;)
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      @mömi : war weniger ein moralisches Problem bei mir als ein Zeitproblem - wir waren zu sechst und die anderen wollten weiter. Die Figur mit dem SCI drauf war blond, hatte 'ne Canon 50d und sah sehr jugendlich aus (jugendlich könnte auf max wohl zutreffen). Nächstes mal lichte ich ihn ab ;)

      EDIT : hier die versprochene Formation:
      Bilder
      • DSC_8846.JPG

        229,64 kB, 1.440×810, 79 mal angesehen
      "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)
      OK, dann passe ich mit gut 40 so gar nicht in dein Bekannten-Schema und war somit ungefähr so auffällig wie eine der Tannen. Irgendwas mit 300 ist gut - die habe ich auch...
      Am Ring planen wir, Samstags von Hatzenbach bis Hocheichen zu laufen. Mal gucken, wen wir unterwegs so aufstöbern
      "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)