Simbin kündigt neue Spiele an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ein Freund hat mir gerade folgenden Kommentar von Heiko Klinge gezeigt, der schlecht für alle GTR 3 Fans ist:

      Noch was zum Thema GTR 3: Nach meinen (ziemlich verlässlichen) Infos stehen die Chancen gleich Null. Hauptproblem sind die Lizenzen für Marken wie Lamborghini, Porsche oder Ferrari. Die liegen nämlich nicht bei der FIA GT, sondern bei den jeweiligen Autoherstellern. Und die haben derzeit fast alle bestehende Exklusivverträge mit entweder Gran Turimso oder Forza.


      Quelle

      Bleiben nur DTM Experience und RRE aus dem Hause SimBin :(
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      is schon eine ganz schön miese art was simbin da abzieht...

      is klar das gtr3 niemals kommen wird wo man rrre hat, dort lässt man die leute für jeden kleinen dreck zahlen, missbraucht sie als beta tester und bringt dann lächerlich halbe games (ala dtm experience) zum vollpreis -.-

      scheiss auf lizenzen, dann soll ein 997 er halt flat6 wie in rf heissen zb... aber dann würde man ja nur einmal geld fürs game bekommen... tztztztz

      ich hoffe bald knackt jemand die .public datein aus rrre, dann is aus die maus, muhaha die sounds haben wa ja schon...

      gtr2 wird so lange und bis zum erbrechen gefahren bis ac kommt (naja wenns denn gut is :D ) und dann hat simbin verschissen... die werden noch rihtig schön aufs maul fallen... wenn kein gtr3 kommt wird auch nix mehr von denen gekauft
      Dennoch finde ich es auch irgendwie schade, dass SIMBIN nur noch "halbgare" sachen rausbringt. Ist aber generell der Trend momentan, egal bei welchem Studio. So auf die Art und weise: "hier eine Karre und drei Strecken - fahr und halt den Rand bis wir was neues rausbringen" Ligamäßig läuft bei der sparte die man im moment generell im Simracingbereich fährt natürlich nichts, außer "ich war schneller als du auf Strecke xy".

      Ich würde ganz gerne ein Game sehen alà GTR2, dass die komplette Blancpain Endurance Serie oder die WEC simuliert und dann mit 50 - 60 Leuten in einer Liga.

      Ich bleib erstmal weiterhin bei GTR2. :winken:
      gtr2 wird so lange und bis zum erbrechen gefahren bis ac kommt (naja wenns denn gut is :D ) und dann hat simbin verschissen... die werden noch rihtig schön aufs maul fallen... wenn kein gtr3 kommt wird auch nix mehr von denen gekauft


      So sieht's aus ... wer erwartet noch großartiges von SimBin, mal ganz ehrlich ... ist irgendwie peinlich und traurig für die, aber so ist's halt. rFactor 2, Assetto Corsa, iRacing, diese Titel werden den Markt beherrschen. Reiza Studios könnte da allerdings auch eine tragende Kraft werden... Aber SimBin? Tot. Ganz ehrlich ...
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      war von meiner seite aus gesprochen, villeicht auch von einigen anderen... aber im grossen und ganzen gibts genug die jeden mist in rrre kaufen -.- somit hat simbin das was sie wollen, kleine häppchen für ne menge geld verticken...

      rf2 is auch nich der burner so wie ich das sehe, pcars naja :rolleyes: und iracing lol ... das einzige worauf ich wirklich heiss bin is assetto corsa, ich versprech mir ne menge von... wenns wirklich so werden sollte wie man jetz davon sagt dann ists das nächste gtr, gut modbar und spass für die nächsten 10 jahre :D


      um nen burner hinzuhauen brauch man eigentlich nich viel, multiplayer mit dedicated server, steam ein nogo, modbarkeit am besten mit tools direkt vom hersteller selber, ne gute basis allgemein mit ein-zwei realen! meisterschaften (mir wegen, wegen lizenzen auch wagen umbennen, ein porsche logo zb is ja fix selber an nen wagen gemacht), sich auf eine sache beschränken und nich zu viele verschiedene jahre und klassen zusammen würfeln... dazu ne gute basis an realen strecken... eine wirkliche "sim" physic und ein ohr auf die community richten und voila hat man den überracer der sich auch gut verkaufen wird... wenn ich so die gt2 community ansehe, dazu die rfactor fahrer usw und sehe was sie so alles wollen dann denke ich das man so ne gute verkaufzahl hinbekommt...

      wenn man dann noch geld weiter dran verdienen will kann man auch kleinere addon pakete nachreichen, es ist klar das es modder geben wird die es so ins spiel bringen aber wenn die basis wirklich sehr gut ist und das p/l verhältnis angemessen sehe ich auch keinen grund sowas nich auch zu bezahlen... nur sonen dreck wie rrre wo man am besten noch für jede noch so kleine schraube am wagen bezahlen soll? nein danke
      wenn Simbin keine Lizensen für Ferrari, Porsche, Lambo bekommt warum machen sie dann nicht die Autos rein von denen sie Lizensen haben und lassen das Spiel offen wie GTR2 oder Rfactor. Dann wird der Mod Bereich schon aushelfen und es dauert nicht lange bis die Ferraris und Porsches dazu kommen. Ich mein was war denn schon Rfactor ohne Mods? Und wo seht es heute?
      Weil es dann keiner kauft. Von den paar Simracern auf der Welt kann heute kein Entwickler mehr leben. Um mit solch einem Spiel Geld zu verdienen muss es sich auch verkaufen und das am besten nicht nur für den PC sondern auf den Konsolen, denn da wird das große Geld verdient. Der PC Spielemarkt ist nunmal nicht besonders profitabel und Spiele werden nicht programmiert um uns nen Gefallen zu tun, sondern um Geld zu verdienen. Nur das vergisst die Spielergemeinschaft ganz gerne mal. ;)
      Und was es rfactor eingebracht hat, das man alles schön offen und Modfreundlich gestaltet hat sieht man jetzt ja. rfactor 2 sieht aus wie rfactor 1, es fährt sich fast genauso und ein wirklicher Fortschritt ist sogut wie nicht zu erkennen. Da wird mit minimalen Geldmitteln gearbeitet und über den Betastatus heraus schafft es das Spiel auch nicht.
      Von den ganzen Alpha/Beta/Techpreview Spielen, die da in Zukunft vielleicht irgendwann mal kommen, ist cars das einzige, wo ich mir vorstellen kann, dass da mal Geld mit verdient wird (dank den Konsolen).