Welcher Wagen ist euer Favorit?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ICh find den Mini voll coooool der geht voll ab besonders in engen Kurven, ansonsten hat der BMW einen geilen Sound , und der DeTomaso blubbert so schön :D
      SCHUMI WIR WERDEN DICH VERMISSEN
      DU BISD DER BESTE UND WIRST DER BESTE BLEIBEN!!!!!!!!!!!!!
      DU WIRST IN UNSEREM HERZEN WEITER FAHREN
      Hallo!

      Ich kann zu den 76ern noch nicht so viel sagen, die bin ich noch nicht viel gefahren.

      Hitliste:
      AC Cobra 427
      Mustang
      Austin Healey (hoffe richtig geschrieben...)

      Die Corvettes aus der GTC65 konnte ich nicht wirklich mit umgehen. (Könnte aber auch daran liegen, das ich nicht so der Setupfrickler bin...)

      Gruß

      Matthias
      *aus der versenkung hol ^^

      also bisher ist mein absoluter fav derescort ... leider hat er zu wenig performance ... werd mir mal anschauen wie die anderen so fahren ... letz fetz :D
      wer bremst ... wird rechts überholt!
      es gibt 2 arten von fußgängern ... schnelle&tote!
      über 90% aller autofahrer wissen nicht, dass in deutschland ein rechtsfahrgebot herrscht!
      mein favorit bei den 76er ist eindeutig der 906. ich finde das auto ist trotz seiner geringen leistung auf den meisten kursen sehr sehr konkurrenzfähig und vor allem ist es sehr leicht mit ihm schnell zu sein, was den vorteil hat, dass man bei längeren rennen nicht so schnell einen fehler macht.

      bei den 65er TC ist für mich der alfa der klare favorit und bei den GTC der GT40
      Im prinziep alles gerne mit V8 , massig power und wenig grip.
      Ok Pantera auch gerne und den BMW.

      Fast alles Wagen, die nicht schnell sind, aber das macht den Reitz aus, schnell zu fahren.
      Besonders mitm Pantera, um schnell zu sein, brauchts absolute Wagen Beherschung, GEIL!

      Obwohl eh alles was < als GTC76 eh immer quer bewegt wird , von daher :D .


      Aber immo , am aller liebsten, die dicke Vette. Einfach nur geil, schön und schwer zu halten und erst der sound *sabber* . So wie es sein muss.

      Porsche ist mir zu langweilig. Zu brav und es kommt nix rüber bei mir.
      Man setzt sich rein, gibt Gas und es pasiert nix .

      Nix für mich :bye:
      Drifters do it sideways! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Driftmaster“ ()

      also ich hab die vette mal ausprobiert ... aber mit der komm ich mal null zu rande ...

      der pantera hingegen hat was ... war genauso schnell wie mit dem rsr ... nur leider nicht so konstant ... sehr biestig der kleine :D

      dahe fuer den spass der pantera ... der sound ist goettlich ... fuers gewinnen den rsr ^^
      wer bremst ... wird rechts überholt!
      es gibt 2 arten von fußgängern ... schnelle&tote!
      über 90% aller autofahrer wissen nicht, dass in deutschland ein rechtsfahrgebot herrscht!
      hallo,

      mein lieblingsautos bei den gtc 76:

      -porsche 911 rsr: einfach super zu fahren (sehr einfach am limit zu bewegen). dazu superschönes porsche-sägen.

      -de tomaso pantera: das biest. unter kontrolle das schnellste auto des spiels. jedoch richtig unter kontrolle ist das auto bei mir nie :]. gefällt mir zudem optisch neben dem rsr am besten. brachialer sound.

      -ford capri 3.1: einfach zu fahren, guter sound (wie alle autos im spiel).

      bei den gtc 65 ist der lotus elan und der gt40

      bei den tc65 der alfa romeo

      gruss mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mario82“ ()

      Oje, mein Lieblingsauto im Spiel is der...*nachdenk*...*schwitz*...das is der...ach ich weiß es doch nicht :D

      In der TC 65 ist es auf jedenfall der Alfa. Das Ding kann man so granatenscharf um die Ecken werfen, das ist schon nicht mehr schön. Dazu sieht er auch noch scharf aus *grrr*

      In der mittleren Klasse würde ich nun einfach mal den Ferrari nehmen. Der ist mir seitdem Funevent in Magny Cours so ans Herz gewachsen, das gibts gar nicht. Natürlich sind der GT40 und die Cobra um einiges schneller, aber bestimmt nicht so komfortabel wie mein kleiner 275 GTB :thumbup:

      Bei den dicken GTC-TC 76 ist mein Primärauto der Pantera. Das Ding ist einfach so biestig schön, halt was für den ganzen Mann 8) Dazu passt er recht gut zu meinem Fahrstil, da ich Autos mag, die gut einlenken und ne ordentliche Portion Drehmoment haben. Da verzeih ich auch gerne seine Eigenheiten wie z.B. das Problem mit den Hinterrädern (der verbraucht die nicht nur, der frisst die förmlich) oder die Anfälligkeit bei Kollisionen (ist sehr schnell was krumm oder noch schlimmer: der Frontspoiler is weg, dann geht gar nichts mehr).
      Mein zweiter Liebling ist der CSL. Auf eine Runde hin ist der sicherlich nicht schnell, aber man kommt sehr gut über die Distanz (bis die Vorderräde durch das kontinuirliche Untersteuern aufgebraucht sind). Aber dafür entschädigt der Sound von dem 6Zylinder, der mal locker bis 8400 Touren dreht. Ein wahrlicher Genuss. Dazu noch je nach Setup auch sehr schön zu fahren, wenn auch durch das recht hohe Eigengewicht eher träge.
      Auch immer mal wieder für ne Runde gut ist der Escort, der einfach durch seine Besonderheiten Spaß macht. Das Ding halbwegs unter Kontrolle zu halten ist gar nicht so einfach. Fetten Respekt an die Leute, die mit dem Ding auch noch schnell sind :thumbup:

      Die Wägelchen aus Zuffenhausen sind sicherlich auch nicht schlecht, aber irgendwie verlieren sie dadurch, dass sie jeder fährt etwas an Flair. Man freut sich immer wenn mal ein CSL oder ein Escort vorne dabei sind, bei nem Porsche hatte ich das noch nie...
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Original von Sir Bratwurst
      Oje, mein Lieblingsauto im Spiel is der...*nachdenk*...*schwitz*...das is der...ach ich weiß es doch nicht :D

      In der TC 65 ist es auf jedenfall der Alfa. Das Ding kann man so granatenscharf um die Ecken werfen, das ist schon nicht mehr schön. Dazu sieht er auch noch scharf aus *grrr*

      In der mittleren Klasse würde ich nun einfach mal den Ferrari nehmen. Der ist mir seitdem Funevent in Magny Cours so ans Herz gewachsen, das gibts gar nicht. Natürlich sind der GT40 und die Cobra um einiges schneller, aber bestimmt nicht so komfortabel wie mein kleiner 275 GTB :thumbup:

      Bei den dicken GTC-TC 76 ist mein Primärauto der Pantera. Das Ding ist einfach so biestig schön, halt was für den ganzen Mann 8) Dazu passt er recht gut zu meinem Fahrstil, da ich Autos mag, die gut einlenken und ne ordentliche Portion Drehmoment haben. Da verzeih ich auch gerne seine Eigenheiten wie z.B. das Problem mit den Hinterrädern (der verbraucht die nicht nur, der frisst die förmlich) oder die Anfälligkeit bei Kollisionen (ist sehr schnell was krumm oder noch schlimmer: der Frontspoiler is weg, dann geht gar nichts mehr).
      Mein zweiter Liebling ist der CSL. Auf eine Runde hin ist der sicherlich nicht schnell, aber man kommt sehr gut über die Distanz (bis die Vorderräde durch das kontinuirliche Untersteuern aufgebraucht sind). Aber dafür entschädigt der Sound von dem 6Zylinder, der mal locker bis 8400 Touren dreht. Ein wahrlicher Genuss. Dazu noch je nach Setup auch sehr schön zu fahren, wenn auch durch das recht hohe Eigengewicht eher träge.
      Auch immer mal wieder für ne Runde gut ist der Escort, der einfach durch seine Besonderheiten Spaß macht. Das Ding halbwegs unter Kontrolle zu halten ist gar nicht so einfach. Fetten Respekt an die Leute, die mit dem Ding auch noch schnell sind :thumbup:

      Die Wägelchen aus Zuffenhausen sind sicherlich auch nicht schlecht, aber irgendwie verlieren sie dadurch, dass sie jeder fährt etwas an Flair. Man freut sich immer wenn mal ein CSL oder ein Escort vorne dabei sind, bei nem Porsche hatte ich das noch nie...


      Du sprichst aus dem Herzen :D Also genau die Meinung bin ich auch.
      Porsche ist einfach zu fahren, nur wenn er MAL ins wanken kommt, ist eigentlich kein Halt mehr 8o
      Capri is auch was feines, aber den Sound finde ich nicht gerade anpsrechend. Da gefällt mir schon der Pantera oder noch besser: Die große Corvette am besten vom Sound. Das ist schon richtig Musik :D
      Alfa fahr ich auch gerne, eine richtige Driftschlampe :D
      mfg :bye:
      see you on the track!
      [F!A] Fun!Alliance Racing League
      Gestern hab ich in einen Anfall von geistiger Umnachtung meinen GT40 verkauft.
      Ne ehrlich, ich weiß nicht was passiert ist, ich hab da immer zwischen Garage und Autohändler rumgeklickt, und schwupps, plötzlich wars passiert mit mal war der GT40 verkauft.
      *Heul* Mein schöner Wagen...

      Jetzt versuch ich mich mit einem anderen anzufreunden.
      Schätze ich werd mal den BMW nehmen, mal gucken wie der so Spaß macht...

      Greetz

      Karsten
      Hi,

      muss Euch im Großen und Ganzen überall beipflichten, aber nicht zu verkennen ist auch in der TC65 der Lotus Cortina, dessen einziger Nachteil gegenüber dem Alfa meiner Meinung nach nur das 4-Gang Getriebe ist; damit verliert man auf den Geraden gegenüber dem Alfa. Ansonsten ist das Teil super zu beherrschen im Grenzbereich, auch sehr kontrolliert "knapp über die Haftgrenze hinaus", d.h. im leichten Drift durch die Kurven, einfach herrlich. Der Alfa ist eine Spur direkter noch, aber auch etwas zickiger und nervöser auf der Hinterachse....

      Jedenfalls finde ich, daß im ganzen GT Legends Spiel bei keinen Fahrzeugen die Leistungsdichte so hoch ist wie zwischen dem Alfa und dem Lotus Cortina.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Quattro-King“ ()

      Original von Quattro-King
      Hi,

      muss Euch im Großen und Ganzen überall beipflichten, aber nicht zu verkennen ist auch in der TC65 der Lotus Cortina, dessen einziger Nachteil gegenüber dem Alfa meiner Meinung nach nur das 4-Gang Getriebe ist; damit verliert man auf den Geraden gegenüber dem Alfa. Ansonsten ist das Teil super zu beherrschen im Grenzbereich, auch sehr kontrolliert "knapp über die Haftgrenze hinaus", d.h. im leichten Drift durch die Kurven, einfach herrlich. Der Alfa ist eine Spur direkter noch, aber auch etwas zickiger und nervöser auf der Hinterachse....

      Jedenfalls finde ich, daß im ganzen GT Legends Spiel bei keinen Fahrzeugen die Leistungsdichte so hoch ist wie zwischen dem Alfa und dem Lotus Cortina.



      Hehehe,

      der Mann spricht aus Erfahrung..... :D :D :D :D
      Das LimeRock-Event hatte schon das gewisse Etwas.
      Also den Alfa, Cortina oder auch den Elan find ich viel zu langweilig. Die mögen zwar guten speed gehen, aber sind eigentlich eher was für die anfänger. Den Falcon bzw Mustang bei den tc`s kann man bei den meisten kursen genausoschnell über den kurs prügeln und die sind dabei wesentlich anspruchsvoller und auch spaßiger. Vor allem weil die ihr fahrverhalten während des Rennens noch verändern. Am anfang liegen die noch gut in der Spur, nach 10-15 runden muss man dann schon mit handbremse einlenken, damit der die nase richtung kurve zeigt und nach spätestens 25 runden auf den gleichen reifen wirds zu ner wilden driftorgie. Das macht wesentlich mehr spaß als spurtreue verhalten der kleinen "Vergaserreiniger". Das gleiche gilt natürlich auch für die vette gegenüber dem elan.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gb-Fireball“ ()