Template-Pack for Opel Kadett C Coupe by Team21 & Friends

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Template-Pack for Opel Kadett C Coupe by Team21 & Friends

      [webdisk]9227[/webdisk].

      Hier nun die Templates für das Opel Kadett C Coupe für GTL. Enthalten sind die Templates für:

      - Body DDS abzuspeichern als DXT1 mit 5 (einzugeben 6) Mip-Maps
      - Windows DDS abzuspeichern als DXT5 mit 5 (einzugeben 6) Mip-Maps
      - Innenraum DDS abzuspeichern als DXT1 mit 5 (einzugeben 6) Mip-Maps
      - Banner DDS abzuspeichern als DXT5 ohne Mip-Maps

      Bitte aufpassen bei der Verwendung des Body-Templates. In diesem sind Schattenebenen und Meshebenen schaltbar. Die Schatten müssen auf die Einstellungen des Genstrings abgestimmt sein, damit das über den Genstring konfigurierte Modell mit dem Skin bzw. den Schatten zusammen passt.

      Eine Erklärung des Genstrings in PDF Form liegt bei.

      Viel Spass beim Painten.

      Cheers :winken:
      Cooky

      [webdisk]9226[/webdisk]

      Weisser Innenraum beim Kadett vom Team21 & Friends

      Hallo Team21 & Friends :winken: ,
      erstmal ein Riesenlob an Eure Arbeit für´s bei C Coupe !!!
      Ein echt Genialer Mod ist Euch mal wieder gelungen. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Ihr habt meinen totalen :respekt: :respekt: :respekt: !!!
      Macht weiter so, ... so bleibt das Game weiterhin Attraktiv und spannend.


      Nun hab ich mir das Templte davon gezogen und angefangen ein
      eigenes Paint zu machen. Klappt alles soweit super nur im Game hab
      ich ein Problem festgestellt. Hab da immer einen Weissen Innenraum (s. Bild 1).
      Auf Bild 2 seht Ihr wie ich es Abgespeichert habe als DDS.
      Benannt Habe ich die Datei: "69HW_Opel_Kadett_Innenraum" !!!
      Wo hab ich da den Fehler ??? Könnt Ihr mir da helfen ???
      Ach, der Fahrer ist auch Weiss und ohne großartige Struktur.
      Schon mal THX für die Hilfe im voraus.
      Greets, beetlechoose69


      Bilder
      • Weisser Innenraum 01.jpg

        414,73 kB, 1.280×768, 152 mal angesehen
      • Weisser Innenraum 02.jpg

        149,32 kB, 1.280×768, 146 mal angesehen
      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen." (Walter Röhrl) 8)
      Der Name is falsch!
      Versuchs mal mit "69HW_OPEL_KADETT_CPIT01.dds"

      Zum Fahrer; angenommen dein Fahrer heißt "Mücken Paul", dann mußt Du die Boddy.DDS wie folgt benennen: "Mücken Paul_Body.DDS". So sollte es funzen

      aso wo wir grad dabei sind: cooky! Die tamplates sind Top! :thumbup:
      "Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld" Aristoteles
      Hey schnuf :winken: ,
      fettes THX für die sofortige Hilfe :thumbup: .
      Hätte ich ja fast von selbst drauf kommen
      können. Ist ja genauso wie beim NSU u.s.w. !!!
      Manchmal hat man ein BRETT :batsch: vorm Kopf ... hehehe lol

      Also nochmals :danke:
      Greets, beetlechoose69
      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen." (Walter Röhrl) 8)
      Sry, aber ich verstehe Dein Problem nicht. Im Template gibt es eine Ebene, die sich "Farbe Karosserie". Direkt darüber befindet sich eine Ebene, die sich "Paint here" nennt. Darauf bzw. direkt darüber erstellst Du die Ebenen, auf die die Sticker usw. kommen. Die Schattenebenen befinden sich viel weiter "im Vordergrund" und sind so eingestellt, dass sie auf dem fertigen Skin zu sehen sind.

      Template Kadett C Coupe

      als Erstes großes Dankeschön für den Mod und das Template.
      Klasse Arbeit!

      Ich habe ein ähnliches Problem:
      Die Meshebene (Fahrzeug#1) ist bei mir schwarz mit grün-weißem Gitterrahmen, die Shadowebene (Fahrzeug) ist bei mir weiß mit Schatten.
      Durch beide kann ich nicht hindurchsehen.
      Ich kann mir nur helfen, indem ich mit der Funktion "Farbe zu Transparenz" die Ebenen durchsichtig mache.
      Kann das am packen/Entpacken liegen (WinRAR hat Probleme mit dem Packformat 7z)?

      Gruß
      Herbert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hoy“ ()

      Ich muss mich leider auch mit Problemen mit den Templates melden.
      Hab schon einiges gepaintet, aber ich komm mit dem Template nicht klar.
      Beispiel:Ich mache auf der Karosserieebene das Auto zweifarbig.
      Um die genaue Linie zu treffen ,hab ich die Meshebene geöffnet und unrande mir dann den bereich darauf, den ich eingefärbt haben möchte.
      Einfärben tut er es ja dann auf der Karosserieebene(Mesh nur geöffnet um zu sehen wo ich malen muss).
      Wenn ich das ferig habe, mach ich in der Paintebene die Sticker aufs Auto.Klappt soweit auch.
      Jetzt mein Problem.Wenn ich das als DDS abgespeichert habe und mir das Auto ansehen will, sehe ich das Auto nur mit der Schattenebene,also so grau.Von den Farben, oder Stickern kann ich nichts sehen.
      Wenn ich also abspeicher, welche Ebenen müssen angeklickt sein? (Also Fahrzeug,Fahrzeug1 usw)
      Ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine.Ist sehr schwer zu erklären.
      das hört sich mehr danach an als ob Du die Datei falsch benennen würdest !

      Also die body1 Datei zur Ultra.tex Datei !

      z.Bsp :

      15mm_ultra_tex.gtl

      dann muß die body1 Datei so heißen :

      15mm_OPEL_KADETT_BODY1.DDS

      Du solltest auch nicht vergessen, daß wenn Deine Dateien richtig benannt sind, mußt Du auch noch in der .car Datei die richtige Fahrzeug Nummer hinterlegen .

      Die .car Datei heisst in diesme Fall :

      15mm_SIM_GTC_Opel.CAR

      und in der .car file musst Du dann eben die richtige nummer eintragen :

      ExhaustVel1=(-0.31, -0.15, 3.0) //Vector of relative velocity in m/s

      Number=15mm
      Team="DEIN TEAM NAME"
      PitGroup="Opel"
      Driver="DEIN FAHRER NAME"


      falls Du das alles richtig hast dann hast Du evtl. vergessen deine komplette .psd Datei alle Layer/Ebenen zu flatten.

      Hoffe das macht nun Sinn und ich konnte helfen !
      [RSms]Grinsomat

      ......giveme fuel.......give me fire.....give me that what I desire ......
      Also richtig benannt hab ich sie.Hab jetzt mal probehalber ein bestehendes Auto genommen.
      Hab dann die Body dds gegen meine ausgetauscht(vorher natürlich so benannt wie sie sein muss).
      Aber schon im GEditor sehe ich nicht wie bei den bestehenden Autos den Paint, sondern nur die graue Schattenebene.
      Ich arbeite mit Gimp.Speicher den paint als tga ab, und konvertiere es dann als dds.Einstellungen wie vorgeschrieben.
      Ich versteh es einfach nicht.Ich painte wirklich viel, aber so Probleme hab ich noch nie gehabt.
      Und ich hätte so gerne meinen eigenen Kadett Paint. ;(
      Ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen.
      Was mich schon so stutzig macht ist, das wenn ich die Body psd mit Gimp aufmache,
      sieht das so aus wie auf dem ersten Bild was ich angehängt habe.
      Man sieht das Mesh mit schwarzen Hintergrund.Aber sollte das nicht so aussehen wie auf dem Bild 2?
      Bilder
      • TemplateGimpKadett.JPG

        252,71 kB, 1.556×989, 130 mal angesehen
      • KadettTemplate.JPG

        31,55 kB, 325×263, 134 mal angesehen
      Jupp so wie auf Bild 2 sollte es aussehen. Wie genau das alles mit Gimp funzt, weiss ich leider auch nicht.


      Edit: mir fällt grade ein das ich damals mit PaintShopPro Probleme mit "unter - Ebenen" hatte, die wurden mir nie angezeigt, vllt ist es in bei Gimp ähnlich. Is aber nur eine Vermutung.
      "Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld" Aristoteles
      Dann scheint es an Gimp zu liegen.Kann ich mir zwar irgendwie nicht vorstellen, weil ich ansonsten Null Probleme mit Gimp habe.
      Sämtliche psd, die ich mit Gimp gepaintet habe, funktionieren.
      Ich hoffe das wir da noch irgendeine Lösung für finden.Weil ich wirklich gerne einen Kadett Paint machen möchte.

      cooky schrieb:

      So sollte das aussehen. Kannst Du mal die Mesh Ebene anklicken und schauen, wie die mit den unteren Ebenen "verrechnet" wird? Die sollte auf "Differenz" stehen. Und die Schattenebene auf "Multiplizieren".

      Ja, das funzt:
      GIMP setzt die Ebene standardmäßig auf "normal"
      Mit der Einstellung "Unterschied" bei Mesh und "Multiplikation" bei Shadow ist alles wunderbar.
      Danke für den schnellen Tipp.
      Herbert

      cooky schrieb:

      So sollte das aussehen. Kannst Du mal die Mesh Ebene anklicken und schauen, wie die mit den unteren Ebenen "verrechnet" wird? Die sollte auf "Differenz" stehen. Und die Schattenebene auf "Multiplizieren".

      Äh, ich weiß im Moment nicht was du meinst? Differrenz und Multiplizieren ???? wo steht sowas??

      @ Hoy
      Kannst du mir erklären, was ich machen muss??
      Das ist natürlich doof, dass GIMP das eigenständig ändert. Wichtig ist, dass die Ebenensätze für Schatten und Mesh entsprechend eingestellt werden, nicht die Ebenen selbst, sonst funzt das mit den Unterebenen in den Ebenensätzen nicht mehr.

      @Popeye
      Schau mal in die Liste mit den Ebenen...
      Auf Deinem ersten Bild sieht man da die Schattenebene der Karosserie. Wenn Du von da aus in der Liste weiter nach oben gehst, kommt dann irgendwann ein Satz (oder Ordner wo alle darunter liegenden Schattenebenen drinnen sind) und diesen markierst Du mit der Maus. Dann stellst Du oben über der Ebenenliste, in dem Feld, wo rechts daneben das Dreieck zum Aufklappen ist, auf Multiplikation.
      Bei dem Mesh-Ebenensatz machst Du es genauso, nur stellst Du den auf "Unterschied".

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „cooky“ ()