Talent-Files Erläuterungen nötig.

      Talent-Files Erläuterungen nötig.

      Hallo, ich arbeite nun schon etwas länger an einem neuen WTCC 2009 Mod für Race ON und habe tatkräftige Unterstützung, trotzdem bin ich in Sachen Modding noch nicht auf dem Wissensstand wie viele Andere hier. Somit benötige ich eure Hilfe!

      Es geht um die Talent-Files: Kann mir bitte jemand erläutern, welchen Einfluss diese Dateien auf das Spiel haben.

      Andre Couto
      {
      // Driver Info
      Nationality=Macau
      DateofBirth=06-07-2009
      Starts=0
      Poles=0
      Wins=0
      DriversChampionships=0

      // Driver stats
      Aggression=0.00
      Reputation=0.00
      Courtesy=0.00
      Composure=0.00
      Speed=0.00
      Crash=0.00
      Recovery=0.00
      CompletedLaps=0.00
      MinRacingSkill=0.00
      }

      Weitere Frage, kann man irgendwie festlegen, welche Fahrzeuge bevorzugt von der KI bei einem Rennevent gewählt werden sollen? Ich meinen, dass zum Beispiel der "Harte Kern" der Saison auf jeden Fall vertreten ist und dann diverse Gaststarter per Zufall hinzu gewählt werden. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

      Und die letzte Frage: Kann man irgendwo festlegen, welche Talent-Files ein Mod verwenden soll? Momentan liegen meine Talentfiles in /Gamedata/Talent/WTCC_2009 nun befinden sich darin aber auch Talentfiles von Jörg Müller zum Beispiel wird dieses File jetzt auch für WTCC 2006/7/8 verwendet, oder greift Simbin da auf die Standard-Talent-Files zurück?

      Danke im Voraus für Eure Hilfe!

      :winken:

      TheWilly
      An deiner Stelle würder ich die Talent-Datei vom normalen Race 07 verweden und die dann abändern.

      Damit nicht die Standard Talent-Datei verwendet wird solltest du die Datei als Jörg Müller09.rcd abspeichern. (in der .car-Datei entsprechend ändern)

      z.B.
      Jörg Müller09
      {
      //Driver Info
      Abbreviation=J.Muller
      Nationality=Germany
      NatAbbrev=GER
      DateOfBirth=1969 Kerkrade
      CareerHighlights
      {
      2nd IN ETCC 2002
      2nd IN ETCC 2003
      5th IN WTCC 2005
      }

      //Driver Stats
      StartsDry=3.0 //Average number of drivers passed during start (-4 - 4)gibt an, wie viele Autos im Durchschnitt beim Start überholt werden(im Trockenen)
      StartsWet=2.0 gibt an, wie viele Autos beim Start überholt werden(im Nassen)
      StartStalls=0.0 //% of starts where driver stalled
      QualifyingAbility=6.00 //Average qualifying position NOTE: keep GT between 1 -15 gibt an, wo sich der Fahrer in der Quali platziert
      RaceAbility=1.0 //Range 0 - 6.2 (0 is best) gibt an, wie gut der Fahrer im Trockenen fährt
      Consistency=1.0
      RainAbility=1.00 //Range 0 - 6.2 (0 is best) gibt an, wie gut der Fahrer im Nassen fährt
      Passing=95.0 //% of times driver completed a successfull pass, not including pit stops or lapped traffic gibt an, wie erfolgreich ein Fahrer überholt
      Crash=3.0 //% of times driver crashed gibt an, in wie viele Unfälle ein Fahrer verwickelt wird
      Recovery=70 //% of times driver continued after a crash gibt an, ob ein Fahrer nach einem Unfall das Renngeschehen wieder aufnimmt
      CompletedLaps%=90
      Script=default.scp
      TrackAggression=0.8 gibt an, wie aggressiv ein Fahrer fährt (bei Überholmanövern)


      // Increase attempted low-speed cornering by adding a minimum onto calculated speed.
      // Reduce attempted high-speed cornering by multiplying speed by a number less than 1.0.
      // <adjusted speed> = CorneringAdd + (CorneringMult * <original speed>)
      CorneringAdd=1.0
      CorneringMult=0.975

      //AI Throttle Control - how good they are at their own traction control upon throttle application
      TCGripThreshold=0.7 // Range: 0.0-1.0
      TCThrottleFract=1.2 // Range: 0.0-???
      TCResponse=0.0 // Range: 0.0-???

      //AI skill mistake variables
      MinRacingSkill = 1.00
      Composure = 0.010

      //AI ColdBrain variables
      RaceColdBrainMin=0.98
      RaceColdBrainTime=120
      QualColdBrainMin=0.95
      QualColdBrainTime=200
      StartStalls=0.0 //% of starts where driver stalled gibt an, wie oft ein Fahrer den Start versaut. Motor abwürgt oder so etwas in der Art. Bin mir da net 100% sicher.

      CompletedLaps%=90 gibt an, wie viele Runden in der Saison der Fahrer beendet. Wenn da zum Beispiel 50% drin steht, wird er sehr oft ausfallen. 90% = fällt kaum aus.