[3dsimed I/O GTR²] Frage: Chassis Ingame

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [3dsimed I/O GTR²] Frage: Chassis Ingame



      Ich krieg`s an die Erbse mit dem Scheiss, will mein Car in GTR2
      ..bitte mal meinem Verlauf folgen...

      • Porsche GT1 Chassis aus ZM1 ex als *.gmt

      • 3dsimed: expand OBJ.GTR Datei vom sinbim (bsp. BMW GTR) in n. Ordner

      • 3dsimed:import (Chassis) als MODEL (nur Faces wählbar? wie Textur
        zuweisen?)

      • 3dsimed:import (Chassis) als OBJECT (re Maus, Textur *.tga, sieht dan
        so aus wie auf Bild

      • 3dsimed:
        „Tools/missing Textures“--No, alles gut
        „Edit/Explode all objekts“--nicht wählbar da Object einzeln steht (?)
        „File/save as GTR2.gmt/ Save model data“ in LOD A,B,C,D
        überschrieben auf Original *.gmt`s mit gl. Dateinamen in die zuvor
        expandierten BMW GTR Chassis *.gmt`s
        (ausser Schauraum Expo, original gelassen)


      • die ganze Schosse wieder zusammengeklatscht
        "Tools/pack files/GTR2...", neue obj.GTR Datei eingefügt (gl. Name, klar!)

      • GTR2: schmiert ab

      • ...wo steckt der Fehler, bitte!
      Vielleicht gehts ja besser, wenn du dich in klaren Sätzen ausdrückst und auch die Namen benutzt, die für die Programme vorgesehen sind ;)

      Cooky meint, dass du bei deiner GTR2-Desktop-Verknüpfung hinter den Zielpfad LEERZEICHEN -trace=30 schreibst.

      Wenn du darüber dein Spiel startest und es abstürzt, solltest du im USerData-Ordner unter "Log" eine Trace.txt haben, wo drinnen steht, warum das Spiel abstürzt (so funktioniert es bei GTL)

      Und dann bitte im 3DSimed ein Foto vom Fenster mit den Materialien deines Chassis machen. Solltest du keine Materialien zugewiesen haben, gehts sowieso nicht.
      ok, -trace, kapiert, danke.

      Und dann bitte im 3DSimed ein Foto vom Fenster mit den Materialien deines Chassis machen. Solltest du keine Materialien zugewiesen haben, gehts sowieso nicht.

      versteh ich nicht, hab ich dem Chassis nicht die Textur zugewiesen
      durch den MaterialEdit?
      wenn ich wüsste wo dieses Fenster steckt, würde ich es zeigen.


      "Could not find .HDC" steht im Trace File

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Schraubzwinge“ ()

      Mir ist aufgefallen, der Body da ist das Material auf Multiple gesetzt, None muß dahin. Sonst gibts ein Problem. Desweiteren mach mal ne DDS von deinem Material, und in Simed schreib mal " wc_team_body1_pa" als Materialname, weise deine DDS zu und speicher alles ab, fertig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „milde607“ ()

      Also Dein Problem kann mehrere Ursachen haben. Zunächst solltest Du mal nachsehen, ob es Polygone gibt, denen das Material Lenkrad zugewiesen ist. Das sollte der Fall sein, da 3DSimED Materialien, die nicht benötigt werden (denen keine Geometrie zugewiesen ist) beim Speichern zumindest teilweise selbsttätig löscht.

      Zum Prüfen kannst Du mal oben bei Display in der Befehlszeile Material Filter anwählen und nur das Material Lenkrad auswählen. Dann siehst Du alle Polies, die dieses Material tragen.

      Desweiteren weist eine solche Eintragung in der Trace eigentlich immer auf eine fehlerhafte/fehlende Textur hin. Die dem Material zugewiesenen Texturen siehst Du ja im Material-Editor. Alle Texturen, die Du den Materialien zugewiesen hast, müssen auch vorhanden sein (im Fahrzeugordner, Startnummernordner oder in der ..._TEX.GTR.
      Wichtig!!!
      Dies gilt auch für die Dateien, die bei specular map, bump map usw. im Material eingetragen sind, die sucht er alle, gibts eine davon nicht, streicht er die Segel und meldet sich mit dieser Fehlermeldung.

      Wenn das mit dem Material Lenkrad korrigiert ist, fürchte ich fast, dass es trotzdem nicht geht und er mit der nächsten Fehlermeldung kommt, die dann in etwa
      "Unable to read USERDATA\LOG\vehgen.scn: Error loading global material wc_team_body1_pa" heißt.

      Bin mir zwar nicht sicher, aber bei GTL z.B. ist die Namensgebung der Materialien nicht willkürlich. Ich hatte da auch schon Abstürze, wenn z.B. das Material wc_team_body1_pa gefehlt hat. Das braucht GTL zumindest anscheinend immer. Kannst ja Dein Body- Material mal so umbenennen. Evtl. gehts ja dann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cooky“ ()

      Das is`alles so ermüdend.

      In der Tat verfügt das Lenkrad über Polys des Chassis.



      Dann hab ich beide zusammengeworfen,
      Lenkrad, Chassis mit samt Textur als GMT ausgewechselt und als OBJ
      verpackt und die *dds dateien mit meiner Textur getauscht.
      Auch die in der TEX gtr-Datei, soweit mir das logisch erschien.
      Auch die Lenkrad.dds durch mein Template ersetzt.

      Ich will ja schliesslich nur mein Chassis in die
      Original BMW SinBIM Akte untermoggeln.

      Natürlich ging da nix, das wahr mir klar,
      was soll da auch passieren ausser ERROR


      "Error loading global material BODY" sagt Tracy
      Ich steh da echt handbreit vor der Wand.

      ...schluss für heut.....
      Poste mal bitte die Materialsettings deines Bodies. Am besten per Screen ausm SimEd.

      Edit: Oben die Settings gesehen. Vermeide mal Leerzeichen im Dateinamen. Kann sein, dass da der Fehler liegt. Du kannst auch direkt die DDS zuweisen. Das interessiert beim Body nicht ob TGA oder DDS ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rob“ ()

      kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst, hatte am anfang bzw ersten mal noch einiges mehr an probleme :D

      Mach nicht zuviele Schritte aufeinmal, beschränk dich vielleicht als erste nur darauf das du das chassi_A gmt des bmw´s durch deinen Porsche ersetzt.
      Das wäre eine arbeit von ca einer minute, also verzweifel nicht, es ist leichter als man denkt. ^^

      Deinen Porsche mit zugewiesener Textur, als "BMW_M3GTR_CHASSIS_A" abzuspeichern und beim packen der gtr datei, nicht vergessen die Textur mit reinzupacken, den auf diese wird er als erste zugreifen, fals du sie mit in die „BMW_M3GTR_OBJ.gtr“ gepackt hast.
      Mein neue Seite. Racebytes :D Aber wie immer W.I.P.