Was ist aus Petter Solberg Rally geworden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      400.000 Euro... dafür bekommt man aber kein Spiel wie Richard Burns Rally programmiert.
      Was denkt ihr wieviele Entwickler man braucht, und wie lange die Vollzeit an sowas sitzen.
      Zusätzlich Leute die das Koordinieren, Lizenzverträge machen etc.

      Alleine die Lizenzen für die Software, die man zur erstellung braucht, Testteam etc.

      Es kann sein das ein WRC Rennen locker xx.xxxx Euro kostet.
      Überlegt mal vielviel Matial und Arbeitsstunden da drauf gehen.

      Bucht mal eure Autowerkstatt ein Wochenende mit allen möglichen Ersatzteilen für euer Auto bei euch zu Hause.
      Und die Teile in der WRC + Mechaniker dürften da etwas teurer sein.
      Denn es ist zuletzt doch nur der Geist, der jede Technik lebendig macht.