Windschutzscheibe verspiegelt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das Windows Template hat nen Sogenannten Alfa kanal der bestimmt wie Durchsichtig die Scheiben sind (Graustufen)
      Weiß ist komplett undurchsichtig und Schwarz komplett durchsichtig, alles was dazwischen ist ist halt "Normal" Durchsichtig

      Aus diesem Grund muss die Windows datei beim Speichern ins DDS Format mit DXT5 Abgespeichert werden.
      Speicherst du es unter DXT1 ab geht der Alfa Kanal verloren was gleichbedeutend mit weiß ist, also komplett undurchsichtig ;)

      Ich hoffe ich konnte helfen :)

      Edit, da war der 6e66o schneller, wenn auch nicht ganz so ausführlich XD
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nemesis“ ()

      ich hab jetzt nur "verspiegelt" gelesen und dabei klink ich mich hier mal ein.

      ein grosses manko vieler mods ist eben diese Durchsichtigkeit der Scheiben,sie sind ja förmlich gar nicht vorhanden oder werden erst durch einen Dirtscreen bemerkbar.Mir hat das noch nie gefallen.

      Da machts zb WSGT besser,als ich deren mod in GTR2 mal ausprobierte fiehl mir auf das die für ihre Scheibenmodelle innen cubemaps verwenden und das sieht echt sehr gut aus.Da ist die Scheibe quasi vorhanden ohne die Sicht zu stören da sich eben ein leichter Blendeffekt auf der Scheibe bewegt.
      Ich hab das jetz bei meinen rfactormods auch gemacht,hat zwar etwas gedauert aber der effekt ists allemal wert.Leider gibts halt dann online missmatches da man die *.gmt's verändert.Online muss man halt darauf verzichten.
      never start something you can't stop
      ein dds-plugin gibt es sehr wohl für GIMP - ich mache meine designs ausschliesslich mit GIMP.

      Leider hat GIMP ein problem mit DXT5 (mit DXT3 kein Problem)so das ich für die Scheibendarstellung immer den Umweg über Speichern als .psd und dann öffen und wieder exportieren als dxt5 mit photoshop machen muss.

      das painten selbst empfinde ich mit GIMP aber als deutlich angenehmer.

      ps: shb-racing.de/forum/viewforum.php?forum_id=19 findet ihr meine machwerke :D

      gruß
      roy
      Original von vivasativa
      ich hab jetzt nur "verspiegelt" gelesen und dabei klink ich mich hier mal ein.

      ein grosses manko vieler mods ist eben diese Durchsichtigkeit der Scheiben,sie sind ja förmlich gar nicht vorhanden oder werden erst durch einen Dirtscreen bemerkbar.Mir hat das noch nie gefallen.

      Da machts zb WSGT besser,als ich deren mod in GTR2 mal ausprobierte fiehl mir auf das die für ihre Scheibenmodelle innen cubemaps verwenden und das sieht echt sehr gut aus.Da ist die Scheibe quasi vorhanden ohne die Sicht zu stören da sich eben ein leichter Blendeffekt auf der Scheibe bewegt.
      Ich hab das jetz bei meinen rfactormods auch gemacht,hat zwar etwas gedauert aber der effekt ists allemal wert.Leider gibts halt dann online missmatches da man die *.gmt's verändert.Online muss man halt darauf verzichten.


      Magst du mal einen Screenshot posten? Interessiert mich irgendwie ;)
      Regards Andy
      www.ctdpworld.org

      hi Andy,

      am Standbild ists halt schwer zu erkennen,der helle Schimmer an der linken Seite wandert je nachdem wie sich das Auto bewegt um die Scheibe,das sieht in Bewegung sehr gut aus.
      Man könnte das sogar soweit treiben das sich zB Teile des Cockpits in der W-Scheibe spiegeln was einen sehr realistischen Eindruck erzeugt.

      Je nach Stärke und Form der map kann man das sehr realistisch wirken lassen,gepaart mit einem Dirtscreen ists natürlich perfekt.
      Bin immer noch am basteln wenn ich die Zeit finde aber der Ansatz von WSGT hat mich davon überzeugt da mir das fahren ohne erkennbare W-Scheibe frustriert. :)
      Bilder
      • GRAB_000.jpg

        246,94 kB, 1.200×750, 360 mal angesehen
      never start something you can't stop

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „vivasativa“ ()

      Das mit dem Spiegeln des Amaturenbretts bzw. Innenraum auf der Scheibe wird aber schwierig, das das Spiel ja keine Echtzeit-Reflektionen unterstützt. Dann müsstest du eine Cubmap von jedem einzelnen Innenraum anfertigen und diese auf die Scheibe packen.

      Aber das mit den Cubemaps werd ich auch mal probieren bei meinem Mustang.

      Danke für den Tipp ;)
      Original von vivasativa
      @Ron
      klar,dafür muss man sich die maps basteln.

      hier mal die materialeinstellungen in 3dsimed.


      Kannste die passende Cube map auch mal posten? Is ne interessante sache. Hatte bishe rimme rdas Problem, das bei cube map auch gleichzeitig die schebe dunkler wurde, deswegen nie eingebaut.
      Leader of Team GSMF
      Team GSMF
      -------------------------------------
      Wen Du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!
      Wegen der Spiegelungen des Innenraums auf der Scheibe, möcht ich mich auch mal kurz einhaken.

      In dem BMW M3 Challenge Promo Spiel hatte es Blimey auch geschafft. Sie haben dafür in die Windows ein wenig das Amaturenbrett reingepaintet. Der Alphakanal hat dann den Rest geregelt. Von der Idee her, auf jedenfall ein guter Ansatz.

      MfG
      Rob :bye:
      Original von vivasativa
      hi Andy,

      am Standbild ists halt schwer zu erkennen,der helle Schimmer an der linken Seite wandert je nachdem wie sich das Auto bewegt um die Scheibe,das sieht in Bewegung sehr gut aus.
      Man könnte das sogar soweit treiben das sich zB Teile des Cockpits in der W-Scheibe spiegeln was einen sehr realistischen Eindruck erzeugt.

      Je nach Stärke und Form der map kann man das sehr realistisch wirken lassen,gepaart mit einem Dirtscreen ists natürlich perfekt.
      Bin immer noch am basteln wenn ich die Zeit finde aber der Ansatz von WSGT hat mich davon überzeugt da mir das fahren ohne erkennbare W-Scheibe frustriert. :)


      Dank dir Tom. Ich hab mir die Reflektionen auch schon im Max gebaked, nur siehts geshaded und gerendert im Max besser aus als Ingame. Ich bekomm da keinen schönen Ingame look hin. Auch die Stärke is sone Sache. Muss mal kucken wann ich da Zeit finde und das in den Cylon integriere. Werde hier dann mal ein paar Bilder posten wenn gewünscht.
      Regards Andy
      www.ctdpworld.org