Sticky Bug-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Die Meisterschaften stimmen nicht mehr. Wollte die 2007 Meisterschaft fahren und kam dann zu der Renneinstellung und Race wollte mir als reale Rennlänge zunächst 9 Runden andrehn. Bin aus dem Spiel raus und wieder rein, dann warens 12 Runden, dann 14 und zur Krönung 35 Runden. Und die Anzahl der Runden werden dann auch für jede Strecke genommen. Da müsste doch eigentlich pro Strecke ne andere Rundenzahl auftauchen.

      Dann wollte ich mir über anpassen die Saison 2006 erstellen. Klappte soweit auch. Als ich aber Race neu startete und die Saison aufrief kam die Fehlermeldung "Sie haben die daten folgender Fahrzeuge vergessen... "
      Obwohl ich die Fahrzeuge der Saison 2006 auswählte.

      Fahr eigentlich zwischendurch gerne mal ein schnelles WTCC Rennen, aber so macht das keinen Spass mehr :(
      Fahrzeuge 2014
      So hab noch mal ein paar bugs:
      -bei der IFM ist bei dem Teamkollegen von Sekiguchi der name auf dem Auto ebenfalls sekiguchi.
      -der grasbüschel auf road atlanta
      -bei dem 3. Platz bildschirm seht selbst....
      Images
      • grasbüschel.jpg

        207.99 kB, 1,280×1,024, viewed 676 times
      • ifm name auf auto falsch.jpeg

        233.8 kB, 1,280×1,024, viewed 695 times
      • kmast 3.platz.jpg

        104.49 kB, 1,280×1,024, viewed 758 times
      Kein Bug aber ein grober Schönheitsfehler. Der TDi braucht einen angepassten Drehzahlmesser!
      Images
      • 12.jpg

        222.2 kB, 750×608, viewed 668 times
      Win7 64,C2Q 9550 @ 3,4 GHz, Alpenföhn Sella, CoolerMaster Centurion 5II, Gigabyte P35 DS-3P, 4GB DDR2, WD 320 GB, Crucial M4 128 GB, Gigabyte GTX 460 1GB, BeQuiet!500W, Asus Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT880
      Games: Race07, RFactor, RFactor2 & GTR3 coming soon
      Hab meinen Screenshot bearbeitet jungs. Dann müsste aber auch der Ausschlag des Drehzahlmessers grösser sein damit er auf seine 4200 U/min kommt.

      Gruss.
      Win7 64,C2Q 9550 @ 3,4 GHz, Alpenföhn Sella, CoolerMaster Centurion 5II, Gigabyte P35 DS-3P, 4GB DDR2, WD 320 GB, Crucial M4 128 GB, Gigabyte GTX 460 1GB, BeQuiet!500W, Asus Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT880
      Games: Race07, RFactor, RFactor2 & GTR3 coming soon
      Der HUD-Tacho ist bei allen Fahrzeugen gleich. Auch bei den Fahrzeugen, die gerade mal knapp über 6000 drehen, beginnt der rote Bereich erst bei 9000 U/min. Selbiges gilt auch für den TDI.

      EDIT: Bug gefunden:

      # Tachonadeln beim Camaro Straßenwagen fehlen
      # 2008er Meisterschaft hat kein Seat (wenn man nicht selbst einen fährt)
      # Bremsscheiben beim Volvo C30 WTCC 08 glühen immer
      # Baumschatten auf Roadamerica fehlen
      # Brückenschatten auf Karosserie aber nicht im Cockpit
      # Kein CustomSkin Support der WTCC2008-Cars (BMW, Honda, Chevy, Seat TFSI, Volvo
      # Bei dem Seat Leon TDI vom J. Gene ist auf der Nummerntafel im Cockpit kein Seat Logo sondern ein Chevrolet Logo.
      # In Laguna Seca im Korkenzieher ist rechts eine unsichtbare Mauer. )
      # Grid auf Curitiba 08 stimmt nicht mit den markierungen auf der strecke überein
      # Beim Rennstart brauch man keine Kupplung treten (unter vorbehalt)
      # Keine Schatten im Cockpit
      # Öl- und Wassertemperaturanzeige im Radical funktionieren nicht
      # Wenn man online F3000 fährt und auf dem nächsten Server einen der Ami-Straßenwagen pilotiert, kann man bei diesem die Flügel einstellen (bis 36!!).

      Post was edited 3 times, last by “Bleifuss1988” ().

      Sorry für den Doppelpost.

      # Tachonadeln beim Camaro Straßenwagen fehlen
      # 2008er Meisterschaft hat kein Seat (wenn man nicht selbst einen fährt)
      # Bremsscheiben beim Volvo C30 WTCC 08 glühen immer
      # Baumschatten auf Roadamerica fehlen
      # Brückenschatten auf Karosserie aber nicht im Cockpit
      # Kein CustomSkin Support der WTCC2008-Cars (BMW, Honda, Chevy, Seat TFSI, Volvo
      # Bei dem Seat Leon TDI vom J. Gene ist auf der Nummerntafel im Cockpit kein Seat Logo sondern ein Chevrolet Logo.
      # In Laguna Seca im Korkenzieher ist rechts eine unsichtbare Mauer. )
      # Grid auf Curitiba 08 stimmt nicht mit den markierungen auf der strecke überein
      # Beim Rennstart brauch man keine Kupplung treten (unter vorbehalt)
      # Keine Schatten im Cockpit
      # Öl- und Wassertemperaturanzeige im Radical funktionieren nicht
      # Wenn man online F3000 fährt und auf dem nächsten Server einen der Ami-Straßenwagen pilotiert, kann man bei diesem die Flügel einstellen (bis 36!!).
      #Die Fehlende Boxengassenmauer im Rückspiegel. (Nürburgring).

      Post was edited 1 time, last by “[TRT]BMW M3” ().

      Ich bin seit ein paar Tagen auch stolzer Besitzer von Race On und habe auch promt einen Fehler gefunden.
      Bei den Werks-Seats ist auf den hinteren Kotflügeln beim "Repsol"-Logo die Hintergrundfarbe fälschlicherweise in der Grundfarbe des Wagens - sprich gelb - statt wie in echt weiß.

      # Tachonadeln beim Camaro Straßenwagen fehlen
      # 2008er Meisterschaft hat kein Seat (wenn man nicht selbst einen fährt)
      # Bremsscheiben beim Volvo C30 WTCC 08 glühen immer
      # Baumschatten auf Roadamerica fehlen
      # Brückenschatten auf Karosserie aber nicht im Cockpit
      # Kein CustomSkin Support der WTCC2008-Cars (BMW, Honda, Chevy, Seat TFSI, Volvo
      # Bei dem Seat Leon TDI vom J. Gene ist auf der Nummerntafel im Cockpit kein Seat Logo sondern ein Chevrolet Logo.
      # In Laguna Seca im Korkenzieher ist rechts eine unsichtbare Mauer. )
      # Grid auf Curitiba 08 stimmt nicht mit den markierungen auf der strecke überein
      # Beim Rennstart brauch man keine Kupplung treten (unter vorbehalt)
      # Keine Schatten im Cockpit
      # Öl- und Wassertemperaturanzeige im Radical funktionieren nicht
      # Wenn man online F3000 fährt und auf dem nächsten Server einen der Ami-Straßenwagen pilotiert, kann man bei diesem die Flügel einstellen (bis 36!!).
      # Die Fehlende Boxengassenmauer im Rückspiegel. (Nürburgring).
      # Repsol-Logo auf den hinteren Seat-TDI Kotflügeln mit falscher Grundfarbe (gelb statt weiß)