Demo - Online u. Offline Version Released!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      so ein müll!
      is nur gtr evo mit ein paar mehr autos un strecken, un das soll ein neues spiel sein???
      Grafik genauso schlecht, un alles aufgebaut wie bei evo.........
      Wer später bremst, fährt länger schnell! Die StVo behindert meinen Fahrstil. Wer laut schaltet, braucht nicht zu hupen.Ich blinke nicht, es geht ja keinen an, wo ich hin will.
      Wie kommst du darauf das es ein neues Spiel sein soll?
      Es ist nur ein weiteres Addon für Race07.

      Ich weiss ned was sich manche hier erwartet haben....
      OS: Windows 8.1 64bit | CPU: Intel i7 2600k @ 4 x 4,2 GHz | GPU: 2x EVGA GTX 580 HydroCopper SLI | MOBO: Gigabyte GA-Z68XP-UD4 Sockel 1155 |
      RAM: 4 x 4 GB G-Skill DDR3 1600 | Sound: Soundblaster Audigy X-Fi | Wheel: Fanatec GT2 / Clubsports
      Richtig... jedes mal das gleiche...

      Das ist kein neues Spiel, sondern nur einige neue Autos und Strecken. Punkt. Aus. Ende. :rolleyes:

      PS: Wenn man die Demo über Steam installiert, ist dann der Kontent auch in Evo drinnen?
      => ANLEITUNG ZUM BAU VON 3D-MODELLEN <=

      Hippopotomonstrosesquippedaliophobie - Angst vor langen Wörtern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Simulationsfanatiker“ ()

      original von keanos

      Ich kann nur sagen DANKE SIMBIN macht weiter so und lasst euch von den Heulsusen nicht abhalten mehr Content zu bringen, egal ob als AddOn für Race07 oder als neues Spiel wie RTR. Im Falle eines neuen Spiels dann aber hoffentlich bald mit der neuen ISI-Engine. Ich rechne übrigens nicht nach preis pro Umfang des Inhalts, sondern nach Preis pro gespielte Stunde. Ich bin erst relativ spät zu Race07 gekommen, mit GTREvo und besitze zusätzlich noch STCC, Gesamtpreis ca 60 Euro, bisher gespielte Stunden laut xFire über 220, macht summa summarum 0,26 Euro pro gespielte Stunde, und der Preis sinkt mit jeder weiteren gespielten Stunde, also definitiv unschlagbar bei dem Spaß den ich dabei habe.

      also du meinst die motten die lizard jetzt ein. da hat sich der aufwand doch gelohnt. und wie kommst du darauf das ISI deren neue engine an lizensnehmer abgibt. als sie die alte gmotor an simbin verkauft haben , haben sie einen ihrer größten konkurrenten im pcbereich erschaffen.
      den fehler können sie jetzt korrigieren. vorsprung durch technik sozusagen.
      oder simbin wird teuer dafür bezahlen.
      ich selber werd mir wegen gt5 keine ps3 zulegen aber die preise fallen und viele werden es tun. forza3 auf der xbox.....
      dann kommt noch rf2....

      für mich sieht das so aus als ob sich simbin verzockt hat.

      @keanos: du brauchst keine angst davor haben das sich simbin von heulsusen davon abhalten lässt dir weiterhin das geld aus der tasche zu ziehen.
      Herr.S. aus K. zum Castrol S und überhaupt zur GP Anbindung der Nordschleife:... man sollte vor jeder Einfahrt auf die alte Schleife die Reifen wechseln, um nicht die ehrwürdige alte Strecke mit dem Schmutz dieser Ecke zu versauen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sören“ ()

      Bevor das hier so weiter geht, sollten einige von Euch mal die Board - Regeln lesen (Auszug):


      Boardregeln von GTR4u.de

      Da dieses Forum auf einem deutschen Server liegt, unterliegt es grundlegend dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Hier sind alle Regeln gleich wichtig. Es gibt nicht, dass eine Regel mehr oder weniger wichtig ist. Menschenwürde, Allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männer und Frauen, Diskriminierungsverbote, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit) . Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Regeln auf und jeder Benutzer hat diese Regeln zu befolgen.

      1. Meinungsfreiheit

      1.1: Sollte eine der übrigen Forumregeln durch ein Thema oder einen Beitrag verletzt worden sein, kann diese Regel (Meinungsfreiheit) außer Kraft treten. Die Sanktionsmöglichkeiten für eine derartige Verletzung liegen ganz im Ermessen des GTR4u.de - Teams.


      2. Auftreten und Verhalten im Forum

      2.1: Von Beleidigungen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen – selbst dann, wenn die provozierend sind! Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer einem GTR4u.de- Teammitglied über eine Nachricht oder die „melden“-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen.


      2.11: Das Veröffentlichen Nichtssagender oder sinnloser Beiträge (sogenanntes „Spamming“) ist strengstens untersagt. Darunter fallen z.B. auch Inhalte, die lediglich ein "lol" o.ä. enthalten. Beim ersten Mal wird der Verfasser ermahnt, bei Zuwiderhandlungen kann es jedoch eine Verwarnung zur Folge haben.


      8. Zuwiderhandlungen / Strafen

      Das Team von GTR4u.de hat bei Zuwiderhandlung gegen die Forumregeln folgende Möglichkeiten:

      - Bearbeiten / Verschieben / Löschen einzelner Beiträge, Threads oder gesamter Board-Inhalte.
      - Senden eines privaten Hinweises an den betreffenden Benutzer, ggf. mit der Aufforderung zur Besserung.
      - Ändern von Avatar und/oder Benutzertitel des betreffenden Mitglieds.
      - Einschränkung des Zugangs zum Forum.
      - Ausschluss aus dem Forum.

      Sämtliche Maßnahmen müssen im Regelfall begründet werden. Wenn die Mehrheit der Administratoren / GTR4u.de - Teammitglieder zustimmt, so kann auf eine Begründung verzichtet werden.

      Sperrzeiten:

      - Nach 2 erfolglosen Verwarnungen erfolgt eine Sperrung des Mitglieds für 4 Wochen.
      Sollte das nicht fruchten, so kann die Länge der Sperre nach Absprache unter den Moderatoren erneut festgelegt werden.
      Auch ein kompletter Ausschluss kann festgelegt werden.

      9.4: Ein bestimmtes sprachliches Niveau sollte eingehalten werden; d.h. Beschimpfungen sind nicht erwünscht. Auch sollte Wert auf korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung gelegt werden. Da nicht jeder ein "Rechtschreibprofi" ist wird natürlich über vieles hinweggesehen - trotzdem sollten sich die Verfasser die gleiche Mühe geben, die sie von den Antwortenden erwarten können.

      Verstöße können mit der sofortigen Sperrung des Accounts geahndet werden.

      Änderung/Erweiterung der Regeln behalten wir uns vor.
      Vor jeder Veränderung ein BackUp anlegen lol
      Original von keanos
      (...) ich hoffe inständig, dass dieses verbuggte Stück Software auch da bleibt wo's hingehört nämlich auf der xbox360 und neue Simbintitel dann auf der Engine rFactor2 basieren.

      (...)

      Im Falle eines neuen Spiels dann aber hoffentlich bald mit der neuen ISI-Engine.

      Wie kommst du denn auf sowas ?( :grübel: ?


      Bei der Lizard Engine glaube ich aber dass Race Pro einfach zu früh kam. Was natürlich im Umkehrschluss auch heißt dass man sich locker ein Jahr mehr Zeit nehmen muss für einen weiteren Release.


      oder nen Knallbüchsen-Cup also Fiesta ST, Corsa OPC oder sowas in der Richtung. Ich weiß es gibt den Mini, aber egal :)

      :P :thumbup:
      naja wie gesagt die ersten Bilder von RTR sehen nicht nach Lizard oder irgendwas anderem aus, das is gMotor2 von ISI würde ich sagen und außerdem verdient doch ISI auch damit indem sie ihre eigene engine an andere verkaufen, siehe Simbin, siehe die 2Pez Games oder eben mit rfactor pro an Rennteams, ich denke die einnahmen dürften nicht gerade gering ausfallen

      @keanos: du brauchst keine angst davor haben das sich simbin von heulsusen davon abhalten lässt dir weiterhin das geld aus der tasche zu ziehen.


      Was hat denn das mit Geld aus der Tasche ziehen zu tun? So ne Lizenz für Rennstrecken und Autohersteller kostet auch Geld unc ich berkomme hunderte von Stunden Spass in onlinerennen geboten
      Meine PC-Konfiguration gibts hier
      "Schönen Gruß an Ingolstadt - Erfolg kann man nicht kaufen" - Olaf Manthey, 2009
      Thema Lizard, wenn ich der Aussage eines Simbin-Mitarbeiters am WTCC-Wochenende in Oschersleben glauben schenken kann, dann ist LIZARD in naher Zukunft nicht für den PC geplant.

      Und das andere Thema, wieso zieht Simbin den Leuten das Geld aus der Tasche...sie veröffentlichen nur Addons für ein Produkt. Es wird niemand gezwungen dieses Produkt bzw. die Addons zu kaufen. Jeder kann darüber frei entscheiden. Im Grunde nichts anderes als die DLC´s auf anderen Plattformen.

      Weiter möchte ich hier nur anmerken, Ihr redet zwar immer von rF2 aber keiner kennt Details zum Release, sowie Physik und Umfang. Also vergleicht nicht ein bekanntes Produkt mit einem was nich nicht mal nahe eines Releases ist.

      Jeder hat unterschiedliche Prioritäten, was einem ein Game bieten soll, der eine fährt halt lieber mit opulenter Grafik, zweifelhafter Physik und Handling und mit 8 Leuten im Multiplayer, der Andere halt lieber mit etwas älterer Grafik, gutem Handling und mit regulär 25 Leuten auf dem Server.

      Also sucht euch was aus und wählt das was EUCH Spass macht. Ich habe gewählt und bin nach wie vor mit Simbin zufrieden und das ist meine Meinung!
      Mein Fazit zur Race On Demo:

      Menüfarbenauswahl gefällt mir sehr gut.

      Der Schreihals könnte ruhig ein wenig leiser sein, bringt ansonsten atmosphäre.
      Dennoch mit dieser Lautstärke ist es höchsten 2x aushaltbar.

      Der TDI fährt sich irgendwie langweilig, wie auf schienen. Nix für mich. Da fand ich den TDI Mod schon wesentlich anspruchsvoller.

      Die Challenger macht einfach nur riesen laune. Anfangs lässt sich damit rel einfach driften, doch ist es nicht die schnellste art um die Runden zu kommen.

      Sauberes und damit schnelles Fahren ist dennoch möglich. Das Gewicht von 1840kg merkt man sofort in der ersten kurve.

      Erinnert mich von Fahrgefühl an GTL, auch wenns wesentlich einfacher ist die challenger auf kurs zu halten als ein vergleichbares GTC65 oder gar GTC76 Fahrzeug.

      Jedenfals ist der Amischlitten Top, stelle mir viele spannende Funevents mit den Amischlitten vor.

      Im großen und ganzen freue ich mich auf Race on.

      Zum Thema Geld aus der Tasche ziehen, kann ich TheWilly nur zustimmen.
      Simbin ist ein ehemaliges Modding-Team, welches sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Jeder Modder würde gerne geld mit seinen Mods verdienen, wer das gegenteil behauptet, sagt nicht die wahrheit oder ist sehr naiv.
      Wer würde nicht gern mit seinem Hobby Geld verdienen?

      Da Simbin jetzt nun kein Modding team mehr sind, sondern ein Unternehmen, möchte es die Ausgaben decken und obendrein auch noch bisschen Gewinn abwerfen.
      Daher werden häufig Addons rausgebracht, die natürlich Geld kosten müssen.
      Durch verpacken in Komplettpakete wie Race on Vollversion oder GTRevo (voll) spricht man ausserdem neue Kunden an. Meiner Meinung nach ist nichts verwerfliches daran für Addons geld zu verlangen. Es wird ja kein Race 07 Besitzer gezwungen Race on (voll) für 45€ zu kaufen. Wenns so wäre, dann könnte man Simbin unterstellen Geld aus den Taschen ziehen zu wollen. Aber die sind ja nicht blöd.

      Ich gehe da ähnlich ran wie keanos, rechne nicht mit Preis pro Inhalt sondern sehe den Preis relativ zur Nutzdauer.

      Und nun stellt sich die Frage was verwerflicher ist, eine Engineplatform zu liefern und damit Profit zu machen, das Moddingteams 10-tausende von Stunden in die Erstellung neuen Kontents für rFactor investieren.

      Denkt mal drüber nach.
      GTL/GTR Fahrername: Nor
      Homepage: arni-womo.de
      Original von Nor

      Und nun stellt sich die Frage was verwerflicher ist, eine Engineplatform zu liefern und damit Profit zu machen, das Moddingteams 10-tausende von Stunden in die Erstellung neuen Kontents für rFactor investieren.

      Denkt mal drüber nach.


      Hab ich und ich gönne ISI den Profit, denn Softwareentwicklung muss sich lohnen. Ohne die Entwicklung von Software würden die Modder und Simbin ganz schön alt aussehen. :D

      Edit: Hab auch nix dagegen, wenn Simbin mit ihren Mods Geld machen, der Content von Simbin ist ja auch nicht schlecht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Higans“ ()

      Schade (auch wenn es "Get Real" ist) das Falkenberg jetzt "zerstört wurde.

      Na was solls. Ich würde mir das AddOn kaufen, da es aber nur zum "runterladen" ist, ist das nichts für mich.

      Eigentlich wäre ich ja auch nur an den Strecken interessiert.

      Obwohl das Muscelcar sich sehr spassig bewegen lässt.


      Aber warum den über die NICHT Neuerungen meckern? Man braucht es ja nicht zu kaufen.

      Ich meine (wobei ich Evo auch nicht gut finde) das wir SimBin mit GT Racing, GTL und GTR², eine Menge zu verdanken haben.
      Da kann man schon einmal über den ein oder anderen Fehltritt hinweg sehen. :P
      Vor jeder Veränderung ein BackUp anlegen lol
      Original von IronLeg
      Aber warum den über die NICHT Neuerungen meckern? Man braucht es ja nicht zu kaufen.

      Weil es keine Neuerungen gibt? :grübel:

      Aber auch dann würden wir meckern :D



      Spaß beiseite, die neuen Strecken sind doch interessant, ich weiß gar nicht wie viele Änderungen es da jetzt gibt. Auf der anderen Seite zahlt man auch nur 60 -70€ aktuell und hat dann alles was SimBin in den letzten 3 Jahren gemacht haben (Race On & GTR Evolution)

      Und mit den Muscle Cars grast man immerhin ein Feld ab was man noch nicht abgegrast hat, wie ja schon erwähnt wurde. So einen neuen Reizpunkt zu setzen wird beim nächsten Add-On schwieriger (GTL2 wäre vielleicht sowas, oder LeMans aber naja :warten: ), aber man hat ja auch noch Real-time Racing ...
      Da gibt man 70 Euro aus, wo man Steinzeitgrafik und Steinzeitphysik bekommt...

      Jetzt kommt mir nicht mit Shift an, das war von Anfang an nicht als SIM angespriesen, nichts desto trotz fühlt sich mit den richtigen Mods und Settings viel viel besser als Race/Evo/RO an, man spürt viel besser, wenn ein Wagen seinen Grip verliert, die Reifenphysik ist bis auf Tire Wear (kommt bald eine Mod) echt Perfekt...

      Verglichen mit Shift wie es jetzt bei mir ist, kann ich nur sagen, dass sich EVO (was ja auch Race On ist) total langweilig, schwammig und komisch anfühlt .. irgendwie bekommt man dort keinen richtigen Feedback, wenn die Reifen den Grip verlieren usw...

      Schon mal einen Mini in der Wirklichkeit gefahren? Da ist EVO 10000 KM von Realistisch entfernt..

      Und ich habe GTR Evolution bei mir im Regal .. ich habe das unzählige Stunden Online gefahren, ich weiß wovon ich rede...
      Visual-Gamer.de - jetzt mit Community!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sommergemüse“ ()

      Original von sommergemüse

      Schon mal einen Mini in der Wirklichkeit gefahren? Da ist EVO 10000 KM von Realistisch entfernt..


      Einen echten Rennmini mit Slickbereifung (wie er in Race07/Evo simuliert wird) bist Du sicherlich auch noch nie gefahren.
      Also wirds schwer für dich zu beurteilen sein was realistischer ist.


      by the way: Slicks haben keinen Grenzbereich wie man ihn von normalen Straßenreifen her kennt. Also nix mit Lenkung schwammig, Quietschen und dann erst irgendwann Abreißen der Haftung.
      Bei Slicks geht das alles etwas abrupter.
      Sackschwitze Racing Team
      Online Simracing Community
      sackschwitze.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The_Stig“ ()

      Verglichen mit Shift wie es jetzt bei mir ist, kann ich nur sagen, dass sich EVO (was ja auch Race On ist) total langweilig, schwammig und komisch anfühlt .. irgendwie bekommt man dort keinen richtigen Feedback, wenn die Reifen den Grip verlieren usw...


      Du musst ja ein komisches GTR Evolution haben :D

      Ich brauchte bei Evo nicht mal mein Lenkrad umstellen. Hab einfach meine GTL-Einstellungen genommen. Und ich hatte ein Feedback im Lenkrad, was ich vorher in keinem anderen Spiel hatte. Ich kann nicht bestätigen, dass sich da irgendwas schwammig anfühlt.

      Ich finde eher im Gegenteil, dass es sich schön knackig und direkt anfühlt, wie es sich bei Rennwagen gehört.