DTM Oschersleben 2009

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Na ich glaub Ralle ist doch um einiges populärer als Bruno Senna, von dem ich mal behaupten würde das Ottonormal Verbraucher den hier in Deutschland nicht wirklich kennt. Sonst währe ja auch Matthias Lauda zum Beispiel ein Zuschauermagnet.
      Aber ganz ehrlich, imo sollte kein Nachwuchsfahrer in die DTM, und sich von den Konzernen diktieren lassen wie sie zu fahren haben. Wenn ich mir angucke wie zum Beispiel Jarvis oder di Resta da versauern, als Kirmesveranstaltung für F1 Rentner kann das von mir aus weiterlaufen, aber die jungen Fahrer sollten se da bitte nicht kaputt machen.
      Das stimmt, was du sagst, Fahrer-Entwicklungsmäßig ist die DTM für Jungpiloten, die in die großen Formelserien wollen eher eine Sackgasse. Aber bei Di Resta ist es glaub ich letztes Jahr weder am Können noch am Wollen, sondern am Haben gescheitert ;). Zumindest über die Haug-Truppe kann man schon an die F1 kommen (gab ja schon Testfahrer genug). Hätte es ein Mercedes-F1-Jahreswagenteam gegeben, wären ja wohl Paffett und Spengler da gefahren, oder irre ich mich. Und über Audi konnte man in die *LMS (obwohl das bis auf die LM24 eher vermarktungstechnisch kein Fortschritt ist)

      Jarvis kommt ja gerade erst aus der F3, da muss man mal ein-zwei Jahre abwarten, der ist ja gerade erst "aufgestiegen". Letzten endes ist aber auch die F3 eine potentielle Sackgasse, dann nämlich wenn man 20+x ist und immer noch nur da fährt, oder?
      "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)
      Original von Jalle21
      so spannend find ich das nicht dafür das es jier um das dtm rennen geht.... :back2topic:

      na ja wir wollen mal nich so streng sein :D

      ich glaube ja das tomczyk(bin nicht sia ob der wirklich so geschrieben wird ?( )
      mit jarvis tauscht und schumi 2 seine dtm karriere beendet

      ich glaube ich habe letztes jahr oder so mal was geschrieben von wegen das altbackene f1 stars lieber die finger von der dtm lassen sollten...


      ich hab ihn gefunden....
      Original von Jalle21
      Ich hoffe aba das keine f1 rentner mehr in die dtm kommen wie ralf und mika verkacken :) respekt
      OMG die machen sich ihren ruf kaputt und blockieren junge und talentierte fahrer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11
      No f1 in dtm Nono


      Bei Audi wird wohl Jarvis nächstes Jahr den Neuwagen von Kristensen bekommen, denn der will ja angeblich im kommenden Jahr keine DTM mehr bestreiten. Tomczyk garantiert nicht, da sein Vater nen hohes Tier beim ADAC ist.
      Bei Mercedes wird wohl Ralle sein Neuwagencockpit für Engel oder evtl. wieder Green räumen müssen.

      Aber auch mal zu den anderen Fahrern: Ich verstehe z.B. absolut nicht warum Matthias Lauda noch fährt (wahrscheinlich Nachname), der hat ja noch überhaupt gar nix auf die Reihe in seinen paar Jahren gebracht. Genau solche Flaschen sind Winkelhock und Rockenfeller, trotz Jahreswagen. Die versauen, wenn se mal ne gute Startposition haben immer alles wieder im Rennen.
      Und immer dieses Gelaber: "... ich hatte heute gar keinen Grip, wenig Testzeit oder übersteuern", ... die gehören wie viele zu denen die ihre gesamte Karriere keinen Grip haben!!

      Da fragt man sich echt, ob Michael Schumacher oder Bernd Schneider auch keinen Grip in der kompletten Karriere hatten? :rolleyes:

      Manche Fahrer sollten es echt einsehen, dass sie kein Talent haben, denn wenn se was drauf hätten, würden sie selber dafür sorgen, dass sie endlich mal Grip haben und net immer die Ausreden bringen. ;)
      Champ Car 4-Ever!
      Erzähl über Winkelhock was du willst, aber auf Rockenfeller lass ich nichts kommen, der Mann hat schon so ziemlich jedes größere 24h Rennen zumindest in seiner Klasse gewonnen und war auch schon FIA GT- und Le Mans Series-Meister - also von "Flasche" zu sprechen ist da echt übertrieben!
      More Depalma, Less Fellini!
      Ralf Schumacher sollte in dieser Saison schleunigst mal ein Podium einfahren, sonst wird das nichts mit der DTM-Karriere. Ich glaube auch dass Green oder Engel nächstes Jahr im "Neuwagen" (Für 2010 eher überflüssig, weil ein Entwicklungsstopp herrscht) sitzen werden. Aber wer weiß, vielleicht sehen wir 2010 je 8-9 Neuwagen von beiden Marken, dann dürfte sich die Diskussion wohl erübrigt haben.
      rockenfeller war mit nem jahreswagen (oschersleben 2007) schon auf dem podium und ist häufig bester jahreswagenfahrer gewesen (bevor jarvis kam). winkelhock dagegen....

      da entwicklungsstop ist, sehen wir von kolles mal abgesehen 2010 doch eigentlich wohl nur noch jahreswagen (genau betrachtet). also sollten wie du schon sagst bis auf drei autos alle auf einem niveau sein
      "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „wyvern“ ()