Durchsichtige Kontur in Photoshop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Durchsichtige Kontur in Photoshop

      hallo alle zusammen
      ich weiß, das es hier nicht wirklich hinpasst, aber vllt können mir doch die ein oder anderen helfen. :hilfe:
      und zwar möchte ich eine kontur um einen schriftzug haben, der transparent ist, und dadurch auch alles ausblendet, was darunter liegt (siehe anhang)
      also ich habe das bild nachgemacht, jedoch bekomm ich nicht diesen umriss um die schrift hin, wo auch noch das labyrinth entfernt ist.
      hoffe ihr verstehn was meinen :D
      grüße,
      Flo
      Bilder
      • logo.png

        32,84 kB, 250×151, 233 mal angesehen
      Wenn es dauerhaft transparent um die Schrift werden soll, gibt es nur die Möglichkeit.

      - markieren des Schriftzuges
      - Auswahl erweitern, um den Pixelbetrag, wie groß der Abstand werden soll
      - lass die Auswahl aktiv
      - wechsle auf die Ebene des unteren Symbols
      - drücke Entferne-Taste


      Ich hoffe, es ist verständlich. ^^


      EDIT:
      Wenn Du aber genau wissen solltest, wie der exakte Farbwert des Untergrundes ist, wo das GESAMTE Ding dann drauf soll, kannst Du natürlich auch eine normale Kontur mit genau diesem Farbwert machen.
      Dann sieht es ja auch aus wie transparent.

      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Imperator“ ()

      hört sich sinnvoll an.
      allerdings weiß ich nich wie du das meinst mir markieren der schriftzugs
      über strg+t oder einfach draufklicken, vllt auch vorher rastern? in cs 13 gibt es nur den punkt "auswahl vergrößern", allerdings ist dieser egal wie ich es mache augegraut, also nicht an-klickbar.
      den exakten untergrund weiß ich leider nicht. wo möglich in ner zeitung, pullover...
      kannste das noch was genauer erklären.danke dir :thumbup:
      Halte Strg gedrückt, und mach einen Rechtklick in der Ebenenpalette auf die entsprechende Ebene, die Du markiert haben willst.
      WICHTIG ist, auf das Symbol der Ebene zu klicken.

      Danach müsste der Schriftzug an seinen Konturen mit so einer Art "wandernder Ameisen" markiert sein.

      Dann müsste es auch klappen, mit "Auswahl verändern ..... erweitern

      Nachtrag: ... es muss da übrigens nix gerastert werden.
      Es sei denn, ... das Symbol unterhalb ist eine Pfad(Form)-ebene, oder auch ein Text. ;)

      Gruss

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Imperator“ ()