Projekt Nürburgring 2009

      Stimmt... darum gehts ja.
      Ich hab letztens auch davor gestanden auf der Strecke und hab mich gefragt, was das soll. Dafür rutschen die zahlenden Gäste der Haupttribüne (die wirklich wenig Besucher fasst) viel zu weit nach hinten. Dazu das Rumgeeier während einer Rennveranstaltung... :rolleyes:
      Naja, das ganze Projekt(il) geht sowieso imo nach hinten los. Schaun mer mal...
      Ich habe auch meine Zweifel an dem Konzept den NR zum Lari-Fari-Familienpark ummodeln zu wollen. Ne Achterbahn ist hübsch - gibts aber auch im Panorama-Park.

      Es wäre wohl klüger gewesen, das Geld nachhaltig zu investieren - in besser ausgebaute Camping Plätze draussen am Ring zum Beispiel.
      Oder um zugkräftigen Veranstaltungen wie Rock am Ring ein besseres Umfeld zu gestalten.

      Vielleicht sogar um die Schleife für die Formel 1 oder die Sportwagenklassen benutzbar zu machen. So könnte man dann vielleicht die DTM auf den Ring holen oder andere Veranstaltungen durchführen.

      So ein FIA-GT 24H wär doch net übel - Als Proximus Nordschleife ? Oder so ...
      Get Real - Buy A Car And Save Jobs :racer:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „genghis99“ ()

      Original von genghis99

      Vielleicht sogar um die Schleife für die Formel 1 oder die Sportwagenklassen benutzbar zu machen. So könnte man dann vielleicht die DTM auf den Ring holen oder andere Veranstaltungen durchführen.

      ...


      Hey hey hey... Bring die mal nicht auf blöde Gedanken. ;) Ich bin froh das denen nach den blöden Zäunen keine weiteren sachen mehr eingefallen sind. Stell dir das Brünnchen mal mit Auslaufzone und Kiesbett vor. Da könnte man ja dann an der Straße die alte Haupttribüne wieder aufbauen.
      Original von genghis99
      Ich habe auch meine Zweifel an dem Konzept den NR zum Lari-Fari-Familienpark ummodeln zu wollen. Ne Achterbahn ist hübsch - gibts aber auch im Panorama-Park.

      Es wäre wohl klüger gewesen, das Geld nachhaltig zu investieren - in besser ausgebaute Camping Plätze draussen am Ring zum Beispiel.
      Oder um zugkräftigen Veranstaltungen wie Rock am Ring ein besseres Umfeld zu gestalten.

      Vielleicht sogar um die Schleife für die Formel 1 oder die Sportwagenklassen benutzbar zu machen. So könnte man dann vielleicht die DTM auf den Ring holen oder andere Veranstaltungen durchführen.

      So ein FIA-GT 24H wär doch net übel - Als Proximus Nordschleife ? Oder so ...


      Also deine Vorschläge sind fast alle gut, bis auf einen:
      Nordschleife und F1 geht nicht, dann fängt der Tilke das fummeln an unserer geliebten Schleife an, das gibt Mord und Totschlag... ;)
      mal im Ernst, das ist nicht realisierbar und ist auch gut so.
      LOL - Das waren keine Vorschläge - bloss Beispiele. Allgemein wollte ich so etwas sagen wie "Schuster, bleib bei deinen Leisten" - Oder "Wenn sich der Audi Hörner aufsetzt ist er noch lange kein Lambo"

      Nunja - wenn sich ein Rennsportveranstalter einbildet, er wäre Spezialist für Disney Land - muss das in die Hose gehen.
      Get Real - Buy A Car And Save Jobs :racer:
      Original von JamesHunt
      rhein-zeitung.de/on/09/07/07/rlp/t/rzo589177.html

      Deubel ist zurückgetreten! Dann bin ich jetzt mal gespannt wie es noch weitergeht [..], auch wenn das Projekt ja schon am Wochenende eröffnet werden soll ist danach, denke ich mal, noch 'ne Menge zu tun.


      Der Link funzt net.
      Das ist aber genau das was ich, in einem anderen Thread, gesagt habe (ist dieser Deubel dieser komische Finanzminister des Landes???)
      Nicht dumm, schiebt sich selber die Kohle des Steuerzahlers zu, finanziert sich ein Projekt mit Steuergeldern, tritt zurück und macht sich jetzt ein geiles Leben.

      Geil gemacht Alter, Respekt :thumbup:
      VLN Fahrzeugliste 2011 Lauf 1-8 ist Online!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „wirry1978“ ()

      Es ist echt ne große Schweinerei was die mit dem Ring machen.
      also verbessert hat sich in den letzten 10 Jahren ... nix
      ich trauer immer noch dem Castrol S , der DTM auf der NS usw nach.
      Das mit dem Verknügungspark is für mich eine Totgeburt aber naja, was will man machen:(
      [youtube]http://www.youtube.com/user/UpsalaR1[/youtube]
      Original von Misan
      Wer anderen eine Grube gräbt.... der hat kein Grubengrabgerät sondern ein problem :D

      eifelzeitung.de/?artikel=48784


      Ui, waren wir gestern lustig drauf, oder was? :bye:

      Ich habe jetzt mal ein geiles Zitat gelesen, da stand sinngemäß: "Wenn man auf die Nordschleife einbiegt müsste man sich jedesmal vorher neue Reifen draufziehen, damit man den Dreck vom GP Kurs dort nicht draufschleppt"

      So hat es angefangen, wer weiß was für schöne Sprüche noch wegen diesem geilen Projekt auf uns zukommen :D
      VLN Fahrzeugliste 2011 Lauf 1-8 ist Online!!!!
      Komme gerade von einem Einsatz am Ring zurück und soll ich euch was sagen? Die Totgeburt ist was die Läden angeht fertig und die Rennbesucher rennen einem die Bude ein...

      Wo gestern noch Baustelle war ist heute Formel 1 und von der Baustelle ist fast nichts mehr zu sehen (zumindest an der Mall nicht)
      "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)
      Original von Manuel12
      Ist doch klar, dass es dieses Wochenede und vielleicht die kommenden auch noch Boomt, aber was ist im Winter, nächstes Jahr, übernächstes Jahr usw.

      das kommt ganz darauf an wie sich der Nürburgring in den nächsten Jahren und Jahrzehnten entwickelt.
      Wenn es der Nürburgring schaffen könnte, ein weltweiter Touristenanziehungspunkt für Rennfans an auf der ganzen Welt zu werden, (teilweise ist er das ja schon, aber eben noch auf einem etwas kleinerem level) könnte der Nürburgring in den nächsten 10-30 Jahren zu einem echten Erfolg werden. Allerdings müsste man dafür denke ich noch weiter investieren, in eine weltweite Werbe- und Marketingkampagne, und ausserdem in eine viel bessere am besten ständige (aber zumindest bei den Rennen) Kamerbestückung der Nordschleife, gepaart mit besserer Internetpräsenz und dort auch weltweiter Ausstrahlung aller Rennen.
      Hört sich vielleicht jetzt alles etwas arg weit hergeholt an, aber wer hätte anfang der 80er auch damit gerechnet, dass überhaupt so etwas wie die VLN/RCN entstanden ist (gibt es überhaupt eine andere Serie die nur eine Strecke fährt?), und sich insgesammt so entwickelt. Oder damit, dass webcams 24 Stunden am Tag Bilder von der Zufahrt der Nordschleife über die ganze Welt schicken, und live-timing und Ring Radio über Internet empfangbar sein werden. ;)

      Schwer zu sagen wie sich der Nürburgring entwickeln könnte, aber die Achterbahn, das Museum, Dorf... sind glaub ich gar nicht mal so schlechte Ideen, aber ohne sehr gutes Marketing wird heutzutage leider fast nichts mehr zu einem richtigen Erfolg.
      Eine Frage als Beispiel ;)
      Sind die DTM und die F1 in Deutschland (oder auch Nascar und Indy in der USA) die meist gesehenen Rennserien, weil es den Zuschauern am besten gefällt, oder weil sie das beste Marketing haben, und auf den "mainstream" Sendern laufen?
      Leider ist es heutzutage so, dass es wichtiger ist, in den grossen Medien zu sein als wirklich was zu bieten.
      Wie viele würden z.B. plötzlich über die Nordschleife reden, wenn man Stefan Raab und seinen B-Promi trupp in recht langsamen Autos über die Nordschleife schicken würde. (natürlich müssten sie dafür vorher einen Lehrgang etc. besuchen, aber möglich wäre es vielleicht sogar). Smudo und Ulle wären sicher auch dabei ;)
      Dazu vielleicht ein- bis zweiwöchige Lehrgänge, mit abschliessendem Rennen im Vorprogramm der VLN anbieten...
      Danach Showformat nach Japan verkaufen, und japanische B-Promis über den Ring jagen lassen...

      Naja vielleicht bin ich mittlerweile etwas weit in meine Fantasiewelt abgedriftet und Off-Topc :D :bye: