Umstellung GTR2 auf Evo-Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Umstellung GTR2 auf Evo-Probleme

      Hallo Leute,

      ich fahre seit einigen Jahren aktiv GTR2 und auch rFactor in ner Liga.
      Nun wird auf Evo umgestellt und man muß sich mehr oder weniger "zwangsläufig" damit anfreunden.
      Da hier sicher auch einige Umsteiger dabei sind hoffe ich, daß Ihr mir helfen könnt.
      Ich komme derzeit mit dem Fahrverhalten von Evo überhaupt nicht klar.
      Hab den Eindruck die Fahrzeuge schieben in der Kurve entweder sehr über die Vorderachse oder Übersteuern heftig. Alles schon mit angepassten Setup, daran liegt es nicht.
      Ich denke eher es sind die Grundeinstellungen für Force Feedback oder ähnliches.
      Ich fahre mit einem Logitech Drive Force Pro. FF Stärke auf 75% , Effekte umgekehrt... Effekte hoch. Alles ähnlich eingestellt wie ich es in GTR2 auch hatte.
      Aber bedingt durch das Fahrverhalten mit dem ich nicht klar komme bin ich ungewöhnlich langsam was die Rundenzeiten anbelangt. Und das durch die Bank weg, egal welche Serie und welche Strecke.

      Bin für jeden nützlichen tipp dankbar.

      Grüße
      würde eher sagen, da liegt dein Problem. GTR2 ist m.E. wesentlich einfacher zu fahren, zumal einem da nach 5 Runden nicht die Reifen im Stich lassen. ;)
      GTT 2014
      Nihon Racing | P8|67Pkt
      #16 IceT | NiRa 458 | P17|24 Pkt
      #95 Capi | NiRa M3| P12|43Pkt
      Nihon Racing Scandalous Ryuko | P11|45 Pkt
      #82 Sheepy | NiRa 997 | P21|17Pkt
      #85 florauh666| NiRa M3 | P16|28Pkt
      Nihon Racing
      Das kommt mit den richtigen Lenkradsettings, die anders als bei GTR2, relativ schwierig zu finden sind.

      Da wo ich mal gefahren bin, waren die Aussagen auch gespalten über die Realitätsnähe. User die wirklich schon Wagen dieser Art (Caterham z.Bsp.) bewegt haben, kam GTR Evo schon wesentlich näher ans echte Fahrgefül heran als rF und GTR2. Andere kamen anfangs garnicht zurecht und hatten später dann ein sehr gutes Gefühl als die Settings passten.
      Original von Melancholy
      Wenn ich von einem Pferdewagen in einen Golf wechsel kommt mir das auch komisch vor


      Mir kommt es so vor, als ob ich vom Porsche in einen Golf steige.

      Deine Beschreibung Tobi kann ich voll ünterschreiben. Schwaaaaammmmig ohne jedes Feedback. DA ändert auch das beste Setup (oder auch Lenkradeinstellungen) nichts dran
      [SIZE=5]Arcarde halt.[/SIZE]

      :deck:
      Vor jeder Veränderung ein BackUp anlegen lol

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „IronLeg“ ()

      @IronLeg, da bin ich ja absolut beruhigt, daß ich nicht der Einzigste bin, der das so empfindet.
      Nur verstehe ich da nicht, warum so viele auf den "Zug mit Evo" aufspringen.
      In meinen Augen ist GTR2 noch längst nicht tot so wie viele es sagen.
      Bringt mir persönlich nur leider wenig, wenn immer mehr Rennen mit Evo ausgetragen werden in meiner Liga.

      Wäre trotzdem für Tipps dankbar, wie man die Settings so hinbekommt, daß es sich nicht ganz so schwammig fährt. Hatte das Wort arcadelastig schon fast auf der Zunge, habs mir aber verkniffen. ;)
      hatte die gleichen probs mit GTR evo und DFP wheel! probier mal folgende settings in der "Logitech Driving Force Pro Custom.rcs"

      FFB Device Name="LOGITECH DRIVING FORCE PRO USB" FFB Rumble Pad="0" // Type of FFB controller: 0=wheel, joystick etc with force feedback, 1 = pad with rumble motor FFB Effects Level="4" // Number of FFB effects to use: 0=No Effects, 1=Low, 2=Medium, 3=High, 4=Full, 5=Custom. FFB Gain="1.00000" // Strength of Force Feedback effects. Range 0.0 to 1.0. FFB Throttle FX on steer axis="1" // 0 = Throttle effects on throttle axis, 1 = throttle effects on steering axis. FFB Brake FX on steer axis="1" // 0 = Brake effects on brake axis, 1 = brake effects on steering axis. FFB steer vibe freq mult="0.07000" // Controls frequency of steering vibration. Recommended: 0.5 to 1.0, 0.0 disables steering vibration. FFB steer vibe zero magnitude="0.04000" // Magnitude of steering vibration at 0mph (reference point). FFB steer vibe slope="0.00000" // Slope of line defining magnitude as a function of frequency (used with FFB steer vibe zero magnitude). FFB steer vibe wave type="0" // Type of wave to use for vibe: 0=Sine, 1=Square, 2=Triangle, 3=Sawtooth up, 4=Sawtooth down. FFB steer force average weight="0.99000" // How much weight is given to new steering force calculations each frame (0.01 - 1.0). Lower values will smooth out the steering force, but will also add latency. FFB steer force exponent="0.75000" // Steering force output "sensitivity". Range 0.0 to infinity. 0.0 to 1.0 = higher sensitivity, greater than 1.0 = lower sensitivity. FFB steer force input max="-11500.00000" // Recommended: 11500 (-11500 if controller pulls in the wrong direction). FFB steer force output max="1.00000" // Maximum force output of steering force, recommendation 0.8 to 2.0 FFB steer force grip weight="0.99000" // Range 0.0 to 1.0, recommended: 0.4 to 0.9. How much weight is given to tire grip when calculating steering force. FFB steer force grip factor="0.60000" // Range 0.0 to 1.0, recommended: 0.2 to 0.6. How much of a factor the front wheel grip is on the steering weight. FFB steer update thresh="0.0000000100" // Amount of change required to update steer force/vibe (0.0 - 1.0). Lower values = steering force updated more frequently = lower frame rate. FFB steer friction coefficient="0.10000" // Coefficient to use for steering friction. Range: -1.0 to 1.0 FFB steer friction saturation="1.00000" // Saturation value to use for steering friction. Range: 0 - 1.0 FFB steer damper coefficient="0.10000" // Coefficient to use for steering damper. Range: -1.0 to 1.0 FFB steer damper saturation="1.00000" // Saturation value to use for steering damper. Range: 0 - 1.0 FFB throttle vibe freq mult="0.40000" // Scales actual engine frequency to force FFB vibration frequency. Suggested range: 0.10 to 0.50 FFB throttle vibe zero magnitude="0.15000" // Magnitude of engine vibration at 0rpm (reference point). FFB throttle vibe slope="-2.00000" // Slope of line defining magnitude as a function of frequency (used with FFB throttle vibe zero magnitude). FFB throttle vibe wave type="0" // Type of wave to use for vibe: 0=Sine, 1=Square, 2=Triangle, 3=Sawtooth up, 4=Sawtooth down. FFB throttle vibe update thresh="0.02000" // Amount of change required to update throttle vibe (0.0 - 1.0) FFB brake vibe freq mult="0.90000" // Scales actual brake rotational frequency to force feedback vibration frequency. FFB brake vibe zero magnitude="0.40000" // Magnitude of brake vibration at 0mph (reference point). FFB brake vibe slope="0.00000" // Slope of line defining magnitude as a function of frequency (used with FFB brake vibe zero magnitude). FFB brake vibe wave type="0" // Type of wave to use for vibe: 0=Sine, 1=Square, 2=Triangle, 3=Sawtooth up, 4=Sawtooth down. FFB brake vibe update thresh="0.02000" // Amount of change required to update brake vibe (0.0 to 1.0) FFB rumble strip magnitude="1.00000" // How strong the rumble strip rumble is. Range 0.0 to 1.0, 0.0 disables effect. FFB rumble strip freq mult="0.50000" // Rumble stip frequency multiplier 1.0 = one rumble per wheel rev. FFB rumble strip wave type="0" // Type of wave to use for vibe: 0=Sine, 1=Square, 2=Triangle, 3=Sawtooth up, 4=Sawtooth down. FFB rumble strip pull factor="-1.50000" // How strongly wheel pulls right/left when running over a rumble strip. Suggested range: -1.5 to 1.5. FFB rumble strip update thresh="0.07500" // Amount of change required to update rumble strip effect (0.0 - 1.0) FFB jolt magnitude="2.00000" // How strong jolts from other cars (or walls) are. Suggested Range: -2.0 to 2.0.
      *ausgrab*

      Ähnliche anlaufschwierigkeiten auch bei mir. Hier nun mein lösungsvorschlag, wie man die gtr2-lenkradeinstellungen nahezu identisch nach GTR Evo übertragen kann.

      1. Öffnet die Datei GTR2\UserData\*Fahrername*\*Fahrername*.plr mit dem Editor und kopiert das komplette Ende (= X) ab "Keyboard Steering..." unterhalb [ Controls ]

      2. Öffnet die Datei ...\Eigene Dateien\SimBin\RACE 07\UserData\ControlSet\*Lenkradbezeichnung*.rcs - macht zur Sicherheit und für das weitere Verfahren ein Backup über Datei/Speichern unter... - und ersetzt ab der sechsten Zeile unter [ Controls ] -> "Keyboard Steering..." ALLES mit dem zuvor Kopierten der GTR2-Fahrer.plr (X)

      3. Öffnet zusätzlich das Back Up der Evo-Lenkrad.rcs (= Y) und setzt beide Textfenster und Textstellen optisch auf gleiche Höhe. Jetzt müsst ihr systematisch alle Zeilen beider Dateien miteinander vergleichen. Schnell fällt auf, dass diverse Zeilen von Y in X fehlen. Diese Zeilen müsst ihr noch von eurem Back Up (Y) in die angepasste .rcs (X) eintragen. Es kann auch sein, dass diverse Bezeichnungen zu Beginn einer Zeile in Y anders als in X heißen. In diesen Fällen muss die Bezeichnung von Y in X übernommen werden.

      Zum Schluss die angepasste Evo-Lenkrad.rcs abspeichern. Nun sollte das Lenkrad-Feedback dem aus GTR2 zumindest stark ähneln. Es können natürlich noch weitere Feinheiten ingame getätigt werden.

      Gruß :bye:
      GTP 2010 | SR Engineering - Lamborghini Murcielago R-GT #32
      GTT 2010 | NeoN Team West - Porsche 911 RSR #45

      GTR-Evo Liga 2010 bei GTR4u

      32