Porsche Carrera GT/Gemballa Mirage GT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Porsche Carrera GT/Gemballa Mirage GT


      Hi, wie einige von euch schon wissen, habe ich vor ziemlich langer Zeit vorgehabt, den Gemballa Mirage GT, der auf einem Porsche Carrera GT basiert, für unsere geliebten Rennsimulationen zu erstellen..

      Effektiv ist bis jetzt nie wirklich etwas passiert, aber nun habe ich den 350z von Simulationsfanatiker gesehen und den VW Scirocco von kart1803 und den Atom von Ingo ... das hat mich die letzten Wochen so fasziniert und inspiriert, dass ich mich entschlossen habe den CGT nun Wirklichkeit werden zu lassen!!

      Ich habe vor über einem Jahr mit 3D Studio Max herumexperimentiert, dabei ist das Rausgekommen:


      Also was Rendern und Texturen angeht ist meine bisherige Stärke (Ok, die Blätter fliegen und die Kirschen sehen unecht aus, aber mir gefällt das Bild trotzdem - hab ich immerhin nach 3 Wochen Max hinbekommen) - nur habe ich leider aus Zeitmangel und Motivationsmangel in der Zeit mehr mit PHP/MySQL, Java, Javascript usw herumgespielt und nicht wirklich was in 3D Studio Max gemacht (ausser tausende Tutorials durchgelesen selten "mitgebaut")..

      Klar, bin ich noch nicht der absolute Profi-Modeller aber ich denke ich sollte das mit eurer Hilfe gut hinbekommen...

      Ich habe mich jedenfalls die letzen Tage mit Massenhaft Videos und Fotos eingedeckt und das Modell genau Studiert... echt richtig genial das Fahrzeug!!

      So genug Gelaber :D, ich habe konkret vor, erst den "normalen" (wenn man den Normal nennen kann) Carrera GT zu erstellen, danach den Gemballa Mirage GT, der ja nur ein bisschen verbreitert wurde und ein paar kleinere Veränderungen bekommen hat, zu Bauen. Eventuell werde ich noch eine angepasste Racing Variante des CGT's machen die dem Reglement der FIA GT entsprechen würde (wenn er denn dabei wär)...

      Ps: Nicht vom Bild verwirren lassen hab ich schon vor über einem Jahr gemacht, kommt natürlich für GTR Evolution, rFactor (2) und eventuell GTR 2

      So hier das erste, wie ich finde ziemlich bescheidene Bild ist aber eher eine erste grobe "Skizze" in ner halben Stunde gemacht aber wird ;) So ist die Motorhaube z.B noch unter alle Sau xD


      Ich dachte, ich lasse euch schonmal an dem Project teilhaben obwohl ich erst was zeigen wollte, wenn der Wagen fast fertig ist ;)
      Visual-Gamer.de - jetzt mit Community!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sommergemüse“ ()

      RE: Porsche Carrera GT/Gemballa Mirage GT

      Ochhhh nööööööööö ?(

      nich´noch´n Thread in den ich ständig reinschauen möchte :D


      Wünsch Dir viel Erfolg, einen Mordsspass und einen langen Atem bei dem Projekt :thumbup:

      Mal ´ne kleine Anregung für den Anfang. Ich weiss ja nicht wo du mit dem Modell hinwillst. Wenn es etwas "Highpolier" werden soll, dann kommt vielleicht auch folgende Vorgehensweise in Betracht.
      Ich würde jedes Bauteil für sich erstellen. Und zwar nur halb so fein unterteilt wie gewünscht, und ohne Ausnahme aus Vierecken! Dann legst du die Kanten rundum um. Das kann über extrudieren gehen,...oder bei sehr räumlichen Objekten über den Shell-Modifikator und anschliessendem löschen der Inneren Polys. Ist etwas aufwändiger, aber die Kanten haben dann den richtigen Verlauf. Jetzt die Kanten noch einmal eng abfasen (muss nicht unbedingst sein).
      Jetzt dein Objekt über Autosmooth soweit glätten bis es optisch schön aussieht.

      Wenn du jetzt den Meshsmooth-Mod drüberlegst (nach Smoothinggroups) sollte dein Objekt die Form behalten und alle Polys schön ausrichten. Der große Vorteil ist der, das du nur wenig mit dem Cuttool arbeiten musst, und dadurch auch nur ein recht grobes Mesh "kontrolieren" musst.

      Könnte bei den grossen Schwüngen des Carrera eine deutliche Erleichterung sein ;)

      Aber is´nur ein Vorschlag,...du machst das schon :thumbup:


      Gruß, Ingo



      Edit: BTW,....wenn du weiter auf dem Weg weitermachst wie du angefangen hast, dann solltest du dir beizeiten überlegen wie du die Scheinwerfer da reinbekommst. So wie es aussieht hast du deren Kontur noch nicht berücksichtigt ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      Also erstmal sau gut, dass du mich als Porschefanatiker glücklich machen wirst :D Carrera GT in ner Simulation, besser gehts wohl kaum :thumbup: außer man hat 400 000 Euronen rum liegen :(
      Wünsch dir viel Erfolg bei deinem Projekt und wenn mal nen painter suchst, ich mach das Gern :D
      Also lass es krachen und noch viel Spaß am Projekt Porsche Carrera GT

      Lg

      Porsche-Racer
      Virtual-GT - Simracing der Extraklasse 8)
      Ab 10.Oktober startet unser VW-Scirocco Cup. Es sind noch wenige Plätze frei! ;)
      Wahnsinn, erstmal :respekt: für dieses Projekt. Die ersten Bilder sehen schon nach Porsche aus ;)
      Ich hoffe, mit der geliebten Rennsimulation ist immer noch GTR² gemeint? Würde mich riesig freun, wenn's das Wägelchen eines Tages dafür geben sollte. Jedenfalls wünsche ich viel Erfolg bei der Arbeit an dem Geschoss.
      Racing, competing is in my blood.

      Ayrton Senna