Angepinnt cooky im Interview

      cooky im Interview


      [SIZE=7]Bild by 6e66o[/SIZE]



      10tacle: Hallo cooky, bevor wir so richtig los legen stell dich doch mal bitte kurz vor.
      Cooky: Also mein Name ist Christian und ich komme aus der Nähe von Jena im schönen Thüringen, wo ich auch zur Schule und FH gegangen bin. Ich bin knapp 30 Jahre alt und habe inzwischen beruflich was mit Autos zu tun, weshalb ich auch seit ca. 5 1/2 Jahren in München wohne.

      10tacle: In GTL Kreisen hast du dir mittlerweile einen richtigen Namen gemacht, wie gelingt es dir oder besser gesagt Team21 immer wieder so tolle Wagen in so kurzer Zeit zu veröffentlichen?
      Cooky: Naja, der Tag hat 24 Stunden, da muss man nur die Zeit fürs Schlafen etwas zusammenstauchen.
      Oder anders gesagt: wenn man das Ziel nicht aus den Augen verliert, dann geht das manchmal doch erstaunlich schnell. Wenn man sieht, dass etwas gutes entstehen kann, macht die ganze Sache gleich viel mehr Spaß und das beflügelt unheimlich, vor allem wenn man mit so netten Leuten und inzwischen guten Freunden zusammen arbeitet.

      10tacle: Team21, gibt es da einen festen Kern an Moddern oder ist das Team von Mod zu Mod unterschiedlich besetzt und wie genau kamst du selber zum Modding, was war deine Inspiration?
      Cooky: Das Team21 war an und für sich nur eine witzige Idee, da beim E21 jemand (ich glaube das war PrinzTT) mit Creme 21 Werbung um die Ecke kam und Team21 aus dem Schriftzug gemacht hat.
      Von daher ist es im Grunde nicht so ernst gemeint mit dem Team, wenngleich ein fester Kern von Leuten an den Projekten beteiligt war.
      Dennis alias dmatzies hat z.B. für den BMW und den Porsche die Physik erstellt, CY-san hat mir beim E21 erst das ganze Thema "Wie erstelle ich ein Auto für GTL" beigebracht und auch beim Porsche gab es einen regen Gedankenaustausch. Aber teilweise haben sich die Leute auch geändert...

      Beim E21 hatten wir die Skins noch selbst erstellt, während wir beim Porsche mit Bernd einen echten Könner in Sachen Texturieren dazu bekommen haben.
      Auch die Sounds stammten bei beiden Autos von unterschliedlichen Leuten, DucFreak hat den für den E21 gemacht und Nil den für den 935.

      Alles in allem sind aber auch die anderen Jungs der Community nicht zu vergessen, da es auch dort viele hilfreiche Tipps gab.




      10tacle: Wenn dein Name fällt, kommt den Meisten der E21 oder jetzt der Porsche 935 in den Sinn, aber du hast ja schon bei anderen Mods mitgewirkt. Wo hattest du denn vorher schon überall deine Finger mit im Spiel?
      Cooky: Der E21 war mein erster Versuch in die Richtung, angefangen hatte das zwar vor etlichen Jahren mal mit nem leichten Umbau von nem E46 in GTR1, das Modell hatte ich leicht in Richtung M3 GTR verändert, der ist aber nie fertig und/oder von meiner Festplatte runter gekommen.

      10tacle: Also kann man sagen der Appetit aufs Modding kam mit dem Essen?
      Cooky: Naja fast, eigentlich hatte ich gar nicht das Ziel, damit anzufangen, war damals nur ne Spielerei. Allerdings bin ich bei der Suche nach einer Renn-Simulation, bei der man die Nordschleife fahren kann, über GTR4u gestolpert und habe beim Schmökern gesehen, das man wohl Autos selber erstellen kann. Da dachte ich mir, das muss ich mal ausprobieren und als es dann so weit war, war mir das (zugegebenermaßen ziemlich schlechte Modell) zu schade, es weg zu schmeißen.

      10tacle: Dein Steckenpferd scheint die damalige Gruppe 5 zu sein. Ich muss leider gestehen ich bin noch zu jung um die DRM je live gesehen zu haben, ich bin aber ein riesen Fan der Autos aus den späten 70ern und 80ern. Was hat deine Sympathien zur DRM bzw. speziell zur Gruppe 5 gefestigt?
      Cooky: Also einen richtigen Grund dafür gibt es eigentlich nicht. Ich bin als erstes über die Blueprints vom E21 Gruppe 5 gestolpert und habe dann halt damit angefangen.
      Das passte mir aber auch ganz gut, da ich die schnellen Autos mag, die Wagen gut in die Zeit passen und in Rennsimulationen komplett vernachlässigt werden, warum auch immer.

      Ich kenne die Gruppe 5 zwar auch nicht aus der Realität, wenn man aber die Videos und Bilder sieht, dann muss das schon eine unheimlich spektakuläre Rennserie gewesen sein.

      10tacle: Also kam es im Grunde eher durch Zufall zum E21? Wenn du zuerst nen C-Kadett Blueprint gefunden hättest in gleicher Qualiät hätten wir jetzt vieleicht nen Opel in GTL?
      Cooky: Kann gut sein, damals kannte ich die einschlägigen Seiten noch nicht.

      10tacle: Vor kurzem folgte nun der Porsche 935, diesmal sogar mit Background Infos von damaligen Teammitgliedern bei Kremer Racing und sogar von Jürgen Barth persönlich. Wie kam es denn zu dieser Zusammenarbeit, ich kann mir vorstellen das sowas nochmal extrem anspornt!?
      Cooky: Das ist auch eher Zufall gewesen. Ingo hat ja letzten Winter den Turbo Capri modelliert. Als ich dann mit dem Modell vom 935 angefangen habe (damit mit Ingos Capri und dem E21 vielleicht eine ganze Klasse zusammen kommt), hatte ich recht regelmäßig Kontakt mit ihm.
      Er hat mich dann mit Bernd alias bdd bekannt gemacht und Bernd hatte schon u.a. durch sein früheres Projekt haufenweise Kontakte zu echten Porsche-Kennern.


      [SIZE=7]Bild by 6e66o[/SIZE]



      10tacle: Mit bdd hattet ihr jemanden der neben seinen grafischen Fähigkeiten auch noch ein wandelndes Porsche Lexikon ist. Sicher keine schlechten Voraussetzungen für solch ein Projekt? Und ich soll dich nebenbei Fragen wie oft du Bernd zum Teufel jagen wolltest aufgrund seiner Meckereien :D
      Cooky: Meckereien? Ich würde das mal sachliche Kritik oder Neurervorschläge (so hieß das früher mal :-D) nennen.
      Ich glaube, das war unter anderem das geniale an unserer Zusammenarbeit. Er hat Sachen am Modell gefunden, die noch zu ändern waren, und ich habe meine ehrliche Meinung bzgl. der Skins geäußert. Aber es hat sich keiner auf den Schlips getreten gefühlt und die Sachen wurden geändert.
      Was dabei noch sehr gelegen kam, war die Tatsache, dass wir beide ein sehr vergleichbares Verständnis von "Was ist wichtig, was eher unwichtig?" hatten, so dass kleine Änderungen, die einen großen Aufwand bedeutet hätten, auch nicht zwangsläufig realisiert wurden.

      10tacle: nil020 zeichnet sich für den Sound verantworlich, wie bitte bekommt man so nen genialen Sound aus der Konserve hin oder basiert dieser auf echten Aufnahmen?
      Cooky: Ui, das müsstest Du fast besser ihn fragen, denn davon habe ich (wie von der Physik in GTL auch) keine Ahnung. nil020 hatte zunächst mit Original-Vorlagen angefangen, allerdings war das Feedback der Tester eher negativ (wofür nil nichts konnte, da der Sound vom 935 in Realität anscheinend auch recht dünn war, zumindest im Cockpit).
      Dann hat er aber nach und nach verschiedene Effekte hinzugefügt und den Sound stetig verbessert, mit dem Endergebnis, dass man nun selbst erleben kann.

      10tacle: dmatzies, euer Physikguru beim E21 und 935 hat den Zakspeed Capri von Ingo übernommen und auch die Konvertierung des Porsches zu rFactor hat er auf seiner ToDo Liste, eine große Aufgabe da dürfte es ihm in nächster Zeit nicht so schnell langweilig werden oder was meinst du?
      Cooky: Das kann man wohl laut sagen! Was der Dennis so alles in der Mache hat, ist schon irre. Zwischen bzw. während E21 und 935 hat er ja auch an anderen Baustellen mitgewirkt.

      10tacle: Ist eigentlich am Ende eine Fusion aus BMW E21, Porsche 935 und Zakspeed Capri zu einem Mod geplant, sprich hat man da drauf geachtet das diese Autos ähnliche Fahrleistungen haben werden?
      Cooky: So war das anfangs gedacht. Dennis legt da bei seinen Aktivitäten für die rf Versionen wert drauf. Dann müssen die nur noch alle in der Form nach GTL konvertiert werden.

      10tacle: Was schätzt du wieviel Stunden von dir jeweils im BMW und Porsche stecken?
      Cooky: Mmm, schwer zu sagen, also vierstellig ist es nicht aber mehrere hundert Stunden sind es schon.
      10tacle: Die du aber keine Minute lang bereut hast?
      Cooky: Es gibt schon so Momente, wo man sich fragt, was man da eigentlich tut, speziell wenn etwas nicht so klappt, wie man sich das vorgestellt hat. Aber wenn man dran bleibt und das Problem löst, dann ist die Freude hinterher um so größer. Und spätestens bei den Reaktionen nach der Veröffentlichung des Autos ist alles Schwierige vergessen.

      10tacle: Wie schaut es bei dir aus? Neue Projekte schon in Arbeit für den kalten grauen Winter oder erstmal eine Auszeit und die eigenen Mods genießen?
      Cooky: Nachdem das Erstellen von Autos aus dem nichts ja doch ganz ordentlich Zeit in Anspruch nimmt, wollte ich nach dem 935 eigentlich aufhören. Ähnlich geht es Bernd, er hat das Thema Modding für sich auch abgeschlossen.
      Aber evtl. wird man ja die Hände nicht komplett davon lassen können und zumindest an einige Projekten mitarbeiten.

      Zudem ist es schön zu sehen, dass es viele Talente gibt, denen man evtl. noch etwas von seinem beschränkten Wissen mitgeben kann.


      [SIZE=7]Bild by 6e66o[/SIZE]



      10tacle: Werden wir zum Schluss nochmal bissel allgemeiner... Welche Renn-Simulationen spielst du denn aktuell und welche sagt dir am meisten zu?
      Cooky: Eigentlich spiele ich nur GTL und GTR Evo. GTL ist mir einfach von allen Simulationen mit Abstand die liebste, was das Thema Fahrverhalten der Autos angeht. Zudem bin ich großer Fan von Youngtimern und da bietet GTL einfach genau die richtige Fahrzeugauswahl.

      10tacle: Mal abgesehen von euren Mods natürlich, welchen Wagen/Mod fährst du am liebsten und in welcher Simulation
      Cooky: Also in GTL bin ich großer Fan vom Capri und vom Ferrari. Bei GTR Evo fahre ich am liebsten mit dem Z4, weil ich das Auto einfach bildschön finde und notorischer Replay-Gucker bin.

      10tacle: Spekulative (Glaubens-)Frage, welcher Engine wird die Zukunft gehören? Lizard oder gMotor 2? Oder anders gefragt, was wünschst du dir für die Zukunft der Rennsimulationen?
      Cooky: An den ganzen Diskussionen bzgl. der Engine beteilige ich mich gar nicht, da ich anhand der Neuerungen, die einige Jungs der Community so bringen, sehe, dass da auch mit den akuellen Engines noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist.
      Für mich steht da eher der Fahrspaß im Vordergrund.

      10tacle: Bist du neben dem Modding und SimRacing auch ein Fan von Motorsport oder schaust du eher so durch Zufall mal rein?
      Cooky: Ich bin großer Motorsport Fan, MotoGP, Rallye, Oldtimer-Rallyes, alles am liebsten live und vor Ort.

      10tacle: Christian, ich bedanke mich für das Interview und wünsche dir viel Erfolg für die Zukunft bei all deinen Vorhaben, die letzten Worte gehören dir.
      Cooky: Ich habe zu danken.

      Ich freue mich riesig, dass unsere Autos so gut angekommen sind/aufgenommen wurden. Macht weiter so mit Eurem Forum, dann wird es noch mehr solcher Fahrzeuge geben, wenngleich von anderen Leuten.

      Ich wünsche Euch weiterhin viel Spass beim Rennenfahren und alles Gute!
      Euer Cooky

      Related Links:
      BMW E21 Gruppe 5 Mod für GTL by Team21
      Porsche 935 for GTL by Team21 & Friends V1.0
      Chassisnotes Porsche 935 Mod by Team 21 & Friends
      BMW E21 Templates
      Porsche 935 Template Pack
      Sehr gutes Interview! War schön zu lesen und mal als üblicher Rookie mal was über das Thema zu erfahren. :thumbup:

      Nur anbei mal eine Frage: Vom Capri habe ich ja noch gar nichts gehört... Kann mich da jemand aufkären?
      Aber geht besser trotzdem nicht off-topic :P

      Viele liebe Grüße

      Lenni
      Gott beschütze uns vor Regen, Wind und Autos, die aus England sind!
      Ja war sehr interessant zu lesen :thumbup:

      Original von V8SDriver
      Nur anbei mal eine Frage: Vom Capri habe ich ja noch gar nichts gehört... Kann mich da jemand aufkären?
      Aber geht besser trotzdem nicht off-topic :P


      Hier mal ein Link dazu ;)

      [3D Studio Max] [GTL/GTR2/rFactor] WIP Zakspeed Capri
      "Sicher gibt es in der Formel 1 viele Piloten, die meinen, sie hätten Senna schlagen können. Ich kann dazu nur sagen: Die Ärmsten haben keine Ahnung, wie weit sie von ihm weg sind."

      Gerhard Berger

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Seb!0426“ ()

      Hi Leute,

      ich darf sagen, ich hab die Gruppe 5 DRM BMW, 935, Capri und andere live gesehen und gehört. Das war eine geile Zeit. Und die Zeit ist zurück, wenn ich mir nach einem unserer Rennen voll Adrinalin mit einer Beruhigungszigarette und einer Flache Bier nachts nach 1 Uhr noch ein ganzes Rennen als Replay anschaue.....

      GROSSEN DANK an die MACHER :respekt: :danke: :applaus:

      Berndspeed
      Tolles Interview, danke.
      Lies sich gut lesen und war sehr informativ. :thumbup:

      Sorry für das späte Feedback, aber zwischen den Jahren habe ich endlich mal wieder mehr Zeit. ;)


      Gruss
      Zille :bye:

      pleasantry Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht. :this

      Ist zwar schon Uralt (das Interview), bin aber gerade erst drüber gestolpert und muß sagen es hat mich gefreut etwas über dich zu erfahren cooky. Klasse Interview, keinen moment langweilig und nochmal ein dickes, fettes Lob bezüglich deiner (sorry), eurer liebevoll gemachten Mods.

      Ich bin der Flo. :winken:
      Fight the fuckin Cancer!!! Rote Seite for ever!