BETandRACE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Vanilla Live Games veranstaltet zusammen mit dem Playboy und dem Autohersteller Opel das erste internationale Online-Rennturnier

      Die hinter BETandRACE steckende österreichische Spieleschmiede Vanilla Live Games, das Männerlifestylemagazin Playboy und Automobilhersteller Opel laden jetzt zum ersten internationalen Online-Rennturnier bei dem weltweit Tausende PC-Spieler Monat für Monat um attraktive Preise fahren können.

      Die Playboy-Opel-Serie läuft insgesamt acht Monate, startet am 16. Oktober 2008 und endet nach einer dreimonatigen Finalrunde im Juli 2009 mit dem Rennen um den Hauptpreis - einen Opel GT Roadster im Wert von 32.400 Euro.

      In BETandRACE können die Spieler erstmals bei einem Rennspiel nicht nur um digitales Spielgeld, sondern um echtes Geld fahren: In wirklichkeitsgetreuen Städten und Autos, gegen echte Gegner. Im Online-Modus treten dabei je acht Fahrer weltweit um den Sieg an. Trainiert werden kann jederzeit im Offline-Modus. Los geht es mit Wien und Berlin. London, Paris und weitere Städte folgen.

      Gefahren wird im VW Golf GTI oder Volvo C 30, später auch im Opel Astra OPC. Jede Stadt bietet jeweils zwei verschiedene Streckentypen: einen Rundkurs und eine Sprintstrecke. Weitere Features werden im Spiel in den nächsten Wochen kostenlos für alle registrierten User freigeschaltet. Den Anfang machen jetzt Regen und Nachtrennen, womit die Rennen noch um eine Komponente interessanter werden sollten.

      An der Playboy-Opel-Serie kann grundsätzlich jeder teilnehmen der sich direkt auf der BETandRACE-Webseite anmeldet. Danach muss lediglich noch der kostenlose Spiel-Client heruntergeladen werden und schon kann es losgehen.

      Quelle
      Offizielle Homepage
      Video über das Spiel
      Videotutorial

      Viel Glück an alle die da mitmachen!
      schade einfach schade, mit dem Satz "In BETandRACE können die Spieler erstmals bei einem Rennspiel nicht nur um digitales Spielgeld, sondern um echtes Geld fahren" werden mal eben Jahrelange arbeit im Professionellen Simracing totgeredet.

      Irgendein Arcadezocker gewinnt ein Auto und steht als großer Racer da und die die es wirklich können und solch einen Preis verdiehnt hätten werden nur belächelt :kopfschüttel:

      Irgendwie ärgerlich sowas auchnoch bei Motorsport Total zu lesen die schon öfters mal vom ernsthaften Simracing berichtet haben. Ein Roland Ehnström der vor 10 Tagen einen Chevrolet HHR mit Race 07 gewonnen hat und damit Sieger einer ganzen Saison war wird dort in den News nichtmal erwähnt.
      Gruß,
      Johannes Kunkel

      Teammanager Precision Motorsports
      Original von Vinylshark
      Warscheinlich darf man doch eh erst ab 18 Jahren Teilnehmen oder? :rolleyes:



      ach shittn ?( :P

      aber weis da schon jemand was genaueres wie das alles abläuft? es gibt ja auch nen offlnie modus bzw nen modus wo man um virtuelles geld fährt. in dem fall darf man ja auch unter 18 fahren oder? muss man dann i-welche persönlichen daten angeben?
      weil ehrlich gesagt hab ich dann ein wenig schiss dass ich mich i-wo verhedder und was falsch mach und dann doch zahlen dürf ?(

      EDIT: aber hanni89 muss ich auch recht geben ?(
      http://www.sysprofile.de/id64925
      --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kartracer“ ()

      RE: BETandRACE

      Original von Matthi
      Also ich werd denk ich mal aufjedenfall mitmachen, obwohl ich eher nicht glaube das ich da was gewinnen werde.
      Is das eigentlich nen Arcade Game oder ne Simulation?


      Einfach mal das Video ankucken... Arcade vom Feinsten :P. Würde sagen von der Physik auf dem Niveau von Race Driver Grid :D. Grafisch kurz darunter... absolutes Hightechspiel...
      => ANLEITUNG ZUM BAU VON 3D-MODELLEN <=

      Hippopotomonstrosesquippedaliophobie - Angst vor langen Wörtern
      Original von kartracer
      aber weis da schon jemand was genaueres wie das alles abläuft? es gibt ja auch nen offlnie modus bzw nen modus wo man um virtuelles geld fährt. in dem fall darf man ja auch unter 18 fahren oder? muss man dann i-welche persönlichen daten angeben?

      Nö Offline kann man auch erstmal so losfahren auf 2 Strecken, 1 Auto ?(

      Abgesehen davon erklärt man sich damit einverstanden 18 zu sein vor der Installation. Wie es dann später aussieht k.A. ?(






      Und sonst naja, die Strecken wären nach einem Texturenupdate halbwegs OK :thumbup: . AA funzt bei mir nicht aber dafür enbseries :grübel: