Welches ist das richtige Lenkrad?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Welches ist das richtige Lenkrad?

      hallo leute,
      ich gebe mich dem kampf mit meinem kräkelden lenkrad geschlagen! 8o
      habe ein thrustmaster f360 modena pro(ohne ffb),mit dem ich eigentlich sehr zufrieden war,bis auf die nicht belastungsfähigen pedale.
      auf der suche nach einem neuen"arbeitsplatz"habe ich zahlreiche pc zeitschriften durchstöbert,möchte aber lieber die erfahrung von spielern wissen,welchen kranz sie beforzugen und benutzen!
      bis dahin sag ich schon mal danke für eure hilfe!!! ;)
      Hy Hense,

      für mich gibt es eigentlich nur 3 Alternativen. Ich habe an allen dreien schon "gearbeitet"

      1. Momo Force, leider gebraucht schon überteuert.

      2. Momo Racing, hab mittlerweile mein zweites. Die Pedale sind nicht so der Hit, aber mit nem Pedal Fix und der Profiler Software kann man einiges rauskitzeln. Preis um 100 Euro.

      3. Thrustmaster F1, da mißfällt mir (persöhnlich) das große Wheel und die schwergängigkeit der Pedale, kann allerdings auch eine Einstellungssache sein...hab nur kurz daran getestet. Preis um 150 Euro.

      wenn Geld keine Rolle spielt schau mal nach BRD pedale, die kosten alleine schon 300 Euro und aufwärts.

      Gruß Holger
      Gruß Holgi :bye:
      Hi Hense,
      hier mal ein Testbericht, der Dir vielleicht auch schon etwas weiterhilft...

      lfs-racing.net/thread.php?threadid=161

      Außerdem gabs hier zu diesem Thema schon mal einen Thread, da haben auch einige Ihre Erfahrungen gepostet:

      Lenkrad - aber welches?


      Ich selbst habe über 1 Jahr das Logitech Formula Force GP benutzt und war damit sehr zufrieden, es ist ein wirkliches gutes Einsteigermodell zu einem fairen Preis.
      Eigentlich wollte ich mir das Thrustmaster F1 gönnen, da ich aber besonders lieb war hat der Weihnachtsmann mir ein Momo Force zugedacht!!
      Wahnsinnig gut - wahnsinnig teuer...

      Mit Glück und Geduld bei ebay für 200€ zu ersteigern, in der Regel bei 270 bis über 300€...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mark“ ()

      Ich denke BRD ist nur was für echte Sim-Aliens. Ein Normalsterblicher kauft sich sowas nur, wenn er im Lotto gewonnen hat.

      Das Logitech MOMO ist ein sehr schönes Lenkrad, wenn da nicht die besch... Pedale wären.

      Da geb ich doch lieber 50 Eur mehr aus und hab ein Thrustmaster F1.

      Ich hoffe übrigens, das ich meines jetzt heute endlich bekomme. Hab eins bei Ebay ersteigert.

      Kann ja mal nach etwas Testen nochmal posten.
      möchte mich erst mal bei euch bedanken für eure unterstützung bei meinem "kleinen/großen"lenkrad such problem!!! :)
      denke aber auch,wie doktornase, das ich mir ein preislimit setze und es erstmal wieder mit einem handelsüblichen kranz probiere.
      wichtiges suchkriterium ist bei mir aber auch,das das lenkrad außer den schaltwippen einen schaltknauf besitzt!ich finde das gehört zu so einer sportwagensim wie zb.gtr dazu!

      also,bis dahin viel spaß noch beim ausbremsen jungs!
      p.s.:doktornase wäre super wenn du nochmal zu deinem neuen thrustmaster etwas schreiben würdest!
      Naja, habs ja erst ein paar Tage.

      Soviel kann ich aber jetzt schon sagen:

      Pro:

      - Ultrastarkes und realistisches Force Feedback
      - Sehr gute Gesamtverarbeitung
      - Sehr leise FF-Motoren
      - Sehr hohe Lenkpräzision

      Contra:

      - Schaltwippen sind etwas zu lang und klicken laut (z.B. beim Umgreifen zum Schalten bleibt man ab und an an der Schaltwippe hängen. Die durchgehende Wippe ist in der Mitte aufgehängt und so kann man statt hochzuschalten schon mal einen Gang nach unten schalten.
      - Die Treibersoftware hat mich nicht überzeugt. Die Pedale lassen sich nicht kalibrieren. Habe bei vollem Pedaldruck auf der Bremse in der Systemsteuerung nur ca. 80-90% Output. Im Spiel (GTR) jedoch volle 100% Ausschlag. Daher nicht tragisch.

      Im Großen und Ganzen ist es jedoch einfach nur ein ein geiles Teil !!!!!