Angepinnt FIA WTCC Hotlap Section

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Valencia im Lacetti:

      1.42.7
      Bilder
      • Race07 2008-09-15 19-36-07-10.jpg

        54,15 kB, 800×640, 436 mal angesehen
      Mercedes-AMG
      "Die besten Importe aus Deutschland sind Mercedes-Benz; Bier und Janine Habeck" Zitat von Hugh Heffner
      "Das ist AMG: Dieser faszinierende Mix aus Kraft, Exklusivität verbunden mit Langstreckenkomfort"8)
      Ich wusste zwar dass der Zeitangriff Modus mehr Grip bietet aber soviel mehr?? ?(

      Direkt in der 2. Runde mit einem zusammengeschusterten Setup (hab damals anscheinend das Valencia Setup nicht gespeichert X() so eine Bestzeit hinzulegen ?(
      Vorallem geht da noch mehr, wobei ich bei meiner Online Runde schon hart am Limit war.

      Also wie gesagt, der Modus is nix für mich :D Fährt sich wie auf Schienen.

      Die Zeit bitte "nicht" eintragen.
      Bilder
      • BMW E90-Valencia-3v3R Zeitangr.jpg

        135,38 kB, 1.280×1.024, 434 mal angesehen
      der zeitangriffmodus beietet doch nicht mehr grip!? ?( bin ich jetzt aber überrascht das du das schreibst...ich merke keinen unterschied um zeitangriff online etc. nur das die strecke sich online oder bei einem rennevent verändert.
      rF/GTR2/GTREvo/Race07 Nick: Alexander Bensch
      Xbox Live Account: MrDTM91
      Mein Auto: Fiat//Punto HGT//Bj:2001//1.8L//131PS//1140kg//
      Beim Zeitangriffmodus bleiben die Reifen konstant bei 90 Grad, zudem nutzen sie nicht ab und es gibt auch keinen Benzinverbrauch soweit ich das gesehen habe, also kann man praktisch immer weiter mit perfekten Reifen und leerem Tank Hotlaps am Band zaubern.
      5500 rpm...where Diesels fail, real engines start to work
      Original von Plankton
      Beim Zeitangriffmodus bleiben die Reifen konstant bei 90 Grad, zudem nutzen sie nicht ab und es gibt auch keinen Benzinverbrauch soweit ich das gesehen habe, also kann man praktisch immer weiter mit perfekten Reifen und leerem Tank Hotlaps am Band zaubern.


      Jo genau so ist es, also mehr Grip gibt es definitiv nicht....
      NOS GT Challenge GT3 Meister 2017 :thumbup:
      AC Name: Tobias Taito
      Der Modus bietet aber nunmal mehr Grip, das liegt nicht nur daran dass die Reifen auf 90° sind.

      Der Wagen liegt da wie ein Brett, rutscht kaum etc. ... Probiert es aus und fahrt mal online.

      Wie soll man sonst erklären dass man mittlerweile fast 1sek. schneller fahren kann als Online, das liegt nicht nur an den Reifen ;)
      Bilder
      • BMW E90-Valencia-3v3R Zeitangr.jpg

        135,91 kB, 1.280×1.024, 361 mal angesehen
      Hallo Denis :bye:

      Es geht ja nicht um den Onlinemodus ;). Zwischen Online und Offline gibt es sehr große Unterschiede. Nur mal so ein Beispiel, wenn die Internetleitung nicht stabil ist, hilft Dir das beste Setup nicht. Es gibt auch noch andere Beispiele die man nennen könnte aber das sollte nicht unser Problem sein. Da ist das bei einer Konsole besser gelöst.

      Beim Offlinemodus gibt es fast keine Unterschiede zwischen Zeitangriff und Training.
      Ich hatte mich shcon gewundert und dachte ich hätte einen schlechten Tag. Was beim Zeitangriff auf Monza ohne Mühe ging, so konnt ich online echt nicht durch die Kurven brettern. Das Auto bricht dann aus usw. Naja Setups werd ich jetzt nicht mehr im Zeitangriffsmodus machen sondern online. Mein Setup taugt online leider gar nix. Im Zeitangriffsmodus bin ich aber damit richtig schnell :D
      Hier mal eine neue Zeit von Monza mit dem Honda: 01:59:714
      Ich hätte das nicht für möglich gehalten das da noch so viel drin ist.

      Und noch ein wenig in Bruno gefeilt 02:11:828 mit dem Honda.

      Zandvoort da ist sicherlich noch etwas mehr drin als eine 01:49:718
      Bilder
      • Monza 59.714.jpg

        125,11 kB, 1.024×768, 278 mal angesehen
      • Bruno 11.828.jpg

        135,45 kB, 1.024×768, 256 mal angesehen
      • Zandvoort 49.718.jpg

        94,46 kB, 1.024×768, 253 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Driver“ ()

      Original von Driver
      Valencia jetzt 01:42:625


      Ich denk - "Fahren mit Heckansicht" ist ein NoGo bei GTR generell (man sitzt grundsätzlich im Cockpit - ansonsten . . .). Das hat doch mit Get Real nichts zu tun. Ist übrigens auch meine persönliche Meinung. Auf manchen Servern bzw. in denmeisten Ligen darf man auch nur mit "Cockpitansicht" fahren :racer: :banger:.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „rusticus“ ()

      Original von rusticus
      Original von Driver
      Valencia jetzt 01:42:625


      Ich denk - "Fahren mit Heckansicht" ist ein NoGo bei GTR generell (man sitzt grundsätzlich im Cockpit - ansonsten . . .). Das hat doch mit Get Real nichts zu tun. Ist übrigens auch meine persönliche Meinung. Auf manchen Servern bzw. in denmeisten Ligen darf man auch nur mit "Cockpitansicht" fahren :racer: :banger:.


      Der Scrennshot ist auch nur so gemacht worden damit man das Auto erkennt :D

      Ich mache meine Screenshots auch immer so, und fahre schon seit 8 jahren Cockpit Cam :thumbup:
      NOS GT Challenge GT3 Meister 2017 :thumbup:
      AC Name: Tobias Taito
      Original von NoXiD
      Original von rusticus
      Original von Driver
      Valencia jetzt 01:42:625


      Ich denk - "Fahren mit Heckansicht" ist ein NoGo bei GTR generell (man sitzt grundsätzlich im Cockpit - ansonsten . . .). Das hat doch mit Get Real nichts zu tun. Ist übrigens auch meine persönliche Meinung. Auf manchen Servern bzw. in denmeisten Ligen darf man auch nur mit "Cockpitansicht" fahren :racer: :banger:.


      Der Scrennshot ist auch nur so gemacht worden damit man das Auto erkennt :D

      Ich mache meine Screenshots auch immer so, und fahre schon seit 8 jahren Cockpit Cam :thumbup:


      Aha - man lernt jeden Tag dazu, so als Rookie. :floet:
      Hier mal die ersten Versuche im Macau, ist aber mit unzähligen Leitplankenkontakten.
      Ich finde die Strecke ist sehr schwierig zu lernen.
      Aber trotzdem Hut ab vor einer 02:28:458 da bin ich 10 Sekunden hinten dran!

      @rusticus

      In diesen Threat ist nicht zu sagen wer mit welcher Perspektive fährt!
      Es gibt soweit ich weiß auch keine Regel die hier greifen würde, oder sehe ich das falsch NoXiD?
      Zum Strecke kennenlernen ist die Heckansicht nicht mal so verkehrt, aber um schnell zu sein?
      Hat einer Erfahrung was das von der Zeit her aus macht?
      Oder gibt es da keinen Unterschied?
      Wo ist deine Zeit rusticus? Kannst auch die Perspektive frei wählen;-)

      So nichts für ungut, schöne Woche, bis Freitag.

      MfG Driver
      Bilder
      • Macau 37.80.jpg

        148,2 kB, 1.024×768, 213 mal angesehen