WIP - Alemannenring / Singen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      WIP - Alemannenring / Singen

      Lange Zeit war es ruhig um unser Projekt, unzählige Höhen und auch Tiefen wurden schon durchlebt und wenn man sich Beiträge in diversen Foren über das Weg verteilt anguckt, gibt es teilweise ziemlich raue Töne!

      Doch wir saßen keinesfalls faul auf unserem Hinterteil. Das Projekt Alemannenring ist längst nicht gestorben und so wollen wir allen treuen Fans den Wunsch erfüllen und ein paar neue Bilder in den Umlauf bringen. Alles ist immernoch in einem frühen Stadium, aber nachdem die Strecke nun zu 70% steht fangen wir an die Gebäude und kleinen Details auszuarbeiten. Einen kleinen Vorgeschmack findet man im Anhang. Die Komplette Fülle an Previews findet man auf alemannenring.de

      Eine kleine Rundfahrt kann man nun auch absolvieren:
      youtube.com/watch?v=e46djkNcvfA
      Bilder
      • 20080821trk21.jpg

        248,64 kB, 1.000×800, 915 mal angesehen
      • 20080821objschild01.jpg

        164,23 kB, 1.000×800, 815 mal angesehen
      • 20080821objlkw01.jpg

        147,7 kB, 1.000×800, 855 mal angesehen
      • 30-Aug-08-rFactorCentral-3641_g28.jpg

        117,51 kB, 800×600, 809 mal angesehen
      Greetz MoZqUiTo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MoZqUiTo“ ()

      jo sieht nicht schlecht aus. is halt ein straßenkurs mit nur 90 bzw 180 grad kurven, aber ok.
      eine frage hab ich aber noch: bei dieser komischen schikane da mitten auffer geraden, werden da noch i-wie reifenstapel auf die kurbs gesetzt dass ma da nich ganz so extrem abkürzt? oder bleibt das so?
      aber sonst gefällt mir das projekt :thumbup:
      http://www.sysprofile.de/id64925
      --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---
      Die Schikane wird auf jeden Fall noch geändert, denn momentan besteht sie aus 3 Viereckigen Kurbs. Da wir eine Aktuelle Streckenversion bauen (wir wir ja auch hoffen sie bald wieder in Real zu sehen) werden wir wahrscheinlich die aus der DTM bekannten "Ludwigkurbs" verbauen. Die alte Schikane von 1995 sah übrigens so aus:



      Und natürlich werden wir versuchen das abkürzen zu unterbinden ;)
      Greetz MoZqUiTo
      Also vielen Dank für das Angebot. Ric und ich haben über das Thema diskutiert. Nach diversen Problemen mit anderen Moddern, wobei Probleme schlimmer formuliert ist als ich das im eigentlichen Sinne meine, werden wir die Strecke zu zweit Stemmen, getreu dem Motto viele Köche verderben den Brei ziehen wir das durch. Vorteil so: Jeder weiss wie der andere Arbeit, es wird ein Stil beibehalten und bleibt eine Einheit.

      Ist nicht böse gemeint, aber der Alemannenring bleibt nun unser Baby.

      Für mich als Singener und ehemals Vorstand des Alemannenring e.V. ist es vielleicht noch die letzte Möglichkeit ein Versprechen einzulösen, wir sagten (und wir hatten die Unterstützung der Stadt dabei), wir bringen die DTM zurück nach Singen und beleben den Alemannenring wieder. Nun ist wohl rFactor unsere einzige Chance das Versprechen zu halten. (Da wird man glatt melacholisch) ;)
      Greetz MoZqUiTo
      Im Moment steht erstmal rFactor im Vordergrund. Aber wie heisst es doch so schön? Man soll niemals nie sagen. Wir halten den Rest mal offen!

      Nun mal kurz Zeit für Schleichwerbung: Unser Projekt feiert offiziell nun seinen ReLaunch und unsere neue Seite (siehe Signatur) ist ONLINE ;)
      Greetz MoZqUiTo
      Und weiter gehts, Schlag auf Schlag, das nächste Gebäude steht.
      Bilder
      • g20_scr_01.jpg

        82,33 kB, 1.000×297, 288 mal angesehen
      • g20_scr_02.jpg

        60,68 kB, 1.000×276, 281 mal angesehen
      • g20_scr_03.jpg

        118,39 kB, 1.000×542, 280 mal angesehen
      • g20_scr_04.jpg

        105,52 kB, 1.000×556, 248 mal angesehen
      • g20_pic_02.jpg

        96,81 kB, 1.000×449, 274 mal angesehen
      Greetz MoZqUiTo
      Und ein bisschen was von offizieller Seite. Es geht gut voran würde ich sagen. Am Donnerstag (es ist ja Feiertag) gehts zum gefühlt 500. Spaziergang um den Ring zum Fotos machen und am Freitag / Samstag will ich ric wenn möglich 8 weitere Grundstück grafisch fertig machen, da ich frei hab und meine Frau arbeiten muss (sonst ginge das nicht so einfach ;) )
      Bilder
      • g23_pic_01.jpg

        147,18 kB, 1.000×750, 247 mal angesehen
      • g23_scr_01.jpg

        60,83 kB, 1.000×351, 248 mal angesehen
      • g23_scr_02.jpg

        58,6 kB, 1.000×384, 234 mal angesehen
      • g24_pic_01.jpg

        148,64 kB, 1.000×750, 243 mal angesehen
      • g24_scr_01.jpg

        79,1 kB, 1.000×416, 242 mal angesehen
      Greetz MoZqUiTo
      Wenn ein Stadtteil wächst. So könnte man es einfach beschreiben. Ric leistet tolle Arbeit und wir holen gut auf in der Zeit. ABER: Ein Break folgt nun leider gezwungener Maßen!
      Wir haben alle zuletzt gemachten Fotos verarbeitet d.h. also wir müssen wieder ausrücken, was wir letzten Donnerstag taten. Auf dem Weg lag ein komplett privates Gebäude. Weil in dem Moment als wir das Gebäude detailiert fotografieren wollten die Türe aufging und wir etwas grimmig angeguckt wurden, haben wir uns dazu entschlossen die Anlieger neu zu informieren. Eine Broschüre ist in Fertigung und soll in der 20. Kalenderwoche gedruckt und verteilt werden. Damit wir die Chance zur Äußerung der Anlieger gewähren wird die Arbeit ab dem Tag des Verteilens der Broschüre gerechnet für 2 Wochen ruhen, ehe wir für Fotos ausrücken!

      Greetz MoZqUiTo