1971 Z28 Camaro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Na ja noch hat es nicht geklappt, da ich den Camaro in GTR2 laufen lassen möchte.
      Zum SCA Camaro kann ich Dir sagen 72 war der Castrol Camaro sehr erfolgreich in der Brit. TW Meisterschaft unterwegs, 73 ließ er sich manchmal in der TW Europameisterschaft blicken allerdings sah er gegen die Werks Capris und BMWs kein Land allerdings für schnelle Runden war das Monstrum immer gut.
      Und da ich schon ein älteres Semester bin habe ich den SCA Camaro 1974 beim Eifelrennen (jetzt Grün lackiert) als jung Spunt von 15 Jahren in Aktion erlebt (Döttinger Höhe mit einem Mords Sound).
      Und dieser Chevy hat bei mir einen so starken Eindruck hinterlassen das ich den AMI Schlitten immer treu geblieben bin.
      Bilder
      • 2432970809_66151f6f96.jpg

        157,15 kB, 500×325, 973 mal angesehen
      • camaro-w.jpg

        48,46 kB, 624×431, 936 mal angesehen
      Ich habe den Wagen heute von der rutschigen Seite geladen und bin ihn mal gefahren. Zunächst: wunderschönes Auto. Gehört eigentlich nicht in die GTC-65, sondern eher in die TC-76 zusammen mit Capri, BMW CSL und Co. 1971 führte ein solcher Camaro einige Zeit das 24 h Rennen in Spa an, scheiterte aber an technischen Defekten.

      Das Fahrverhalten ist für mich gewöhnungsbedürftig, besonders die Bremsen scheinen etwas schwach zu sein. Man muss den Trumm sehr früh abbremsen und die Kurvengeschwindigkeiten sind auch nicht sehr hoch. Wahrscheinlich zu den anderen Amischlitten kompatibel. Auf einer langen Geraden geht er höllenmäßig ab. Super Sound, tolles Teil.
      Viele Grüße Don
      _____________________________________________________
      Oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.
      My friends all drive porsches, I must make amends.
      Worked hard all my lifetime, no help from my friends.
      So oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.
      Schöner Wagen, schwer und träge, wie es sich für ein Dickschiff gehört :D.
      Hoffentlich kriegen wir auch noch 'nen Firebird. Da müsste ja, ausser der Front, nur wenig angepasst werden.

      Von der Physik her ist es ja eher ein TransAm-Camaro und der kann mit den 70er-Wagen natürlich nicht mithalten.
      Der in Europa eingesetzte Camaro hatte noch mehr Power dank eines 7-Liter-Motors.
      Den Camaro gab es serienmässig übrigens nur mit 5,7l- und 6,6l-Motoren. Vllt. war der eingesetzte Motor daher ein
      aufgebohrter 6,6l oder er stammte von der Corvette? Die Motorleistung dieses Camaros war sogar höher
      als die der dicken GTL-Corvette, angeblich bis zu 585PS. Allerdings war der Camaro auch noch deutlich schwerer.

      Ich könnte mal die Physik in dieser Richtung abändern, dann kann man ihn vielleicht auch bei den 70ern mitfahren lassen.
      Ein Problem dürften allerdings die Bremsen darstellen. Fast 1,5 Tonnen zu entschleunigen, das wird hart. :D
      Ich hatte eine schwere Kindheit. Ich kam praktisch ohne Zähne zur Welt und war die ersten Jahre so gut wie infantil.
      (Robert Gernhardt)
      Mal eine Frage: Wo muss man dran drehen, um den Wagen in die Kategorie GTC-TC-76 zu bekommen?
      Viele Grüße Don
      _____________________________________________________
      Oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.
      My friends all drive porsches, I must make amends.
      Worked hard all my lifetime, no help from my friends.
      So oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.
      schmeiß den ordner einfach bei gtc-76 rein.

      was ich mich frage: wie kann man für ein rennen die beiden camaro (ss und z28) als alleinige gegnerfahrzeuge auswählen?
      wenn, dann gehts nur über die klasse und dann is ja wieder alles gemischt.

      ansonsten sind die beiden camaros tolle autos. der ss passt hervorragend zu mustang/ falcon. und der z28...mmmmh. für den gt350 is er zu schnell, für die 76er zu langsam. was macht man denn da?

      alle teile am und im auto funktionieren. was mich ein wenig stört ist, dass die außenhaut etwas zu glanzlos ist. da müsste die textur etwas angepasst werden.

      ansonsten top. da kann man ja bald ne trans am serie aufmachen. ein gt500 ´70 ist auf der rutschigen seite auch aufgetaucht, wird aber gerade überarbeitet.
      Ganz so einfach wird das mit der Klasse nicht funktionieren. In den CAR Dateien der einzlnen Startnummern muss mindestens noch bei Classes ein

      SIM_GTC76

      mit dazu.

      Die Autos alleine gegeneinander fahren lassen, geht leider nicht so ohne weiteres. Dazu braucht man ein spezielles Tool, mit dem man einzelne Fahrzeuge dann deaktivieren muss/kann.

      Das heißt glaube ich GTL_Cars.exe. Link finde ich grade nicht.
      Original von cooky
      ...
      Das heißt glaube ich GTL_Cars.exe. Link finde ich grade nicht.


      Zum Beispiel hier: forum.racesimcentral.com/showthread.php?t=265029
      Viele Grüße Don
      _____________________________________________________
      Oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.
      My friends all drive porsches, I must make amends.
      Worked hard all my lifetime, no help from my friends.
      So oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.
      Den Ordner muss man noch nicht mal verschieben. Die Klasse in der .car-Datei ändern reicht eigentlich schon.

      Habe jetzt auch eine grobe Physik für den Z28 mit 7l-Motor gebastelt. Die AI kann jetzt mit den 70ern mithalten. Die AI schert sich aber auch nicht allzuviel um die Physik-Daten. Für's Selberfahren sieht's leider anders aus. Wie ich bereits befürchtet hatte, machen die Bremsen Probleme. Ich habe die Corvette-Bremsen eingebaut, aber das reicht leider noch nicht. Ausserdem ist das Schiff schwierig zu steuern. Von sich aus einlenken will er nicht. Und mit dem Gaspedal nachhelfen ist auch nicht leicht, weil der so viel Power hat, dass das Dosieren fast schon Glückssache ist.

      Ist aber nur ohnehin ein Nebenprojekt ohne Garantie auf Veröffentlichung. Da mach ich nur was dran, wenn mir Skyline (und jetzt auch Commodore) zum Hals raus hängen.
      Ich hatte eine schwere Kindheit. Ich kam praktisch ohne Zähne zur Welt und war die ersten Jahre so gut wie infantil.
      (Robert Gernhardt)
      Original von grojosan
      Den Ordner muss man noch nicht mal verschieben. Die Klasse in der .car-Datei ändern reicht eigentlich schon.

      Habe jetzt auch eine grobe Physik für den Z28 mit 7l-Motor gebastelt. Die AI kann jetzt mit den 70ern mithalten. Die AI schert sich aber auch nicht allzuviel um die Physik-Daten. Für's Selberfahren sieht's leider anders aus. Wie ich bereits befürchtet hatte, machen die Bremsen Probleme. Ich habe die Corvette-Bremsen eingebaut, aber das reicht leider noch nicht. Ausserdem ist das Schiff schwierig zu steuern. Von sich aus einlenken will er nicht. Und mit dem Gaspedal nachhelfen ist auch nicht leicht, weil der so viel Power hat, dass das Dosieren fast schon Glückssache ist.

      Ist aber nur ohnehin ein Nebenprojekt ohne Garantie auf Veröffentlichung. Da mach ich nur was dran, wenn mir Skyline (und jetzt auch Commodore) zum Hals raus hängen.


      Das wird hoffentlich nicht so schnell passieren. :bye:
      Viele Grüße Don
      _____________________________________________________
      Oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.
      My friends all drive porsches, I must make amends.
      Worked hard all my lifetime, no help from my friends.
      So oh lord won't you buy me a Mercedes Benz.