Werbeplakate auf den Rennstrecken painten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Werbeplakate auf den Rennstrecken painten

      Hallo,
      Ich fahre schon seit längerem für eine Online Liga RFactor.
      Unsere Liga besitzt nun schon Sponsoren und wir haben vor diese auf die Werbeflächen auf den Rennstrecken zu painten. Dummerweise habe ich schwierigkeiten zu begreifen wie das geht.
      Ich besitze Paint.NET mit dem ich die Dateien, die davor mit einem anderen Programm in ihrem Ordner geöffnet wurden (MAS.exe), bearbeiten kann.
      Das endresultat kann man zwar auf den Strecken sehen, doch ist ein wirres Durcheinander, worauf man keinen Text erkennen kann.
      :hilfe: Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen!

      Danke schonmal im Vorraus
      (Im Dateianhang seht ihr so ein Screenshot)
      Bilder
      • Neu Bitmap.jpg

        51,62 kB, 940×398, 309 mal angesehen
      Naja ich poste das mal hier mit rein.

      Was du benötigst ist 3Dsimed, damit du die Textur zuweisen kannst die du für deine Schilder erstellt/bearbeitet hast.
      Im normalfall besteht bereits eine dds die für das Schild zuständig ist.

      Hier gibts 3Dsimed:
      sim-garage.co.uk/simed_features.htm

      Dieses Tool ist eig. unumgänglich für solche Sachen, leider kein Freeware.

      In simed öffnest du die gmt des Schildes und klickst mit der rechten Maustaste auf das Objekt und gehst ganz unten auf Material xyz.

      Nun öffnet sich ein neues Fenster

      Da wo das "X" ist setzt du die DDS rein und klickst auf ok.

      Gehst anschließend auf "File">"Save as rFactor.gmt">"Save Model Data" alle einstellungen so übernehmen und immer mit "OK" weiter.
      Am besten die GMT nicht umbenennen ;)

      Hoffe das hilft dir etwas weiter :)

      Edit: Ich vergass....Die fertige GMT sammt Textur(DDS) kopierst du dir in den jeweiligen Streckenordner wo sich die MAS datei befindet.
      Hast du alleSchilder fertig und sie funktionieren, erstellst du dir eine neue MAS unter dem gleichen Namen .

      Ein gutes Tool das hier drin enthalten ist:
      rfactorcentral.com/detail.cfm?ID=gMotor%20Tools

      gMotor MAS utility

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dorfmeister“ ()