rFactor stürtz ständig ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      rFactor stürtz ständig ab

      Hallo ich wollte mal ein richtiges 24h-Rennen fahren und bei den Test, ob der PC auch alles schafft, stürzt der Rechner beim Ladevorgang mit 103 Wagen ab. Ich habe dann mal die Grafik auf niedrig gemacht und dann wurde der ladevorgang auch erfolgreich beendet. So aber auch da wenn ich vom freien Training zum Rennen übergehen woltte stürtzt das Spiel einfach ab. Könnt ihr mir bitte schnell helfen ?

      1. Ich verwende den Spotter Plugin
      2. Infos zum System hier: My sysProfile !
      3. Soll ich rFactor unter XP 32-bit spielen oder auf Vista Home Premium 64-bit ?

      Vielen Dank schonmal

      :bye: :bye:

      Keper
      MfG

      Keper
      glaub auch das das am spotter liegt,ist ein visual c fehler und normalerweise bekommt man da ne fehlermeldung.
      bei mir funzt es unabhängig vom grid nur wenn ich Train/Quali fahre und dann ins rennen gehe.sobald ich das train auslasse kommt der fehler und ich lande am desktop.
      hau den spotter mal raus und versuchs,das wär die naheliegenste methode. ;)
      never start something you can't stop
      So jetzt läd das Game, aber bisher hat das nur funktioniert, weil ich nur einen Wagen ausgewählt habe und zwar den ADAC Porsche. Wenn ich jetzt versuche irgendeine SP-Klasse, H-Klasse, die V4-Klasse VLN2007 Mod oder den 24hvln Mod bei Gegner hinzuzüfügenn läd das Gm,e nur noch bis ca 2 cm vortm abschluss und meldet dann imm wieder verschieden gMotor 2 Fehlmeldungen , was soll ich machen ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(

      PS: diesmal hab ich mein Vista 64-bit benuzt, um die 4GB Ram nuzzten zu können.
      MfG

      Keper

      Neuer Rechner - Problem mit rFactor

      Mein neuer Rechner hängt sich bei rFactor ständig auf, das sieht dann folgendermaßen aus:
      Mitten im Spiel - sei es auf der Strecke oder im Hauptmenü - friert das bild ein und ich höre einen unerträglich hohen Ton aus den Boxen. Taskmanager funktioniert dann nicht mehr, es hilft nur noch ein Reset.
      Wenn ich auf der Strecke bin kann es auch sein dass sich, wenn das Bild stehenbleibt, das Lenkrad von selbst (G25) in irgendeine Position stellt.

      Habe schon die G25 Treiber und die Soundtreiber aktualisiert - kein Erfolg.

      Mein System:

      C2D E8500 @ 3,16 GHz
      2x GF 8800 GTX im SLI
      4 GB DDR3 RAM
      X-Fi Fatal1ty Pro
      Windows XP Professional SP2

      Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...

      Gruß, Butch
      Eben!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „[dd]Baule“ ()

      hi,

      ich denk das liegt nicht an rfactor sondern eher an deiner hardware.
      nur so ein verdacht aber nimm mal eine gtx raus und versuchs,sli könnte evtl probs machen.

      und wiso stöpselst du dir 2 gtx rein,hast du ein eigenes kraftwerk?
      mittlerweile gibz karten die die leistung fast alleine bringen und nur die hälfte strom brauchen.
      never start something you can't stop
      Original von vivasativa
      hi,

      ich denk das liegt nicht an rfactor sondern eher an deiner hardware.
      nur so ein verdacht aber nimm mal eine gtx raus und versuchs,sli könnte evtl probs machen.


      Ich glaube der Tipp war gut, habs jetzt mal eine halbe Stunde ausprobiert, ging ohne Probleme...

      Original von acti0n
      Weil er bestimmt auf so ein Marketing-Scheiss mit dem Schrott-SLI reingefallen ist. Verkauf die Karten bei Ebay und hole dir ne Geforce 280 GTX oder Radeon 4870


      Ein sehr produktiver Beitrag, danke.
      Eben!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „[dd]Baule“ ()

      und nur mal so nebenbei,rfactor läuft mit deinem prozzi und nur einer gtx auf höchstem level einwandfrei,auch mit 100 pcc porsches auf der nordi.dein proz haut alles weg,ich hab den selben auf 2x4ghz getaktet mit nur einer gtx bei 1920x1200,glaubs mir. ;)
      das ist zZ die stärkste cpu auf dem markt,da kommt kein quad ran.

      bei den heutigen energiepreisen ist eine 2. gtx absolut bescheuert weils wirklich nix bringt ausser ärger und fette stromkosten.ausserdem hats nvidia immer noch nicht geschafft wie versprochen den stromverbrauch treiberseitig im idle zu senken,diese scheiss karte saugt im idle 120w aus der leitung,alleine ohne den rest vom rechner!
      never start something you can't stop

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „vivasativa“ ()