setup für 3h renne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      setup für 3h renne

      hi!
      kann mir jemand sagen, wie hoch ich den drehzahlbegrenzer einstellen sollte für ein 3h rennen (Fahre Lister, GT Klasse)? will nicht dass mein motor nach 2h abkratzt.
      Und wie soll ich die Kühleröffnungen einstellen? habe schon ca. 20 runden am stück gefahren mit bremsen und motor kühleröffnung auf 4 eingestellt, und es scheint gut zu klappen. Öl bei ca.95C und H2O bei 85C
      Ausserdem: wieviel boxenstopps macht ihr bei so einem langen rennen? man braucht ja mind. 3. Aber wie halten es die Reifen aus?

      thx
      cu
      flashheart
      Who needs enemies when you've got friends?
      Hi!!

      Zunächstmal, cool diese Board gefunden zu haben :)

      ...und nun zu deiner Frage.

      Ich fahr auch NUR 3h Rennen im Simulationsmodus.
      Ich hab bis jetzt erst 3 Rennen beendet, hatte aber nie Probleme mit der Motorkühlung und ich hab am Setup nichts großartiges verstellt.
      Ich fahr extrem im Grenzbereich was den Motor angeht.
      Ich mach je nach Rennen zwischen 3 u. 4 Stops.
      Am Anfang wars für mich extremst schwer so zu fahren um die Reifen nicht zu schlimm zu belasten.
      Im ersten Rennen hab ich 6 Stops gebraucht und war dadurch natürlich weit weg von Punkten, mittlerwiele gehts aber.
      Es kommt hauptsächlich auf die Fahrweise an, du musst schauen bzw. hören das du es schaffst so weich zu fahren das deine Reifen nicht am Asphalt scherren.
      Ich hoff ich konnte dir helfen.

      MFG
      Donar
      Ich kann sagen, dass bis jetzt die besten Ergebnisse erzilet hab mit 4 Stops! Weil man mit vier stops den Tank nicht so ganz voll laden muss, ist das auto leichter und die reifen leiden weniger.
      Außerdem fahre ich fast auf allen STrecken vorne weichere Reifen als hinten.
      Vorne mittel, hinten hart! Das fluppt eigentlich immer ganz gut. Ach ja, ich fahre Saleen!
      Allzeit einen vollen Tank
      wünscht:
      Der Kastellan
      hallo,

      das thema ist zwar etwas älter, aber meine frage passt genau hierhin

      denn sie handelt vom lister und seinem jaguar-motor: kann ich den drehzahlbegrenzer getrost bei 6800 u/min lassen wenn die temp so konstant zwischen 95-100 grad ist (auf kühleröffnungstufe 2)? hält das 3 stunden oder sollt ich ihn besser etwas runterschrauben (motortemps verändern sich nicht grossartig)? ich frage deshalb, da der lister powermässig nicht so gut ist und ich ihm drum die sporen geben muss.

      gruss mario

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mario82“ ()