Angepinnt Anleitung für eigene Skins einbinden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Anleitung für eigene Skins einbinden

      Hier mal eine Anleitung, von Micha Neuhäußer, vielen Dank dafür :)

      Ein kleines "How to...". Schliesslich soll ja jeder sein Spaß haben Freude


      Was brauche ich für ein GTR Skin ?!

      1.) den GEditor (momentan V0.11)
      2.) Photoshop DDS PlugIn
      3.) NVIDIA´s DDS Viewer (kein Muß aber empfehlenswert)
      4.) Templates (zu finden auf der GTR CD2)

      Teil 1-3 gibt es in unserer DB.

      Wo fange ich an, wenn ich Null Ahnung habe ?!

      Erst mal überlegen welches Auto man painten will... NGT oder GT !?
      Dann im Team´s Verzeichnis der Klasse (NGT/GT), Fahrzeug (Porsche,Lister etc.) von einem
      Team eine Sicherung anlegen. Im unteren Bsp. das "AB Motorsport" Team.

      Bsp.: Ich verwende jetzt einfach ein NGT Porsche GT3...

      D:\Programme\GTR\GameData\Teams\NGT\Porsche996GT3\AB Motorsport

      Wir starten mit dem GEditor. Einfach in ein beliebiges Verzeichnis entpacken
      und die GEditor.exe starten

      Folgendes Fenster seht Ihr jetzt...




      Klickt auf "FILE" --> "Open GTR File" und verweist auf ein Team in Eurem GTR Team Verzeichnis.
      Nach obigen Bsp.: D:\Programme\GTR\GameData\Teams\NGT\Porsche996GT3\AB Motorsport...

      und wählt für den Body: "064_ultra_tex.gtr"

      Nun solltet Ihr das hier sehen...



      Klickt auf den Button (siehe Pfeil) "Export a File"



      Wählt einen Speicherort z.B. Desktop etc.
      Nun habt Ihr ein DDS File welches Ihr in PSP öffnen und betrachten könnt (Hilft evtl. beim Anregungen suchen...).

      Ok, nun machen wir das Ganze rückwärts und bringen unseren frisch "lackierten" Porsche ins Game.

      Ich gehe davon aus das Ihr die Templates in PSP soweit bearbeitet habt.

      Als erstes müsst Ihr die Ebenen auf 1 (eine) reduzieren. Das geht über "Ebene" --> "Auf Hintergrundebene reduzieren"
      (im engl. Layers).

      So, nun "Datei" --> "Speichern unter..." wählen.

      Ich habe hier dann die Datei gewählt, welche ich voher im GEditor exportiert habe (DDS File).

      Folgendes Fenster tut sich auf... (übernehmt einfach diese Einstellungen)



      Wichtig ist, das DXT1 mit (1 bitAlpha), Generate MipMaps und 2D Texture markiert sind. Mit "Save" bestätigen und
      fertig ist unser DDS File.

      Wir gehen wieder in den GEditor, klicken auf New GTR File und dann auf den "Import" Button. Dieser ist links vom "Export" Button (nur zur Sicherheit Zunge raus ). Wählt Euer frisch gespeichertes DDS File und
      klickt unten 1x auf die blau markierte Infoleiste. Nun solltet Ihr Euren Boliden sehen.

      Zum Schluss noch richtig speichern und das war es dann. Wählt "File" --> "Save GTR File as" und verweist auf
      die obige gewählte .gtr Datei. Im Bsp. war es die 064_ultra_tex.gtr im AB Motorsport Verzeichnis und klickt auf "Speichern".

      In GTR dann noch NGT, den GT3 mit der Nummer 64 wählen und auf die Piste...
      Hey King#91

      Ich hatte auch dein Problem. So hat es bei mir geklappt. Nimmst ein Template von der 2. GTR-CD und und bearbeitest es in PSP. Wenn du fertig bist reduzierst du alle Ebenen auf eine Hintergrundebene. Dann speicherst du das Template als .dds datei ab.
      Es erscheint ein Menü von NVIDIA ich habe die Version v6.52 oben in der Anleitung wird v5.39 genutzt. Hier folgende Einstellungen vornehmen. Bei Save Format DXT5 ARGB (Interpolated Alpha) und 2D Texture. Bei Mip maps habe ich Generate MIP maps und ALL eingestellt, dann save. Jetzt den Geditor starten. Ich wähle nicht die ultra_tex.gtr Datei sondern die tex.gtr Datei. Den weitere vorgehen ganzt du oben nachlesen. Habe es aber bisher nur mit dem Porsche GT3 probiert da hat es funktioniert.

      Gruß GridmonK
      Die dds.8bi Datei kommt in das Plugins Verzeichnis
      von Photoshop, die msvcr/msvcp/msvci Datei kommt in
      das Windows/System Verzeichnis. Nach dem Starten von
      Photoshop 5.0 oder höher, steht das DXT-Format beim
      Speichern und Laden von Dateien zur Verfügung. So habe ich es gemacht und es funktioniert einwandfrei.

      Möge der Grip mit Euch sein, junger Fahrer........ :racer:
      Hallo,

      und welche Einstellung muss man im Nvidia Tool (v5.39) vornehmen damit die Fenster im Spiel durchsichtig sind ? Immer wenn ich die *_WINDOWS.psd in das DDS Format umwandle sind im Spiel die Fenster nicht durchsichtig. Ich benutze die selben Einstellungen wie oben beschrieben. Allerdings nehme ich DXT5 so wie es im Original beim F575 in der GTR Datei auch war, mit DXT1 (beide Einstellungen) und DXT3 habe ich es auch schon probiert.

      mfg
      Schau mal ob überhaupt der das Alpha bild da ist, das problem hatte ich beim lister.

      habe dann bei einem anderen Lister den alpha kanal kopiert und in meinen eingefügt, nun geht es.

      wenn nämlich der Alpha Kanal siehe hier nicht da ist, dann ist auch kein Fenster da und alles Grau.



      Speichern tu ich das immer mit denen Einstellungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Runner“ ()