[W.I.P.] Toyota Supra MK3, JETZT: OpenSource!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    [W.I.P.] Toyota Supra MK3, JETZT: OpenSource!!

    Hallo Zusammen,

    ich lese hier schon eine Weile mit und bin zu dem Schluss gekommen, dass hier ein paar echt fähige Leute bei sind, denen das Modden Spaß macht :)

    Aus diesem Grund wollte ich gerne mein kleines Toyota Supra MK3 Projekt vorstellen.

    Ich möchte mir in absehbarer Zukunft eine Supra kaufen, und da dachte ich mir, wenn ich damit auf die Nordschleife möchte, wäre zweckmäßig mit genau dem Auto schonmal zu üben. Darum habe ich mir Blueprints besorgt und gestern Mittag angefangen zu moddeln. Der Oberbau ist fasst fertig, der Unterbau wird nochmal ein hartes Stück Arbeit, da so Blueprints ja immer sehr viel Interpretationsspielraum lassen. Ein paar kleinere Macken gibt es hier und da, aber ich hoffe, dass man diese im Spiel nicht mehr wirklich sieht. Ein Rework ist ja immernoch möglich.

    Da ich bisher noch keine Mod für GTR gemacht habe, bräuchte ich zum Ende meiner Arbeit Hilfe. Am liebsten Painter, Sound (kann ich wohl aufnehmen lassen) und Physics. Painting könnte ich aber auch selbst, dauert nur länger. Toll wäre auch, wenn mir jemand ein paar Felgen (225/40R17 mit 2"-3" Felgenbett) modeln könnte, damit hab ich es nicht so.

    Wenn jemand Lust zu helfen und dieser 1,56t Kutsche mit getunt knapp 350PS etwas Leben einzuhauchen, möge er sich doch bitte zu Wort melden.

    Was braucht man denn so für die Physics?
    - Radabstände, Sturz, Dämpfer, Getriebeübersetzungen, Motorkennfeld (Leistung, Drehmoment), Gewichtsverteilung VA/HA, ... was muss ich noch besorgen? Der Wagen ist vom Gewicht dem Z350 sehr ähnlich, vielleicht kann man da einiges Übernehmen?



    Comments erwünscht :)

    Gruß
    Timo

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „McNugget“ ()

    also für die physik gilt: umso mehr desto besser :D ;) kannst ja mal eine ".hdc" datei eines gtr2 autos öffnen und schaun was da alles drin is ;)
    is allergings nicht alles in einer datei ;)

    .hdc= physik/fahrverhalten/gewicht/bodenfreiheit/dämpfer usw usw oder eben alles rund ums fahrwerk bzw ein paar einträge in denen du bestimmts in welcher datei der motor/das getriebe/ die reifen ist/sind.
    .eng=motor/leistung eben. ist im 250 u/min abstand gestaffelt. so kannst du eine drehzahlkurve erstellen
    .grb=übersetzungen/ da stellst du ein wie weit welcher gang geht bzw um wieviel (wenn überhaupt) sich der gang verstellen lässt
    .aud=sounds/ da ist der verweis auf die einzelnen audiofiles bei niedrig/mittel/hoch drehzahl

    ich weis nich genau inwieweit du das alles schon weist aber ich hab dir einfach mal ein paar wichtige aufgelistet ;)

    das model sieht schon sehr vielversprechend aus :thumbup: :thumbup:

    weiterhin viel spaß beim modden :thumbup: :thumbup:

    kartracer
    http://www.sysprofile.de/id64925
    --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „kartracer“ ()

    Original von kartracer
    aber ich komm kaum vorran weil ich zahnschmerzen hab (mir wurd heut nen weisheitszahn gezogen :rolleyes:)


    Wie kann mann ohne zahn Zahnschmerzen haben? ^^

    Zum thema, sieht doch schon sehr gut aus :thumbup: :daumen:, immer weiter so, und wenn einer meckert, nicht beachten ^^
    :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
    by Virtual-SimRacer.de :p2:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nemesis“ ()

    ja sind klar keine richtigen ZAHNschmerzen, aber ziehen tuts teilweise doch ganz ordentlich.

    ja ok aber darum gehts hier wirklich nich.
    ich find das auto macht sich langsam. naja. eigentlich macht es sich doch verdammt schnell :D :thumbup: :thumbup:

    kartracer
    http://www.sysprofile.de/id64925
    --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kartracer“ ()






    Freut mich, dass es euch gefällt! :)

    Ich will den Grobbau gerne heute fertig haben, damit ich morgen mit dem Innenleben anfangen kann. Leider habe ich dazu keinerlei Vorlage, und bin mir nicht sicher, ob ich dazu ein neues Model anfangen muss, ob ich es in gleiche File Modelliere, und vor allem, ob das gesamte Modell unbedingt ein einziges, zusammenhängendes Objekt sein muss. Sprich alles Boxmodeling, oder dürfen es auch mehrere gruppierte Objekte sein?

    Gruß
    Timo
    wenn ich das richtig sehe ist es das beste wenn du zwei modelle für innen machst:
    eins mit direkt in den wagen und eins extra, damit man eben ein schönes detailiertes für inboard hat und ein low poly für aussen ansicht. ob man das low poly besser extra oder besser direkt im auto baut weiss ich nicht aber ich nehm mal an extra gibt mehr probleme als alles andere. meherer gruppierte objekte sollte kein problem sein nehm ich an, da mans ja als eins zusammenpacken kann wenn man fertig ist. korrigiert mich wenn ich falsch liege...

    respekt für deine arbeitsgeschwindigkeit!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „CY-33“ ()

    Die Supra MK3 wurde von 86 bis 93 gebaut und hat Serie 235 PS aus einem Aufgeladenen Reihen-6 Zylinder mit 3l Hubraum. Der Motor ist sehr belastbar, so dass mit einigen Mods realistische 500 bis sogar 800+ PS rausgeholt werden können. Ist natürlich Quatsch, weswegen ich hier mit meiner Mod ca. 350-400 anpeile. Man bedenke das hohe Gewicht von knapp 1,6t - da braucht man schon die Leistung um auf sehr gute Rundenzeiten zu kommen.

    Ich schaue mir grade mal die Dateien an und bin grade etwas beeindruckt. Die .hdc ist ja nicht ohne, da kann ich als Leihe wohl kaum alles korrekt einstellen. Mal sehen, was sich da machen lässt. Gibts da nicht irgendein schönes kleines Tool für um diese Dateien für ein Auto zu erzeugen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „McNugget“ ()

    für die hdc gibts soweit ich weis kein tool. wäre auch sehr sehr aufwendig aber es gibt ja hier so einige freaks die schier unmögliche dinge wahr machen ;)
    zu der leistung: du kannst ja verschiedene versionen machen.
    -serieninnenraum/leergeräumt mit käfig
    -jeweils mit verschiedenen motorisierungen

    falls es dir was sagt, guck dir mal den golf 1 gti mod an. da kann man sich immer schön dran orientieren ;)

    kartracer
    http://www.sysprofile.de/id64925
    --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---