Gemeinschaftsprojekt Käfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gemeinschaftsprojekt Käfer

      So, nun ist es soweit. Ich mache jetzt den Anfang und lade alle herzlich ein, sich an diesem Projekt zu beteiligen. Mitarbeit, konstruktive Kritik, Tipps und Aufmuntern erwünscht. Ich werde jetzt regelmäßig die (hoffentlich) Fortschritte posten.

      Der Anfang: Das Mappen der Box war wohl noch verhältnismäßig einfach :D

      Beste Grüße
      Torsten

      "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen" (Lothar Matthäus)
      Moin!

      Puh, nach ungefähr 100 Versuchen hab ich das Boxmodeling-Konzept verworfen, Planes neu gezogen und gemappt. Heute wurde das erste Polygon gesetzt und der linke Kotflügel andeutungsweise ausgeformt.

      Beste Grüße
      Torsten

      "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen" (Lothar Matthäus)
      Danke Ingo. Leider musste ich feststellen, dass das nachträgliche Ausformen des Scheinwerfers äußerst schwierig ist. Alles sah einfach nur Scheiße aus. Dann hab ich mich entschlossen, noch einmal ganz von vorn anzufangen. Damit waren zwei Tage Arbeit für'n Ar......! Diesmal forme ich den Scheinwerfer gleich mit aus. Hier das Ergebnis von gestern:

      Beste Grüße
      Torsten

      "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen" (Lothar Matthäus)
      hi

      es ist immer schön zu sehen wenn sich Leute dran machen neue Autos für GTL zu "entwickeln". Siehe Corolla und was da noch so kommen mag.
      Dadurch wird der Spielspass verlängert und vielleicht neue Fahrer angelockt.
      Speziell wenn es sich um so ein Modell handelt.
      Der Käfer passt genial zu GTL.

      Weiterhin gutes gelingen. Und lieber auch mal 2 Tage für die Katz arbeiten, als hinterher nicht ganz zufrieden zu sein.

      Freu mich schon auf den nächsten "Porsche"

      SRS
      Sascha
      selber Style haben

      oder nur dran teihaben
      Hi Kugel-Porsche,

      jeder fängt hier mit de 3D-Modelle an, glaube das muss ich mir auch noch mal zu Gemüte führen.

      Sieht wirklich toll aus, wenn das so weitergeht, ist da Modell ja am Wochenende fertig :D

      Wird das ein Käfer-Cup werden oder so eine Art "Über-Herby" mit Porsche-Motor, um die CSLPantiCapriRSR-Truppe in den Hintern zu treten.

      Vergiss nicht die Physik zum Auto, die dauert nochmal so lange. Auch wenn es nur eine rechteckige Box ist, die im InGame fährt, letztendlich macht das Fahrverhalten den Spaß beim spielen aus'! Daher ; immer ein Auge drauf...
      Danke Jungs, das baut auf! Das Ding macht nämlich Brainpain. Da das Teil sehr viele Rundungen hat, setze ich immer nur 2-3 Polygone, dann muss ich von allen Seiten schauen, ob die Vertex nicht abhaut, was sehr aufwendig ist. Manchmal schaue und korrigiere ich mehr, als das ich weitere Polygone setze. Heute hab ich nicht so viel geschafft, weil meine Freundin langsam rebelliert. Sie versteht nicht, warum einer im Urlaub manchmal 6-7 Std. am PC sitzt, viel raucht und Kaffee trinkt, nur um so ein blödes Auto für ein Spiel zu machen.

      Der Kotflügel soll heute aber auf jeden Fall noch fertig und morgen geht's an die Haube. Ich fand das vorher schon erstaunlich, was andere so für Sachen hier machen, aber seitdem ich mich selbst damit beschäftige, hab ich einen noch größeren Respekt davor und ziehe meinen Hut vor denen, die ein Auto ins Spiel gebracht haben oder gerade dabei sind.

      Ja, er soll auf jeden Fall in der oberen Klasse fahren. Bei der Physik und beim Mappen/Painten werde ich garantiert Hilfe brauchen. Ob es ein eigenständiges Fahrzeug oder "nur" ein 3D-Skin wird, weiß ich noch nicht. Ich berichte weiter :bye:
      Beste Grüße
      Torsten

      "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen" (Lothar Matthäus)
      Hi,

      wenn du nach der "Tamiya-Vorlage"baust ist ein "exakt67er" :D


      Ok, wie lösen wir das Problemchen? Ich hänge mal ein Bild an, an dem ich den entsprechenden Bereich markiert habe.

      Was ich mit zu kurz meinte betrifft die Rote Linie. Ich denke es liegt in erster Linie daran das der untere Verlauf des Kotflügels bei deinem Modell zu "waagerecht" Richtung vorderes Abschlussblech läuft. Der Bereich um den Scheinwerfer sieht eigentlich ganz gut aus.

      Der Knick am Übergang zum grünen Bereich ist zwar deutlich vorhanden, aber nicht ganz so stark wie bei deinem Modell.

      Was noch fehlt ist der rundliche "Rücklauf" des Bleches an der Blau markierten Stelle. Dies ist in der Nähe des Abschlussbleches eine grössere Rundung welche zum Radausschnitt hin immer enger wird und dann als kleine runde Bördelung bis hin zum Trittbrettanschluss läuft.

      Ich weis, ist nicht einfach zu machen. Aber ich denke mir es ist besser Unstimmigkeiten so früh wie möglich zu beseitigen. Später, wenn das Modell weiter fortgeschritten ist, werden Korrekturen immer schwieriger.

      Ich hoffe du fast es nicht als nörgeln auf.

      Weiter viel Erfolg :thumbup:

      Viele Grüsse, Ingo



      Edit: Hab nochmal genau hingeschaut. Der senkrechte Teil läuft viel weiter hoch! Geht bis etwa auf Höhe mitte Scheinwerfer. Ich hänge noch ein Bild an ;) Das Ovale Loch ist übrigens nur für das Hupenziergitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      Ganz vergessen: Die Trialversion 3dsmax 9 läuft in 14 Tagen aus, was mach ich dann? Neu installieren? Ich hab noch mal ein Bild mit den Faces eingestellt. Die Kante (Pfeil) wird etwas "hart" dargestellt. Hab ich da zu viele Polygone gesetzt? Bei Meshsmooth verzieht sich die eine Linie (Kreis) merkwürdig. Passiert ja eigentlich nur, wenn die Punkte nicht richtig verschweisst sind, ich finde aber nix (laufen alle korrekt zusammen). Sind die Polygone ansonsten so gut gesetzt? Ingame sieht das alles bestimmt nochmal anders aus. Ah, Posts haben sich überschnitten. Nein, fasse das durchaus nicht als Nörgelei auf, ganz im Gegenteil. Verstehe, die Frontschürze muss also breiter. Wobei: Ich hab um die Haube :P rumgepolygonisiert.

      Beste Grüße
      Torsten

      "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen" (Lothar Matthäus)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KugelPorsche“ ()

      Uii, wenn die Trial ausläuft kannst du meines Wissen nach nix machen.
      Wenn du dann aber immer noch Lust auf´s modden hast finden wir schon irgendwie ´ne Lösung ;)

      Die Meshsmooth-Funktion solltest du auf jedenfall ignorieren. Runde Kanten erreichst du über die Ausrichtung der Normalen.


      Edit: Mal was anderes.....kann es sein das Du mit Nurbs arbeitest? Ich meine gehört zu haben das die Ingame nicht funzen. Du musst auf jedenfall über Polys modelieren!


      Edit2: So wie auf dem Bild könnte es ganz gut passen. Aber ich befürchte du musst wegen der Nurbs nochmal neu anfangen.

      Ok, für mich wird´s Zeit......Gute Nacht :bye:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      Nurbs? Mach mich nicht schwach, Ingo ;( Hab natürlich die Einstellungen aus einem Tutorial übernommen. Heißt das, dass man sich den Kotflügel nur doof begucken kann, aber ingame geht nix? Sag mir sofort, das war nur ein Scherz. Ich krieg ne Krise, das stehe ich nicht nochmal durch lol Nur gut, dass ich nicht die ganze Karre schon fertig habe, weil sonst würde mein Rechner nebst Monitor unten zerdeppert auf der Straße liegen. Ich könnte mich bepissen, ehrlich. Welche Einstellung brauche ich denn? Edit Poly? Genau, wie auf dem oberen Bild ist es richtig, denn ich hatte schon einen Teil der -durch die Haube verdeckten- Frontschürze mitmodeliert. Die Keder sollten später aufgemalt werden. Die kleinen Löcher sind die Hupenziergitter, gell? Meine Einstellungen:

      Beste Grüße
      Torsten

      "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen" (Lothar Matthäus)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „KugelPorsche“ ()

      Schönes Projekt habt ihr da in Planung! :thumbup:

      Ich hätte da eventuell ein fertiges Modell, was euch einiges an Arbeit ersparen könnte.
      Das Modell ist sehr detailliert und die Karrosserie stimmt in den Dimensionen.
      Allerdings sind die Lüftungsschlitze über dem Heckdeckel, Rückleuchten, Blinker, Chromfoppel und einige Details überarbeitungsbedürftig.
      Das Modell ist ein Dickholmer, also bis Baujahr '58 bis '62 mit Rechtslenkung.

      Aber seht selbst:




      Luftgekühlte Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dssd“ ()

      Das würde uns allerdings eine Menge Arbeit ersparen. Die Blinker sehen wirklich mau aus, aber das dürfte kein Problem darstellen. Kannst Du mir den zusenden? Dann mach ich das Teil flott. Mir fällt gerade ein: Wie viel Polygone hat denn das Modell? Da muss man eventuell einiges an Polygonen rausschmeissen.

      Gruß

      Torsten
      Beste Grüße
      Torsten

      "Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham sie mich nicht gelassen" (Lothar Matthäus)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KugelPorsche“ ()