[3D Simed] Mapping-Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [3D Simed] Mapping-Frage

      Hi, ich würde gerne wissen, wie ich ein schon bestehendes Teil neu bzw. anders mappen kann.

      Ich möchte nämlich sehr gerne beim Ford escort in GT Legends den Überrolkäfig so mappen, das dieser die entsprechende .dds Datei des Porsche GT3 RSR aus GTR² anspricht.

      Wie muss ich da vorgehen. Der Ü-Käfig soll dann ausserdem sowohl in der Cockpitansicht, als auch in der Aussenansicht gleich aussehen.

      Also, ich möchte sowohl den Ü-Käfig in den "body.gmt's", als auch in der "cockpit.gmt" neu mappen. Die .gmt Dateien sollen dabei alle auf die gleiche Datei zugreifen.

      Hoffe, das mir einer der Modding-Experten helfen kann. :thumbup:


      Danke schonmal im Vorraus,

      Philipp :bye:
      ich bin zwar kein experte, habe im mom. auch ein paar mapping und texturier probleme, aber an deiner stelle würde ich ganz einfach die "farbe" bzw textur aus dem porsche kopieren (nur die farbe aus dem template (oder wo auch immer die textur dafür liegt) und dann die ü-käfig textur aus dem escort öffnen und dann die textur einfügen. dann musst du halt noch die größe ändern (das die neue, drüberkopierte textur, nicht überlappt oder die alte textur zu sehen ist.

      eig. rein von der logik her müsste das gehen. da mich jedoch noch nicht genauer mit gtl beschäftigt habe, musst du es wohl selbst ausprobieren ob das geht :thumbup:

      kartracer
      http://www.sysprofile.de/id64925
      --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---
      Danke für die Antwort.

      Das Problem ist aber, das die Porsche Textur nicht nur einfarbig ist, sondern in verschiedene Farben übergeht.

      Schau dir dochmal die entsprechende dds Datei an. Das müsste eine von den "cpit.dds" Dateien sein, die in jedem Porsche RSR in der "cpit.ultra.dds" zu finden ist.

      Genau so soll dann auch mein Ü-Käfig aussehen.
      Mit 3d smied mappen lol
      Da sind gerade mal rudimentäre Funktionen vorhanden. Das eignet sich gerade mal dazu bei einem Track die Textur zu vergrößern/verschieben.
      Für eine Komplexe Geometrie zu mappen braucht man ein 3d Programm.

      Für eine einfachere Lösung würd ich mich mal mit dem Vorschlag vom Kartracer auseinandersetzten. Das sollte so klappen. Paintshop ist auch
      einfacher als 3dsmax zu bedienen.
      Selbst ist der Modder :thumbup: