[GTR²] Fahrer-Datei (.rcd) FAQ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [GTR²] Fahrer-Datei (.rcd) FAQ

      Hallo zusammen!
      Ich hab mir mal die Talent-dateien angesehen und bei einigen Einstellungen nicht ganz durchgeblickt - daher dachte ich ein FAQ dafür wäre ganz gut, damit auch unerfahrene ihre eigenen Fahrerdateien erstellen können.

      Dank eurer Hilfe haben wir nun folgende Beschreibung:


      Dateiname: "Schlaemmer.rcd"

      Horst Schlämmer Vollständiger Fahrername
      {
      //Driver Info
      Abbreviation=H.Schlämmer Abkürzung des Fahrernamens
      Nationality=GERMAN Nationalität
      NatAbbrev=GER Abkürzung der Nationalität

      //Driver Stats
      StartsDry=2.0 //Average number of drivers passed during start (-4 - 4)
      Durchschnittliche Anzahl der Gegner, die der Fahrer während eines trockenen Rennstarts überholt
      StartsWet=1.0
      Durchschnittliche Anzahl der Gegner, die der Fahrer während eines nassen Rennstarts überholt
      StartStalls=0.0 //% of starts where driver stalled
      Bei wie viel % der Starts würgt der Fahrer den Motor ab?
      QualifyingAbility=5.00 //Average qualifying position NOTE: keep GT between 1 -15
      Wo qualifiziert sich der Fahrer durchschnittlich? Anmerkung: GT-Fahrer sollten zwischen Position 1 und 15 eingestellt werden
      RaceAbility=3.20 //Range 0 - 6.2 (0 is best)
      Wie gut fährt der Fahrer generell (Talent des Fahrers)? Wert 0 ist das beste, Wert 6.2 das schlechteste
      Consistency=2.0
      [COLOR=orangeWie gleichmäig fährt der Fahrer (gleichmäßigkeit der Rundenzeiten)?[/COLOR]
      RainAbility=3.00 //Range 0 - 6.2 (0 is best)
      Wie gut fährt der Fahrer im Regen?
      Passing=98.0 //% of times driver completed a successfull pass, not including pit stops or lapped traffic
      Prozentuale Anzahl der erfolgreichen Überholmanöver (ohne Boxenstopps oder Überrundungen)
      Crash=1.7 //% of times driver crashed
      Prozentuale Anzahl der Crashs (bei Überholmanövern??)
      Recovery=80 //% of times driver continued after a crash
      Wie oft der Fahrer nach einem Crash weiterfährt in Prozent
      CompletedLaps%=99
      Wie viel Prozent der Runden schließt der Fahrer ab?
      Script=default.scp
      TrackAggression=0.7
      Wie aggresiv fährt der Fahrer?


      // Increase attempted low-speed cornering by adding a minimum onto calculated speed.
      // Reduce attempted high-speed cornering by multiplying speed by a number less than 1.0.
      // <adjusted speed> = CorneringAdd + (CorneringMult * <original speed>)
      CorneringAdd=1.6
      CorneringMult=.965

      Damit kann man die Kurvengeschwindigkeit angeben, siehe erste Zeile zum berechnen

      //AI Throttle Control - how good they are at their own traction control upon throttle application
      TCGripThreshold=0.7 // Range: 0.0-1.0
      TCThrottleFract=1.2 // Range: 0.0-???
      TCResponse=0.0 // Range: 0.0-???

      //AI skill mistake variables
      MinRacingSkill = 0.90 Dieser wert gibt an wie lange die ki mit der dazugehörigen prozentzahl fährt (1.0->100%->beste)
      Composure = 0.010 Diese zahl gibt an, wie lange die ki das im rennen macht.

      //AI ColdBrain variables
      RaceColdBrainMin=0.93
      Der wert gibt an wieviel prozent die ki im rennen fährt, auf die dazu gehörige zeit (ansonsten fährt die ki immer 100% oder je nach schwierigkeitsgrad im spiel
      RaceColdBrainTime=0
      Dieser wert gibt an wie lange die ki mit der dazugehörigen prozentzahl fährt
      QualColdBrainMin=0.93
      Das ist die Prozentzahl die die ki im quali fährt
      QualColdBrainTime=3000
      Dies ist die zeit in sekunden die die ki mit der oben beschrieben prozentzahl fährt (in sec)

      Die Coldbrain-Variablen besagen mit welcher Stärke und wie lange die Ki brauchen um ihr normales Renntempo zu erreichen.
      Soll die Phase nach einer Boxenausfahrt simulieren, wo die Fahrer noch nicht "warmgefahren" sind.

      }


      Bei dem was in der Farbe orange geschrieben ist, bin ich mir über die Korrektheit relativ sicher.
      Bei dem was in der Farbe coral geschrieben ist, bin ich mir nicht so sicher obs stimmt.

      Danke an Tiger für die Erklärung des unteren Teiles! Fragen an ihn :D


      Schönen Gruß,
      Oversteer :bye:
      Only way to feel the noise is when it's good and loud!
      So good you can't believe it screaming with the crowd! :banger:

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Oversteer“ ()

      / <adjusted speed> = CorneringAdd + (CorneringMult * <original speed>)
      CorneringAdd=1.6
      CorneringMult=.965

      damit kann man die Kurvengeschwindigkeit angeben, siehe erste Zeile zum berechnen ;o)



      MinRacingSkill = 0.99

      dieser wert gibt an wie lange die ki mit der dazugehörigen prozentzahl fährt

      Composure = 0.010

      diese zahl gibt an, wie lange die ki das im rennen macht.


      RaceColdBrainMin=0.93

      der wert gibt an wieviel prozent die ki im rennen fährt, auf die dazu gehörige zeit (ansonsten fährt die ki immer 100% oder je nach schwierigkeitsgrad im spiel

      RaceColdBrainTime=0

      dieser wert gibt an wie lange die ki mit der dazugehörigen prozentzahl fährt


      QualColdBrainMin=0.93

      ist die Prozentzahl die die ki im quali fährt

      QualColdBrainTime=3000

      dies ist die zeit in sekunden die die ki mit der oben beschrieben prozentzahl fährt (in sec)
      ... the end begins here.

      ---> BRUMM<---

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „FlyingTiger“ ()

      Die Coldbrain-Variablen besagen mit welcher Stärke und wie lange die Ki brauchen um ihr normales Renntempo zu erreichen.

      Soll die Phase nach einer Boxenausfahrt simulieren, wo die Fahrer noch nicht "warmgefahren" sind.


      Gute Idee mit FAQ, Oversteer :thumbup:
      Meine Homepage: Tomcats Heaven

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomcats Heaven“ ()

      die talentdateien werden nicht unbedingt gebraucht, also es geht auch ohne, ich vermute das gtr2 irgendwelche standartwerte hat die dann automatisch eingesetzt werden^^ aber get real, in der realität sind auch nicht alle fahrer genau gleich gut, also wär es realitätsnäher für jeden fahrer auch eine talentdatei zu machen^^

      bitte berichtigen wenn ich scheizze laber^^
      RFactor: Hunsrückring (released) Saarlandring (WIP) Es gibt zu viele Motorsportveranstatungen an zu wenig Wochenenden! Es gibt zu viele Mädchen die sich zu wenig für Motorsport interressieren!kartmedia.de.vu

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ZebS“ ()

      Original von ZebS
      die talentdateien werden nicht unbedingt gebraucht, also es geht auch ohne, ich vermute das gtr2 irgendwelche standartwerte hat die dann automatisch eingesetzt werden^^ aber get real, in der realität sind auch nicht alle fahrer genau gleich gut, also wär es realitätsnäher für jeden fahrer auch eine talentdatei zu machen^^

      bitte berichtigen wenn ich scheizze laber^^


      Janz wichtig, wenn man keine..... naja.
      Unrecht hast du nicht. Die .rcd Dateien sind nicht essentiel für GTR2. Aber sie tuen gut. Wenn diese Dateien fehlen kann es doch sein das die Fahrer ein recht eigenwilliges Verhalten an den Tag legen. Sehr langsam sind, nicht überholen oder überholen lassen, sich im Regen ständig drehen oder nicht in die Box fahren.
      Original von Tommykaira5500

      Janz wichtig, wenn man keine..... naja.
      Unrecht hast du nicht. Die .rcd Dateien sind nicht essentiel für GTR2. Aber sie tuen gut. Wenn diese Dateien fehlen kann es doch sein das die Fahrer ein recht eigenwilliges Verhalten an den Tag legen. Sehr langsam sind, nicht überholen oder überholen lassen, sich im Regen ständig drehen oder nicht in die Box fahren.


      @Phant Quandt

      das mit den fehlenden .rcd bei der KI ist so, das wenn es keine gibt sie auf default.rcd zurückgreifen können,
      die im Talent Ordner sind.

      Das heißt, so wie die default.rcd eingestellt ist fährt die KI auch.

      @Tommykaira5500

      was meinst du mit überholen lassen, läßt sich das auch Einstellen?
      Da kommt mir bezüglich dieser default.rcd was in den Sinn:

      Könnte nicht jemand der sich mit den Talent-files auskennt eine modifizierte "Default" erstellen?
      Ich meinen keinen "Über-Fahrer", sondern einfach das File so verändern, dass ein besseres Überholverhalten dabie rauskommt.

      Ich muss zugeben dass bei meinen Wagen auch nie ein rcd-file dabei ist/war. Ich hab mich damit noch nie richtig beschäftigt und ohne gings ja auch.


      Wäre doch super wenn sich jemand der Sache annehmen würde, oder? :bye:
      Only way to feel the noise is when it's good and loud!
      So good you can't believe it screaming with the crowd! :banger:
      So, ich hole den Thread mal wieder ins etwas allgemeinere Bewusstsein ;)


      Hoffe jemand nimmt sich der Sache an - viel Arbeit ist es ja nicht. Wär super wenn sich jemand an die Sache macht, am besten jemand der schonmal ein paar rcd-files erstellt hat.



      :hilfe:

      :bye:
      Only way to feel the noise is when it's good and loud!
      So good you can't believe it screaming with the crowd! :banger: