Porsche 911 S

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      cooky wrote:

      Wenn Du es wirklich wolltest, dann hättest Du es schon längst gelernt! ;)

      Warum wollen es manche Leute nicht verstehen, das nicht jeder alles kann. Ich habe es schon so oft probiert, aber ich kann es einfach nicht. Und da kann ich mir die Tutos noch so oft durchlesen. Wenn man das nicht hinbekommt, dann lässt man es eben. Es gibt eben immer Leute, die bestimmte Dinge einfach nicht können. Und wenn das in manche Köpfe nicht rein geht, dann kann ich da nichts für.

      Philipp wrote:

      Habe irgendwo gelesen, das die Motoren des Porsche 911 S auf dem des Porsche 906 aufbauen. Dann könnte man ja theorethis den 906er Motor und dessen Getriebe benutzen, um eine relativ reale 911 S Physik hinzu bekommen. :?:

      Würde mich über Antworten diesbezüglich freuen. :winken:

      der 911R und einige 914 Rennwagen hatten den Motor des 906. die S modifizierte Serientriebwerke.
      @Henry

      Also könnte man theoretisch den GT Legends Motor des 906 und das Getriebe des 911 nehmen und häte schon fast die halbe 911 S Physik. ((abgesehen von Fahrwerk und Aerodynamik, gehe jetzt nur von der Motor und Getriebeeinheit aus)

      Philipp wrote:

      @Henry

      Also könnte man theoretisch den GT Legends Motor des 906 und das Getriebe des 911 nehmen und häte schon fast die halbe 911 S Physik. ((abgesehen von Fahrwerk und Aerodynamik, gehe jetzt nur von der Motor und Getriebeeinheit aus)

      nein, man hätte einen verbreiterten 911R.
      warum machst dir eigentlich so einen Kopp drum? der 911S mod hat doch eine ziemlich genaue nachbildung des 2.5L von 1972 drin. und das getriebe war damals frei wählbar, also passt das vom RSR sehr gut dazu.
      bald kommt ne neue version des mod, dann mit allen original Motoren 2.2-2.5L.

      Post was edited 1 time, last by “Henry” ().

      Hi, wer könnte oder würde mir die sfx Dateien des Porsche 911 S aus dem HistorX-Mod so umschreiben, das man diesen Sound in GT Legends und GTR2 benutzen kann? Manche von den HistorX Sounds habe ich selbst in GT Legends drin, aber eben nur jene, die eben genauso aufgebaut sind, wie die bei GT Legends und GTr2.

      Beim Porsche 911S ist das leider nicht der Fall. Wäre dankbar, wenn mir jemand die sfx Dateien umschreiben könnte.

      Danke schon im Vorraus,
      Philipp

      Philipp wrote:

      Wird es denn dann auch die "schmale" Version geben, oder wieder nur die "breite", die es jetzt bereits gibt?

      Und nhast du irgendeinen Link, wo man sich Bilder des "neuen" Porsche 911S ansehen kann?
      Der letzte schmale war der 1969er 911R. den wird es 100%ig später mal, wenn ich mit dem ST fertig bin, in der GTC65 geben. Und auch die alten S und T wollt ich für GTC65 bzw. TC65 machen. Wird aber noch ne Weile dauern, da ich fast alles allein mache.


      warum nimmst nicht den RSR sound von DucFreak. soweit ich weiß ist der aus einem späten 60er 911.
      Mir gefällt der Sound von Duc Freak nicht so gut, die vom HistorX-Mod gefallen mir besser, weswegen ich diesen sehr gerne hätte.

      Also schließe ich aus deiner Aussage eben, das du dide Porsche 911S, 911T und 911R komplett neu und selbst baust? Warum nimm st du denn nicht die originalen aus GT Legends und baust die entsprechend um? Wurde doch beim HistorX-Mod auch gemacht, das die die originalen 911 aus GT Legends nur angepasst haben und die sehen m.M. nach gar nicht mal so schlecht aus.

      Auch im P&G Mod 3.0 (für GTR2) sollen dann die schmalen Porsches mit dabei sein.

      Philipp wrote:

      Mir gefällt der Sound von Duc Freak nicht so gut, die vom HistorX-Mod gefallen mir besser, weswegen ich diesen sehr gerne hätte.

      Also schließe ich aus deiner Aussage eben, das du dide Porsche 911S, 911T und 911R komplett neu und selbst baust? Warum nimm st du denn nicht die originalen aus GT Legends und baust die entsprechend um? Wurde doch beim HistorX-Mod auch gemacht, das die die originalen 911 aus GT Legends nur angepasst haben und die sehen m.M. nach gar nicht mal so schlecht aus.

      Auch im P&G Mod 3.0 (für GTR2) sollen dann die schmalen Porsches mit dabei sein.

      Nein, ich bastel sie nicht komplett von 0 auf. Ich mach es schon so wie du sagst: modifizieren der vorhandenen modelle. Aber ich mach aus dem Mod einen richtigen Mod. So wie der E21 oder 935 nach dem Vorbild der Originalwagen, mit gescheiter Ordner- und Dateistruktur, CAS, Physik, Motoren, Template, Anbauteile...
      So dass am Ende die Painter wenig Arbeit haben und alles Clean ist. Der Mod ist auch schon zu 95% fertig, aber ist halt erstmal nur der ST. Die anderen sollten dann schneller gehen, da ich dann eine Basis habe.

      Ich weiß, bin Betatester.