[3D Studio Max, GTR2] [W.I.P] DTM Mercedes C

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    [3D Studio Max, GTR2] [W.I.P] DTM Mercedes C

    Hallo, nun nach etlichen versuchsmodellen, hab ich mich entschlossen
    den Mercedes zu bauen. Der später(irgendwann mal) im dem mod 1994 enthalten sein wird.

    Das ist erst heute entstanden.

    Post was edited 1 time, last by “SiBi” ().

    des glaub ich ja jetz net ?(
    was meint ihr mit was ich eig. anfangen wollte??^^
    ich war mir nur unsicher ob ich denn jetzt etwas ganz neues anfangen soll, oder meinen 3er golf weiter machen soll?^^
    achja: hab sogar schon die blueprints (sind genau die gleichen :D :D)

    aber auf jeden fall von mir viel spaß und gelingen :thumbup: :thumbup:

    kartracer
    http://www.sysprofile.de/id64925
    --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---

    Post was edited 1 time, last by “kartracer” ().

    Moin, ich hätte eine frage an die experten. Wie kriegt man eine scharfe kante gut hin? Ich hab da 3 verschiedene methoden, aber welche ist die beste?

    1. mit dem werkzeug "chamfer", also einfach eine doppel linie ziehen.

    2. mit dem werkzeug "edit normal", die normalen brechen

    3. mit "break", also die kanten, wo die scharfe kante sein sollen, einfach brechen.

    Ich benutze 3dmax, ich hab auch viele tutorials gelesen und ein buch zugelegt, aber nirgend wo stand wie man so was hinbekommt.

    Und DANKE für eure unterstützung!
    Ich werde den thread mal ins Modding Forum umziehen.

    Zu 3Ds max, smoothing groups und der Isi Engine:

    Das ist mal wieder ein recht eigenwilliges unterfangen. Das Problem, was du bekommen wirst ist, dass die rFTools beim exportieren den Normalen-Grad nicht beachten, also ob eine edge hard oder soft gerendert wird. die rfTools werden alle edges IMMER soft rendern. Wenn du harte Kanten möchtest, musst du die Vertices an dieser Stelle trennen!

    Zu deinem Modell: die Topologie des Wireframes ist nicht gut bis katastrophal für ein Game.
    Die verwendest viel zu viele Polygone, und viel zu viele einteilungen, und zudem passen sich deine Linien nicht der Kontur des Autos an.
    Dazu ergeben sich zum Beispiel am vorderen Kotflügel äusserst seltsame Drei-Ecke, die da auf gar keinen Fall hingehören.

    Bevor du weitermachst würde ich dich bitten dir mal die Topologie der simbin Fahrezuge anszuschauen, die sind sehr gut gemacht. Oder such im Forum mal nach dem 190E thread von Ingo, dort habe ich auch ein paar wires von mir gepostet.
    Ausserdem ist der Karman Ghia Thread von Ingo sehr interessant, dort wirst du auch viel Info zu dem Thema finden.

    Gruss
    Dennis
    - Team RCL -
    Real Classics Ltd.

    GTR4u Modding Forum
    Wow, vielen Dank geldec für die aufklärung!

    Hab heute auch schon überlegt, ob ich neu anfange. Das Modell gefält mir auch nicht. Und jemand hat mal hier im forum geschrieben "Das Modell ist erst gut, wenn man glaubt, dass das nicht von einem selbst gemacht ist".
    In dem sinne, werd ich neu anfangen.

    Aber ich konnte nicht wiederstehen, ihn ins spiel zu importieren.
    Hier mal der aktuele Stand vom Model.
    Wie man vllt. sieht, verwende ich diesmal viel weniger polygone. Damits auch auf schwachen rechnern(wie z.B bei mir) flüsig läufts. :thumbup:

    Kann jmd. diesen Thread in unseren Team AMG verschieben.

    Post was edited 1 time, last by “SiBi” ().

    ähem Sibi,

    der Grund für den Hinweis auf die Polygon reduktion war nicht ein eventuelles perfomance Problem sondern ein "so sollte man es nicht machen" Hinweis. Wir haben schon fahrzeuge mit über 30.000 Polygonen auf kleinen Maschinen getestet, das ist nicht das Problem.

    Aber so wie du den Body gebaut hattest waren unebenheiten einfach vorprogrammiert, und sowas dar fnich vorkommen.

    Leider muss ich dir auch sagen, dass auch dein neues Mehs nicht wirklich optimal ist, wenn auch deutlich besser als vorher.

    Wenn du erlaubst post eich mal einen Wireframe von mir.

    (da ich es äusserst unhöflich finde eigene Werke in fremden threads zu posten, frag eich vorher...)
    - Team RCL -
    Real Classics Ltd.

    GTR4u Modding Forum