Der "Blöde Fragen" Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Na für die Leute die nicht mit dem Grubengrabgerät beschäftigt sind. :D Es muss ja jemanden geben der später das Brot in die Grube wirft. :D Bei der schweren Arbeit muss schon für Versorgung gesorgt werden. :D :D :D Außerdem ist die Bratwurst krumm. Man könnte ja auf die Idee kommen zu testen auf welcher Seite eine mit Ketchup bestrichene Wurst landet. :D
      Drosseln sind Vögel und gehören in kein Motorrad!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Racingfreak“ ()

      Original von der stier
      äh sorry ich weiß grad nich warum wir für unsern hochgefährlichen versuch mit dem butterbrot und dem grubengradgerät dass uns eine grube gräbt ein bratwurstbratgerät bräuchten?

      bratwürstel in die grube fallen zu lassen macht wenig sinn... wir fragen uns ja noch immer "nur" auf welche seite das butterbrot fallen würden... die bratwurst (vorher natürlich standesgemäß mit dem bratwurstbratgerät gebraten) ist ja rund - da kann mans schlecht feststellen auf welcher seite sie nun gelandet is^^

      ...gruß


      knäääääääääääätsch
      also da muss ich doch einhaken... die meisten bratwursts haben ne bananen-form. nun müsste man halt eine seite "1" und andre "2" draufschreiben... obwohl, die 2 verbraucht mehr farbe als ne 1, somit wird das ergebnis wieder verfälscht... und finde ma ne farbe die auf fett haftet (ich will ne fette bratwurst haben ^^)

      und wieso macht bratwürste in ne grube fallen keinen sinn?? stellt sich halt jemand unten hin, mit ner aluwanne und fägnt se auf. oder jemand macht den mund auf (achtung heiß!)
      ausserdem sind das hochwissenschaftliche forschungen, die müssen keinen sinn machen.... oder was willst du mit paar dreckigen steinen vom mars (snickers is eh besser :lol2:) oder ner aufgedunsenen qualle aus der tiefsee????
      Wer andern in die Möse beißt, ist böse meist ;)


      Hab ich heute in der Schule gelesen:

      Kann jemand allmächtig sein?
      Laut Lehrer nicht, da: " Wenn jemand allmächtig ist, kann er einen Stein so schwer machen, dass er ihn nicht mehr heben kann. Dann ist er aber nicht mehr allmächtig, weil er den Stein nicht mehr heben kann.

      Aber meine Theorie: Wenn jemand allmächtig ist, kann er einen Stein so schwer und sich so schwach machen, dass er ihn nicht mehr heben kann.......bleibt aber allmächtig :D
      Dies ist eine interessante und rhetorische Frage. Was ist denn die gültige Definiton von Allmächtig.
      Unter Allmächtig stelle ich mir einen smarten Typen vor der alles kann was er will und auch über die Menschen herrscht.

      Und nun frag mal deine Lehrerin warum einer der ALLMÄCHTIG sein soll so DOOF ist, einen Stein so schwer zu machen das er ihn nicht haben kann?
      Original von Tommykaira5500
      Dies ist eine interessante und rhetorische Frage. Was ist denn die gültige Definiton von Allmächtig.
      Unter Allmächtig stelle ich mir einen smarten Typen vor der alles kann was er will und auch über die Menschen herrscht.

      Und nun frag mal deine Lehrerin warum einer der ALLMÄCHTIG sein soll so DOOF ist, einen Stein so schwer zu machen das er ihn nicht haben kann?



      lol

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Smoker1988“ ()

      Original von Tommykaira5500
      Dies ist eine interessante und rhetorische Frage. Was ist denn die gültige Definiton von Allmächtig.
      Unter Allmächtig stelle ich mir einen smarten Typen vor der alles kann was er will und auch über die Menschen herrscht.

      Und nun frag mal deine Lehrerin warum einer der ALLMÄCHTIG sein soll so DOOF ist, einen Stein so schwer zu machen das er ihn nicht haben kann?


      :thumbup: :thumbup: :thumbup: :D :D

      echt saugeil

      achja: @Tommykaira5500 und rest: spiderschwein. . . spiderschwein :P lol lol lol

      kartracer
      http://www.sysprofile.de/id64925
      --- ich hab schon wieder vergessen wie man die signatur ändert ?( ---
      Original von Raz3r
      Hi,
      Meine Frage ist Realität ?( Draußen ist ein Hornissennest, im Moment fliegen andauernd Hornissen gegen die Fensterscheibe, hier drinne ist die Luft, aber fast am Ende. Was soll ich tun? Fenster auf oder zu? :D


      Insektengift/Schutzanzug/Nest voll sprühen/Fenster zulassen/triumpfal Fenster öffnen :D ;)
      "Helden sterben nicht, sie gehen nur den nächsten Schritt."
      Original von Vinylshark
      Original von Raz3r
      Hi,
      Meine Frage ist Realität ?( Draußen ist ein Hornissennest, im Moment fliegen andauernd Hornissen gegen die Fensterscheibe, hier drinne ist die Luft, aber fast am Ende. Was soll ich tun? Fenster auf oder zu? :D


      Insektengift/Schutzanzug/Nest voll sprühen/Fenster zulassen/triumpfal Fenster öffnen :D ;)


      Das wäre wohl die Hardcore Methode. :D Aber meine die Dinger stehen unter Naturschutz. Habe Fenster auf. :D Aber Ventilator davor , so kommen sie net rein, zu mindest bis jetzt net. :D
      Hornissen sind garnicht so schlimm, siehe wiki:

      "Die Gefährdung für Menschen und deren Haustiere durch die Hornisse wird jedoch in aller Regel übertrieben – sie ist wesentlich geringer, als es im Volksmund verbreitet wird (Sprichwort: "7 Stiche töten ein Pferd, 3 Stiche einen Menschen"). ... Stiche durch Hornissen lassen sich durch einen respektvollen Umgang fast sicher vermeiden.

      Entgegen allen überlieferten Vorurteilen ist die Hornisse also kein gefährliches Insekt. Sie ist sehr friedfertig und nicht giftiger als andere Wespen oder auch Honigbienen."

      Außerdem halten sie anderes Viechzeug wie Wespen und Fliegen fern :bye:
      Erstmal muss klar sein um was es sich handelt. Hornissen, Wespen, Bienen oder Hummeln. Okay, Hornissen sind eine Art Wespen, aber im Vergleich zu den anderen hier beheimateten sind sie weniger aggresiv und stehen unter Artenschutz. Bedeutet das ein Entfernenbzw. Zerstören des Nestes ohne Erlaubnis zur Anzeige und Geldstrafe führen kann wenn dich jemand anzeigt! Bei Wespen ist das meines Wissens nicht, aber da kann ich es nicht zu 100% sagen.
      Ein oder mehrer Stiche sind für nen normalen Menschen absolut ungefährlich (Bei Allergiker ist aber Vorsicht geboten), können aber schmerzhaft sein. Im Grunde gilt, das alle nicht von sich aus angreifen sondern nur bei Bedrohung ihres Lebens bzw. Nestes zum Angriff über gehen.

      Um ganz sicher zu gehen solltest du das Fenster geschlossen halten und nen Spezialisten beauftragen, das ist am besten für dich und die Tierchen. Sollten es wirklich Hornissen sein, ist das entfernen und umsiedeln meines Wissens für Umme und wird von einer Tierschutzorganisation bezahlt. Da müsstest du dich aber selber nochmal genauer informieren.
      also ich bevorzuge da immer axe- aber nur das mit bomchickawahwah- und n handelsübliches feuerzeug...
      we've got the fire to burn this moth..... down.... ihr wisst bescheid.
      hat einer ma bei uns im dorf gemacht, nur leider sin dachbalken aus holz ^^ und meist trocken.
      aber die feuerwehr is froh wenn se ma bissl arbeit hat. ^^
      nur doof dass die generali bei sowas nichts zahlt.
      Habe auch gehört, dass sie sich im nächsten Jahr nicht wieder dort einnisten. Stimmt das?

      Ja, sollte so sein. Bis Oktober, November sollte das Nest ausgestorben sein, aber vorsicht. Die Larven werden oft in Holzritze und ähnliches in der Nähe abgelegt, bedeutet das sie nächstes Jahr wieder in deiner Nähe ein Nest bauen könnten.

      Schrumpfen Schafe wenn es zu heiß regnet?

      Es regnet selten mit 60 oder gar 90°, von daher eher nein :D
      bis oktober, november, ohne n fenster aufzumachen?? na dann viel spaß lol
      natürlich schrumpfen schafe (im folgenden "Pullover-Schweine" genannt), wenns zu heiß regnet. und noch nie die Akte X Folge "EL Chupacabra" gesehen, da regnete es sogar Schwefel! saurer regen....


      edit: halt, das war n riesen-pullover-schwein :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Angelripper“ ()