[3D Studio Max, GTL] Modeling a Karmann-Ghia,...

      hallo Ingo !
      den Karmann auf arbeit, habe ich leider noch nicht gesehen, der macht wohl noch winterschlaf, dafür habe ich aber meine alten Motor Klassik durchsucht.
      zum 50 geburtstag gab es dort ein 8 seitigen beitrag mit vielen schönen fotos.
      da habe ich dieses bild gefunden, reicht das schon ?
      Danke Meinicke! :thumbup:

      Hast du das jetzt extra eingescannt? Cool :)

      Auf dem Bild ist ein Ur-Karmann zu sehen. Aber das macht nix, die Unterschiede hauptsächlich vorne zu sehen.
      Was man aber auf deinem Bild schön sehen kann ist das das Heckblech nicht tiefer als die Stoßstange geht. Das muss ich also noch etwas ändern. Und auch die Stoßstange hinten kann dann noch ein Stück höher.

      Prima :danke:


      Ich habe übrigens eben eine Seite gefunden, die möchte ich euch nicht vorenthalten.

      obvio.ind.br/Equipe%20Dacon.htm anklicken und dann runterscrollen ?(

      :bye:
      @ Ingo

      toller link (nur müßte man portugiesisch können - schnief).

      war mir gar nicht recht bewußt, daß die Kisten - wenn auch in Brasilien - überhaupt motorsportlich aktiv gewesen sind.

      Ansonsten: weiter so. Deine Arbeit wird GTL deutlich attraktiver machen!

      So long.

      SpecialKS

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „SpecialKS“ ()

      Original von Ingo
      Original von bdd
      Sieht Tipp- Topp aus, Ingo, einziger, klitzekleiner Kritikpunkt: Aus dieser Perspektive sieht es aus, als wäre die Frontstoßstange einen Tick zu tief angebracht!

      Das klassische Dunkelrot steht dem Auto ganz hervorragend!

      Hast Du Türen und Hauben als Einzelteile ausgeführt? Das erleichtert das Painten des Templates nachher erheblich!



      Ist das mit der Stoßstange echt der einzige Kritikpunkt? Wenn ja muss ich aufpassen das ich nicht abhebe... :D

      Nein, aber hast wohl recht. Ist ja kein Thema, schiebe ich sie einfach etwas höher. Vielleicht muss ich sie dann auch etwas verbreitern. Ich denke die Blinker wandern bei der Gelegenheit auch etwas näher Richtung Scheinwerfer.

      Die Motorhaube habe ich als Einzelteil gemacht. Die Türen zwar nicht einzeln, aber der Linienverlauf der Polygone zeichnet die Türfuge nach,...nur die unteren Ecken sind nicht abgerundet. Auch an den Stellen der Nähte im Schweller liegen Linien. Die Kofferraumhaube stimmt aber gar nicht mit den Polys überein.
      Moment, Ich mach´mal ein Bild vom Wireframe. Vielleicht fallen Dir ja noch andere Dinge auf.
      Ich weiss das auf der Tür noch Edges fehlen. Ich dachte ich brauche die noch für die Griffschale. Aber der 65er hat noch einen aufgesetzten Griff. Mal schauen was ich damit jetzt mache...

      Bierchen, ich denke die Motorcharakteristiken in GT4 sind bei den getunten Motoren alles andere als realistisch. Aber von der Leistung her kann es sehr wohl in diese Richtung gehen. Ist aber noch ein langer Weg bis dahin ;)

      :bye:


      Ich würde Dir empfehlen, Hauben und Türen als separate Teile zu machen. Damit bist Du flexibler, wenn Du nachher mal was ändern möchstest oder vielleicht eine andere Variante machen willst. Wie erwähnt kann man so dann auch die besten Türfügen machen.

      Wie Du oben selbst geschrieben hast, kannst Du die Schatten und Highlights im 3D Programm rendern. Wobei ich beim 917 alle Schatten von Hand gemalt habe, der M3 hat dagegen gerenderte Schatten. Geht also beides, hat auch Beides vor und Nachteile. Bei den gerendeten Schatten musst Du diese auch jedesmal neu machen, wenn Du etwas am Modell änderst. Und Du musst aufpassen, dass Du genug Überschnitt hast, sonst sieht man die Trennfugen. Dafür sieht ein Template mit Renderschatten natürlich professioneller aus, gerade, wenn Du es für jeden verfügbar machen willst.

      Das Mapping selbst ist natürlich auch noch so eine Sache, wobei ich das beim Karmann als nicht ganz so arg ansehe, weil ich denke, dass man hier nicht unbedingt die kompliziertesten Sponsorlackierungen draufmachen wird.

      Was den Wire angeht - schaut soweit gut aus, soweit ich das beurteilen kann. Richtig sieht man es natürlich nur in der 3D Software. Aber so wie ich das sehe, hast du die Form sehr schön getroffen, respekt!

      Aber die richtige Arbeit beginnt jetzt erst...
      Meine Mission:
      NUR MIT PERMISSION!

      "Optimismus ist nur ein Mangel an Information" (Heiner Müller)
      Hallo,

      Dann werde ich mal die Türen und die Kofferraumhaube öffnen. Wäre zwar bei der Haube etwas mehr Arbeit,....da ich aber die Front nochmal grundsätzlich von der Form her (Die Nase erscheint mir zu hoch, und auch die Nüstern sind in der Waagerechten eher nach innen gewölbt denn nach aussen) überarbeiten will ist das dann ein Abwasch.

      Wenn ich mir das Render mit den 2 roten Ghias anschaue habe ich auch den Verdacht das die Frontscheibe nicht stimmt. Was meint ihr? Ich denke der obere Scheibenrahmen müsste tiefer.

      Bernd, bei der Texturierung nehme ich deine Hilfe sicher gerne in Anspruch! Ich denke du kannst mir da bestimmt einiges erklären :thumbup:

      @Polle: Die Rennversion nach FIA dürfte keine Stoßstangen haben. und auch bei der Reifenbreite ist nach Reglement nicht viel drin. Ich muss mal schauen wie sklavisch ich mich da an die Vorschriften halte. Es gibt ja auch einige Wagen für die es Sonderregelungen gibt ;). Und da der Karmann ja auch eher fiktiv wird, gibt es vielleicht auch ein oder 2 fiktive Extrawürste ;)

      :bye:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      @Ingo

      falls du noch Info's oder Bilder für dein Karmann Model brauchst, ich war gestern bei jemandem zu Besuch der hat 3 Karmann's umgebaut und kennt sich perfekt mit dem Teil aus, das ganze Haus war eigentlich nur mit Karmann Sachen voll.....

      wenn also noch was wichtiges offen ist, sag bescheid, dann mail ich dem die Fragen oder Bilderwünsche...
      Gruß Odi

      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, das man sich dumm stellen kann.
      Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      @Basti: ich denke das die Kennzeichenleuchte von der Montagehöhe her passt. Allerdings ist mir nach deiner Bemerkung aufgefallen das das Gehäuse ansich zu hoch ist. Habe ich schon geändert,....Danke! :thumbup:

      @Odi: Auuu, super! Im Moment fehlt mir zwar nichts, aber ich denke spätestens wenn es um´s Texturen geht komme ich mit Freude darauf zurück :)

      Kann mir übrigens gut vorstellen wie es bei deinem Kumpel aussieht, ich hatte damals alles voll mit Käferteilen :D


      Ok Leute,

      zum Sonntag morgen gleich ein kleine Frage...


      Ich habe die Nacht dazu genutzt Nase, Kofferraumhaube und oberen Scheibenrahmen umzubauen. Zum Vergleich hänge ich mal 2 Bilder an auf denen die geänderte und die bisherige Version zu sehen ist. Würde mich freuen wenn ihr eure Meinung darüber, welche Nase und welche Scheibe mehr Karmann ist, sagt.

      Viele Grüsse, Ingo :bye:



      Edit: Klassische 60er Jahre BRMs vielleicht? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      Was geht n hier ab ?
      Den Thread habe ich ja noch gar nicht wahrgenommen !!!

      wow ... der Hammer was Ihr da auf die Beine stellt. Da ziehe ich mal einen
      der größten Hüte den ich habe !!!

      Sieht schon geil aus der Wagen ... tolle Arbeit !!!
      Euer Mod-Stil erinnert mich an die Lausitzring Jungs.

      Transparenz bei der klasse Arbeit die ihr macht ist super, da kaum Fragen
      kommen wann released wird.

      Macht weiter und zeigt was ihr wie und wie weit vorantreibt !!!

      Absoluter Respekt !!!

      :thumbup:
      "Der ist mit allen Abwassern gewaschen!"
      Zitat - Nobbi Dickel zu Frank Mill

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Omega“ ()

      Für mich sind alle die ihre Hilfe anbieten oder zuarbeiten
      wichtig. Nur wenn es ein konstruktives Feedback gibt
      geht der Mod in die richtige Richtung.

      Deshalb gilt mein Respekt natürlich dem Macher in erster Linie und
      allen die Helfen folgen unmittelbar danach ... ich will aber nicht weiter rumschwallen.

      Das ist hier n Mod-Thread ... :D

      Respekt und weiter so ... tolle Arbeit !!!

      :thumbup:
      "Der ist mit allen Abwassern gewaschen!"
      Zitat - Nobbi Dickel zu Frank Mill
      Hallo Ingo,
      vielleicht kannst Du mit dem Bildmaterial was anfangen.
      Der Karmann war in Argentinien ein sehr beliebter Sportwagen, derHellblaue ist 1966 gefahren und hat den Porsche 356er Motor drin und erreichte eine Spitze von ca.190 Km/h.
      Der Dunkelblaue wurde von dem späteren Formel 1 Fahrer Carlos Pace in der Saison 67,68 gefahren, dieser Wagen hat vom 904 den Motor drin und ca. 200PS.
      Wenn Du noch mehr Bilder brauchst, sag bescheid.
      Hallo Charly,

      das mit dem Porschemotor klingt ja interessant. Ich muss nochmal in den Regularien nachschauen wie es mit Fahrzeugen für die FIA Historic aussieht die so zwar nicht homologiert sind, aber damals wirklich Rennen gefahren sind.

      Ansonsten nehme ich gerne alle Bilder entgegen :thumbup:


      Sodele, ich habe mal die Nüstern neu gemacht, da sie sowieso an die Neue Nase angepasst werden mussten.

      Eigentlich bin ich jetzt von der Form her ganz zufrieden. Wischer und Spiegel noch, dann geht´s langsam unterm Blech weiter.

      Frage zu den Spiegeln: Originale oder lieber Talbot-Sportspiegel?

      :bye: