andere physik bei privaten teams?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das kann ich mir nicht denken. Nur auf Grund einer Teamverschiedenheit einen eklatanten Nachteil einzubauen halte ich für höchst unwahrscheinlich! Das Game ist durchaus "get real", aber das währe nun wirklich ein verdammt großes "Easteregg".

      Eines der Hauptmerkmale der WTCC ist ja eben die technische bzw. leistungsmäßige Ebenbürtigkeit. Ein Auto welches nicht konkurrenzfähig ist, dürfte nach einer Leistungsstandmessung wohl nicht an den Start gehen...
      Egal wie nett der Fuchs ist, man sollte ihn nie in den Hühnerstall reinlassen. Eines Tages bekommt er doch Hunger.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HouseArzt“ ()

      hab da leider keine Idee dazu, aber wenn's so wäre und ich ein Auto des Privtteams fahre, mache ich das halt durch fahrerischen Einsatz wieder wett :D

      Einfach nach dem Motto "was bremst der vor mir denn so früh" oder "ein kleiner Schubs ans linke Eck, und schon ist der Alfa weg" :bye:

      Wäre aber wirklich ungerecht, wenn das solche Unterschiede gäbe und man deshalb nur auf Werksteams gehen würde.
      mfG Yokomo
      Meine PC-Konfiguration: My sysProfile !
      Look at: Minicarclub Schussental e.V. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Yokomo“ ()