ein Problemm mit Klasse erstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Klassenfilter für einzelne Strecken möglich

      Hallo zusammen,

      ich versuchs nochmal hier, da Ihr euch wohl schon etwas besser mit den gdb´s auskennt.

      Ich erstellen meine Championship-Dateien zu Fuß, also ohne Utilitie-Programm. Hab anhand des 2004-Orginal gesehen das hinter einige Klassen der Hinweis ist // Special Spa Category ist. Bis dato hatte ich vermutet das Hinweise hinter "//" nur Kommentare sind. Es scheint aber doch die entscheide Zeile für das Programm zu sein, zu erkennen, bei welchen Strecke diese Klassen nur starten dürfen. Damit die erste Frage: Ist das richtig dass das kein Kommentar ist, sondern zur Programmierung gehört?

      Nun möchte ich in meine Endurance Rennserie den Norisring einbauen. Den kann man aber unmöglich mit 40 und mehr Autos fahren. Also würde ich es gerne so machen, das ich zwei Rennen dort austrage. Und das Feld auf diese Weise zu trennen. Habe mal versucht "Section Filter" in die Strecke einzufügen, was aber keine Wirkung zeigte.
      Hat jemand nen Tipp, ob das geht und wenn wie? Bzw. gibts eine Thread in dem die Begriffe in den Dateien erklärt werden.

      Danke im voraus

      Markus

      P.S. Ziemlich am Anfang habe die Frage gelesen, ob man die Autos auf dem Ring in mehreren Startgruppen fahren lassen kann. Die Antwort klingt als b das ginge. Es wird nur nicht beschrieben wie. Kann dann noch mal jemand erklären. Danke
      so, will den thread mal wieder aufwühlen..also ich glaube mein problem wurde noch nicht so beschrieben bzw beantwortet..
      ich habe jetzt schon eine serie erstellt, die 24h / VLN serie und ja, jetzt steht zum beispiel bei den audis (die ich zum teil selber gemacht hab, das ist bei allen autos von mir das keine klasse dasteht) wenn man die auswählen kann keine "untegeordnete klasse" bei der auswahl..ich möchte aber, dass da gt3 steht, damit sie in der gt3 klasse fahren.
      wo sit der eintrag oder dafür oder was muss ich ändern?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MaxnMe“ ()

      @ MaxnMe
      Du mußt in der gdb-file bei "category" diesen Eintrag (in Deinem Fall "GT3") haben und den selben dann noch in der car-file des jeweiligen Autos.

      Warum nutzt Du eine solche Einteilung, die es in der VLN und bei den 24H gar nicht gibt, dort gibt es doch nur die SPx-Klassen bzw. im unteren Bereich VD, Hx und wie sie alle heißen, eine solche Einteilung gab/gibt es in der Datenbank.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      ja gut die GT3-Klasse ist ja gleiczeitig die SP9 Klasse...
      naja ich hab das so auch schon gemacht, aber iwas passt noch nicht:

      CategoryLists = 5

      Category
      {
      GT_2004 = GT
      NG_2004 = NGT
      G2_2004 = G2
      NG3_2004 = G3
      SIM_GT3 = GT3
      }

      und in der car datei:

      ...
      Driver3="Frank Biela"
      Description="R8GT3"
      Engine="V10_FSI"
      Manufacturer="R8GT3"
      classes="FULL, GT_R8GT3, SIM_GT3, 24NS"
      Game Name = 36. ADAC Zürich 24H Rennen vom Nürburgring 2008
      Game Filter = AND: 24NS
      IgnoreTrackFilter

      SpecialClasses
      {

      24NS = 24H Wagen Nuerburgring
      VLN = BFG Langstreckenpokal
      GT3 = GT3 Sportwagen
      }

      DefaultClassIndex = 31

      Drafting
      {
      BaseDropoff=0.195
      LeadingExponent=2.0
      FollowingExponent=2.0
      }

      CategoryLists = 5

      Category
      {
      GT_2004 = GT
      NG_2004 = NGT
      G2_2004 = G2
      NG3_2004 = G3
      SIM_GT3 = GT3
      }
      Hmm, da kann ich, was Dein Fahrzeug betrifft, keinen Fehler finden, außer, daß beim "Game Filter" einige Einträge aus dem "SpecialClasses"-Bereich fehlen.

      Nenne mal den category-Eintrag "SIM_GT3" in "3GT" um (nur vor dem "=") und das selbe in der car-file.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER