3ds max - alles um den streckenbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      3ds max - alles um den streckenbau

      ich habe dieses neue Thema erstellt, weil es zu diesem Thema zwar schon einen thread gibt, aber dort die letzte antwort ewig zurückliegt und ich somit bezweifle, dass dort meine fragen beantwortet werden.
      Ich bin ein Winzling im Gebiet Streckenbau, möchte aber wissen wie man das macht. ich bin noch schüler und hab so mit noch viel zeit. Ich habe mich schon mal schlau gemacht welches tool man am besten benutzt und habe mich für 3ds max entschieden. Das Programm wollte ich downloaden, aber schon stehe ich vor einem Problem: Welche Version muss ich benutzten? 32 oder 64 bit version? Wie bekomme ich heraus welche Windows Version ich habe?(32oder64)

      PS: diesen Thread kann man auch nutzen um Datein, Erfahrungen, Tipps und Tricks auszutauschen!!!

      "Wenn du noch langsamer fährst, hast du die Fliegen auf der Heckscheibe kleben!"
      Du weisst das es 3DsMax nicht so einfach als download gibt? Das programm kostet einige 1000€ aber es gibt eine kostenlose 30-tage testversion hier: discreet.com/events/defyreality/order_demo.html

      zmodeller gibt es kostenlos, oder aber auch bender ist ein kostenloses 3D-Programm.
      Vielleicht solltest du mal versuchen erstmal damit anzufangen.

      Sagmal, wenn du nicht weisst welche windows version du hast, wie installierst du denn Treiber. Dort muss man doch auch zwischen 32bit und 64bit entscheiden.


      Im RSC-forum gibt es bereits seit langem so einen thread: forum.rscnet.org/forumdisplay.php?f=997

      dort wirst du bestimmt fündig, allerdings ist die voraussetzung dafür das du einigermaßen englisch kannst.
      GTL/GTR Fahrername: Nor
      Homepage: arni-womo.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nor“ ()

      die test version hab ich schon geordert. (das geld für ne vollversion hab ich net.) da bekommt man so einen link per e-mail geschickt, wenn man auf diesen dann klickt muss man sich entscheiden. (bei den treibern hab ich das irgendwie noch so wirklich gebraucht)
      danke aber schon mal

      "Wenn du noch langsamer fährst, hast du die Fliegen auf der Heckscheibe kleben!"

      weitermachen

      kann mir jemand sagen wie es weitergeht wenn ich die strecke in 3d studio max fertig habe (hab ich noch nicht ganz) was brauche ich dann für tools?
      mit zmodeler komm ich net zurecht. und wie ist dieses bender?

      "Wenn du noch langsamer fährst, hast du die Fliegen auf der Heckscheibe kleben!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gallow24“ ()

      so weit wie du denkst bin ich dann doch noch nicht. es wird wohl noch eine ganze weile dauern bis ich fertig bin, weil ich noch sehr viele fuddelarbeiten zu machen hab und nicht so viel zeit hab.
      aber danke für deine hilfe

      "Wenn du noch langsamer fährst, hast du die Fliegen auf der Heckscheibe kleben!"
      hi, hab mich vor 5 minuten registriert weil ich auch die absicht habe ein paar tracks zu bauen. habe vor jahren mods für gp3 zusammengebastelt, mich aber nie an die strecken getraut.
      werde mir gleich mal die testversion von 3Ds Max saugen und reinschauen, bei fragen melde ich mich dann einfach hier,
      ich hoffe die bedienung ist halbwegs intuitiev zu bewältigen^^

      mfg der racehonk

      ps: schreib dann bitte mal wie du vorankommst
      Original von Mömi
      ja

      und zwar sehr viel;) du kannst nicht einfach mir nichts dir nichts ne strecke ausm boden stampfen


      LOOOOL

      Erklär mal bitte. Klar kann er einfach so, mirnichtsdirnichts ne Strecke aus dem Boden stampfen. Wenn er das Talent hat, dann kann er das auf jedenfall machen. So einfach ist das.
      Wuaaa, wie goil is' denn dieser Thread hier :)

      Original von Marcelino_
      ja ich kanns ja mal demnächst versuchen wenn ich mir das spiel ausgeliehen habe.
      oder kann man das auch ohne cd machen??
      vllt hilfts ja auch das ich kartfahre seit 9 jahren und daher ein wenig streckkenkentnisse habe..


      noch nie irgendwas mit CAM/CAD zu tun gehabt und aufgrund von "Erfahrungenen im Kart" mal eben ne Strecke "from the scratch" bauen?!?!
      Je neee, is klar..

      Ob man's auch "ohne CD machen kann"?
      Klar, das ist eh kein Problem, mach's doch lieber auf die harte Tour... "ohne PC"...

      ..schick mir bitte unbedingt ne Kopie, wenn Du fertig bist.
      Ich hebe die aktuellen SIMs auch extra die nächsten 5 Jahre dafür auf :)

      Gruß,
      Uwe
      Ich glaub ihr bring euch heute noch alle hier im Thread um, warum fangt ihr nicht erstmal an ein Auto zubauen. Ich mach mir zwar auch ab und zu mal gedanken einen Strecke zubauen aber dadurch das ich mir gerade einen Wagen baue, komm ich mit dem 3D Progg. besser zurecht. Amen
      Original von -PP-Speed
      warum fangt ihr nicht erstmal an ein Auto zubauen. Ich mach mir zwar auch ab und zu mal gedanken einen Strecke zubauen aber dadurch das ich mir gerade einen Wagen baue, komm ich mit dem 3D Progg. besser zurecht. Amen


      Danke, ich bau (oder besser konvertiere) lieber weiter Strecken ;)

      Nach nunmehr "einigen" Konvertierungen spiele ich nun auch mit dem Gedanken mich mal an einen Scratch-Build heranzuwagen (meine ersten Erfahrungen im Mesh-Bereich hab übrigens mit 3d-Studio für DOS gemacht)....

      Aber mit 0-Ahnung mal eben schnell ne Strecke bauen?
      Wer ist dieser Kerl, Gott? ... nein, Gott kennt Gnade ..... LOOOOL


      Gruß,
      Uwe