Angepinnt TC.MOD2 -- Die Entstehung....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    TC.MOD2 -- Die Entstehung....

    Hallo Miteinander!

    Seit einiger Zeit ists ruhig im Bezug auf den Tuning Cars.MOD2 für GTR2 geworden.
    Zusätzlich haben wir die Weiterentwicklung für den TC.MOD1 mangels
    Interesse an GTR1, und den Support mangels Notwendigkeit ;) eingestellt.


    Auch eine dringend notwendige Neustrukturierung der Prioritäten
    (im realen Leben) bewirkte eine doch recht lange Pause.
    Seit mehreren Wochen aber sitzen MaKO und /me auch wieder regelmäßig
    am heimischen PC. Der Grund?

    RRiiissschtiiiich, der TC.MOD2 ist mitten in der Entwicklung! Dieses Mal aber
    viel interessanter !
    Nicht mehr ganz so easy auf den Rädern und mit viel mehr Charakter....
    Nun, mich jedenfalls hat die Lust wieder gepackt :D
    - gemach jedoch - gut Ding will Weile haben.


    Viele Wagen fahren sich atemberaubend, teilweise kricht man Angst oder
    fährt den ganzen Kurs z. B. Brünn, komplett Quer zur eigentlichen
    Fahrtrichtung. Aber auch viele "Alte Bekannte" sind wieder anzutreffen.

    Schließlich das Endprodukt aus dem Top-Team Vote, damals im TC.MOD
    (GTR1) Forum. Vielen Dank hier nocheinmal für Euer reges Interesse.


    Generell gesagt: Nen Mod mit aufgepimpten Wagen kann heute JEDER
    machen, die Daten sind ja offen, schwupps ein paar PS mehr und das
    Gewicht runter - FERTIG - :(
    Individuelle und innovative Charakteristik ist da schon seltener anzutreffen.
    Und genau das ist das Bestreben, wie es schon beim ersten Teil war
    --> bis hin zum Hupenknopf. ;) :thumbup:


    Auch anders: Der 2. Teil wird nicht als Riesenpaket aus 60 Wagen bestehen.
    Das killt leider jegliche Mühe da sehr viele wirklich interessante Fahrzeuge
    einfach in der Menge übersehen werden.
    Um nicht zu vergessen, jedes einzelne Fahrzeug-Team beansprucht sehr
    viele Stunden Entwicklungzeit.

    Daher wird der Mod als Starterpaket mit etwa 25-30 Wagen kommen. alle
    anderen Teams dann als ADD-on.
    Wie "immer" passende Skins, neue Sounds, passende unabhängige
    Physik, streckenspezifische Setupdateien, neue Felgen(Skins), Windows,
    Cockpits, Lenkräder, Srceenbanner, Spoiler, Licht-, Innenraum- und
    Anbauteiletexturen usw.
    Jetzt auch mit 4-5 Klassen (MAX, MID, LOW, Fun, Extra)


    Zur Zeit laufen bereits einige Teams zur Feinabstimmung
    Weitere Infos folgen... nach und nach ;)

    Gruß
    MJ

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „dschänsn“ ()

    Nissan 350Z BiTurbo - APS

    @ Ru$$o, OK danke Dir schonmal !


    Starten wir einfach mal mit den ersten Kandidaten:
    Getreu dem Motto "NEU" gleich mal ein neuer Wagen-Typ:

    Nissan 350Z BiTurbo - APS (Air Power Systems)
    by Dschänsn

    Startnummer: 400, 401
    Klasse: MID
    Fahrer: Ausschreibung läuft...

    Gewicht: 1100 Kg
    Motor: V6 3.5l Bi Turbo
    794 PS / 775 NM


    Dieses Fahrzeug ist mit der brachialen Schubkraft des 3.5er BiTurbos schon
    fast überfordert, der Fahrer auch... könnte man sagen. Zum Glück verhält sich
    der 350Z nicht ganz wie man es den Werten nach zunächst vermuten mag.

    Mit dem notwendigen Finger- und Fußspitzengefühl lassen sich
    atemberaubende Fahrleistungen aus der kleinen Giftzicke entlocken.
    Wem alleine das Fahren mit dem Wagen nicht den Angstschweiß auf die
    Stirn treibt, dem wird spätestens die Soundkulisse das Wasser aus
    sämtlichen Poren drücken.


    Bilder:

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „dschänsn“ ()

    BMW Z3M Turbo - Active Autowerke

    @ [CM]Rypa wird erledigt, bekommt nen auffällig sauberen Edelstahltopp!


    Weiter gehts...

    BMW Z3M Turbo - Active Autowerke
    by Dschänsn

    Startnummer: 640, 641
    Klasse: MID
    Fahrer: Mick Jagger, Fred Feuerstein

    Gewicht: 1100 Kg
    Motor: Reihe 6 Zyl. 3.3l S50 B30 Turbo
    725 PS / 745 NM


    Kleine zähe Ecken-Hetzer, flott, gut zu kontrollieren und eine wunderbare Soundkulisse.
    Genau die richtigen Wagen, die „großen“ zu ärgern :D
    Neue Komplettausstattung! Viele Neue Teile!


    Bild:
    (leider hat deas Modell in GTR2 nen kleinen Fehler in der rechten Dachleiste. und den Bannerecken, wird behoben!)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dschänsn“ ()

    RE: BMW Z3M Turbo - Active Autowerke

    Original von dschänsn
    @ [CM]Rypa wird erledigt, bekommt nen auffällig sauberen Edelstahltopp!


    Dann aber auf Beiden seiten^^
    Freu mich auch schon riesig auf die neue TC Mod :thumbup:
    :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
    by Virtual-SimRacer.de :p2:
    Hey, danke für die positive Resonanz!!
    das gibt Antrieb :thumbup:
    zum E90, schon bei GTR1 keine Permission, denke das wird jetzt nicht
    anders sein.... ?(

    @Ru$$o, Riege, MKR und MarcDO
    sicher werden wir noch etliche "Hilfeschreie" loslassen :D...



    Weiter gehts mit weiteren Vorstellungen:


    Mosler MT900 R – Lingenfelter BiTurbo
    by Dschänsn

    Startnummer: 700, 701
    Klasse: MID
    Fahrer: Ausschreibung läuft...

    Gewicht: 1100 Kg
    Motor: V8 5,7l Lingenfelter BiTurbo
    865 PS / 745 NM


    Gutmütige aber trotzdem nicht langweilige Wagen, sehr schnell, trotz der giftigen Performance relativ angenehm Fahrbar. Zudem pusht die brachiale Soundkulisse immerwährend nach neuen Bestzeiten. Fahrspaß PUR!!
    Liegt satt, drückt satt, klingt satt !!


    Bilder:

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „dschänsn“ ()

    Seat Toledo Bimoto –MTM

    Seat Toledo Bimoto –MTM
    by Dschänsn

    Startnummer: 760, 761
    Klasse: XTRA
    Fahrer: Ausschreibung läuft..

    Gewicht: 1200 Kg
    Motor(en): 2x 1.8L 4Zyl. Turbomotoren mit jeweils max. 420ps
    Antrieb: "4WD" --> 2x 6-Ganggetriebe, dadurch kein mitteldiff, Schlupfregelung
    und Kraftverteilung werden durch die jeweilige Motorsteuerung gewährleistet.


    Das Antriebskonzept zeigt eine gnadenlose Beschleunigung, und ein nahezu
    perfekte 4WD Eigenschaften auf. Noch kämpfen die Mannen von MTM an der
    Rennperformance, daher wird dieses Team vorerst außerhalb der Wertung
    fahren. Der Fahrspaßfaktor aber ist nahezu perfekt. Mit diesem Wagen kann
    man, wenn man will, locker eine 100-150m langgezogene Kurve quer passieren.


    Bilder: (noch ohne Flügel)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „dschänsn“ ()

    Lotus Elise – One Eleven

    Lotus Elise – One Eleven
    by Dschänsn

    Startnummer: 720, 721
    Klasse: LOW
    Fahrer: Hara Takume, Jun Twaan

    Gewicht: 800 Kg
    Motor: Reihe 4 Zyl. Honda Vtec Turbo
    415 PS / 450 NM


    Die absolut kurvengierigsten Wagen im Feld. Die fehlende Motorleistung
    wird durch puren Querbeschleunigungs-Wahnsinn ersetzt.
    Ein sehr genaues und präzises Fahrverhalten, gerne auch quer ;)
    Wie auch damals ist die "(-)Handbremse als kleiner Pluspunkt anzusehen!


    Bilder:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dschänsn“ ()

    BOAH..... das sieht ja ma richtig geil aus...... Kommt auf den Toledo der standard Flügel drauf? Weil ich find ohne sieht er geil aus aber das wäre ja rein aus prinzip etwas unlogisch. Macht ihr da was eigenes?

    (Kann man sich irgendwo zum testfahren melden? will das auch ma machn...... :rolleyes:)

    MAC
    http://tuning4life.de?s=2&i=1627

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mathew A. Craig“ ()