Zensur der Themen/Beiträge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Zensur der Themen/Beiträge

      Guten Tag liebe GTR Jünger.

      Ich habe mir noch mal den Tread über die Mod Problematik durch gelesen.
      Der dann wiederum durch Geldecds geschlossen wurde.
      Was ich absolut nicht in Ordnung finde!!!!
      Wenn ich mir mal so die Beiträge anschaue, stelle ich fest das ein großer Anteil von Leuten, dem älteren Kader angehört.

      Warum hört man denen eigentlich nicht zu????
      Die Äußerungen von GTI+Heizer z.B. sind eigentlich sehr plausibel.(DTM-Mod,
      Bezüglich der Rechtsproblematik)
      Auch damals der Tread den Rip ins Forum gestellt hat.(Anständige Server,
      Ein rauher Ton, aber auf den Punkt gebracht.)
      Ebenso von Geldecds (Fahrzeuge RCL/In eigener Sache)

      Es sind Meinungen die doch viel Inhalt haben, aber in einer sehr deutlichen Art rübergebracht wurden. Leider nicht so das es auch jedem passt.
      Aber ich denke mal das ist doch der Sinn der Sache einer Community, das wirklich jeder seine Meinung äußern darf.

      Und jetzt mal in eigener Sache!!!

      Sollte diese Beschränkung der freien Meinung bzw. der Meinung anderer weiter fortschreiten,und sich die Leute hier weiter gegenseitig das Leben schwer machen.
      Und sollte der gegenseitige Respekt weiter in ungeahnte Tiefen versinken.
      So wird es für mich das Thema GTR4U bzw. Forum nicht mehr geben.


      Mit einem sehr freundlichen Gruß An Alle die dem Forum
      angehören.

      :kopfschüttel:

      PS. Ich werd mich hier für nicht rechtfertigen,bin einfach nur enttäuscht über das, was hier vor geht!
      Xfire = heavywolf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Crywolf“ ()

      Wenn es hier eine sehr geringe Kritiktoleranz gäbe,
      wäre DIESER thread doch der erste der geschlossen würde.

      Es gibt hier wohl eine geringe Toleranz was illegale Konvertierungen angeht, und das ist auch gut so.

      Wer trotzdem illegales Zeug sucht und sich ausführlich darüber auslassen
      will, kann das auch wo anders tun.
      "Ich bin so hart, ich esse mein Knoppers schon um halb 9
      ja die einen jammern dass wir zu locker sind, die anderen das wir zu lasch sind...

      Nun das problem ist, dass jeder glaubt er habe seine rechte... diese hören aber auf, wenn die meinung anderer oder die arbeit anderer oder das schaffen anderer in miskredit gezogen wird.

      Und leider leider ist genau das zum wahren inhalt hier geworden.

      Na ja und wenn man fast 2 jahre ruhig bleibt und immer höflich argumentiert und dann trotzdem ignoriert oder angemacht wird, ist das so unverständlich wenn man mal eindringlicher argumentiert? Anscheinend ja schon.

      In diesem sinne werde ich grösse zeigen und diesen post ausnahmsweise noch eine weile offen halten.

      Gruss
      - Team RCL -
      Real Classics Ltd.

      GTR4u Modding Forum
      @Crywolf, natürlich darf jeder seine Meinung äußern doch es gibt Regeln dafür, wer sich nicht dran hält muss halt mit den Konsequenzen rechnen.

      Es gibt hier wohl eine geringe Toleranz was illegale Konvertierungen angeht, und das ist auch gut so.

      Und dabei gibt es noch ein Problem, die rechtliche Seite. Wenn hier jemand munter Zeugs aus einem Vollpreis-Spiel konvertiert und zum download anbietet oder schreibt wie das alles geht dann haften die Betreiber von gtr4u mit wenn SimBin oder Blimey! rechtliche Schritte einleiten würde. Wie wahrscheinlich das ist, darüber lässt sich streiten aber meist ist man erst schlauer wenn es zu spät ist.

      Allgemein finde ich das wir die Regeln recht locker auslegen aber in manchen Bereichen gibt es keinen Spielraum da muss dann halt etwas härter durchgegriffen werden.

      Verhindert einfach unnötige Posts zu illegalen und/oder ungenehmigten Konvertierungen, verhindert Beleidigungen anderer User, dann erspart ihr euch Ärger und uns Arbeit und fast alle sind zufreiden.
      Jetzt poste ich zwar hier schon wieder was zu konvertierungen, so dass es langsam ein absolut irres kreuz und quer gibt, aber wie dem auch sei...

      Grundsätzlich spricht nichts dagegen, dass man zum Beispiel die GTR2 Autos on GTL betreiben möchte (ich wähle dieses Beispiel, weil es am einfachsten zu erklären ist).
      Aber das kann nur in der Form passieren wie sie auch auf rscnet gedultet ist.

      Undzwar dürfen die Original GTR2 Files nirgendwo gepostet werden. es ist durchaus in Ordnung die Files zur Verfügung zu stellen die für eineen Reibungslosen Ablauf nötig sind, aber keine Files, mit denen man in GTL an die GTR2 Fahrzeuge herankommt, ohne GTR2 zu besitzen.

      So gibt es auf Rscnet dutzende Strecken für GTR2 aus GTL oder aus rFactor oder umgekehrt, aber es werden nur Anleitungen angeboten und keine Files.

      Wer sich daran hält, hat auch hier nichts zu befürchten und das ist auch in keinster Weise illegal, denn es macht ja jeder privat für sich.

      Gruss
      - Team RCL -
      Real Classics Ltd.

      GTR4u Modding Forum

      Zensur der Themen/Beiträge

      @ Forumkritiker

      Wenn ich das richtig deute, geht es in diesem Thread um das Löschen
      von ganzen Threads und auch einzelnen Posts.

      Natürlich ist das ein heikles Thema, aber wie soll das Adminverhalten
      Eurer Meinung nach aussehen ?

      Das Forum wird von Privat betrieben.
      Es sind werden täglich ca. 200.000 Beiträge angesteuert und
      gelesen / angeklickt (wie auch immer).
      Hier sind zigtausende Leute verschiedenen Alters und
      unterschiedlichen Bildungsniveaus angemeldet und halten den Microkosmos am Leben.
      Die Admins sind BERUFSTÄTIG und betreiben den Kram hier als
      besseres "HOBBY" !!! Sie haben mit dem GTR4u Forum eine Plattform
      geschaffen, wo Tausende von Renn-Sim Interessierten (ich inklusive)
      Ihren Senf ablassen und sich austauschen können.

      Wie stellt Ihr Euch das vor mit der "Überwachung" des Ganzen ?
      Das Sie jeden Post lesen und bewerten, irgendwie interpretieren und
      dann ausdiskutieren was damit zu tun ist ?
      Ich denke so ist das wohl nicht :D !!! Weil die Zeit einfach fehlt und ein wahres Leben hinter und vor der Mattscheibe stattfindet.

      Wenn hier mit illegalem Mods oder anderem Zeugs rumgeworfen wird,
      ja mit Sachen, mit denen man sich sogar als Forumsbetreiber ne Menge Ärger einhandelt, habe ich persönlich vollstes Verständis für
      das sofortige Löschen solcher Beiträge - Eine Begründng ist dann absolut unwichtig.
      Wenn es immer die gleichen User sind, die zu solchen Themen etwas posten, wird man natürlich irgendwann hellhörig und fängt an
      zu ermahnen. Anschliessend kann schon mal zum letzten Mittel gegriffen werden - Löschung des Accounts.

      Aber mal ehrlich ... wie häufig kommt das denn vor ?

      Ich finde es ein wenig übertrieben hier den Begriff "Zensur" zu
      benutzen.
      Ich denke hier wird lediglich versucht "sauber" zu bleiben.
      Das finde ich legitim und muß sagen, das es hier auf einem
      angenehmen Niveau praktiziert wird.
      "Der ist mit allen Abwassern gewaschen!"
      Zitat - Nobbi Dickel zu Frank Mill

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Omega“ ()

      Hi @ alle,

      Poste hier fast nie was, lese nur. Klar ist das hart wenn man was zensiert.


      ABER, ich wünsche mir nix sehnlicher als nen SPAM-tool, hier ist doch jeder Fred zugemüllt mit immer dem gleichen Streitigkeiten, ausserdem gibt's wohl leute hier, die es nie lernen und wohl gerade aus trotz weitermachen.

      Anleitungen wären mir lieber als 5 Seiten diskusionen oder die X-te version in ner DB als update oder fixes....wieso geht man nicht auf die Erbauer der mod zu, sammelt alles und bringt's dann richtig. Genau solche dinge wären für mich genauso zu löschen. Wie eben diese sinlosen diskusionen um den ewige selben Scheiss. Ich wünsche mir auch immer ne Probezeit, lesen ja, runter laden ja, aber posten....wart mal 3 Monate Junchen.

      Sry., ist zwar bissel OT, aber auch irgenwie nicht, da ich gewisse Zensur, der Ordnung zu liebe, mehr als gutheise bzw. wünsche! Und JA, wieso nicht Hart durchgreifen?!? Ist doch nur nen Mausklick oder?


      Naja, wie gesagt, schreibe hier fast nie was, da ich aber lesen kann und auch reichlich tu, weiss ich das dies nicht der erste Fred zu diesem Thema ist. Leider wird auch dieser bald zugemült sein.

      An der Stelle auch einmal ein GROSSES DANKESCHÖN an die Moderator, Admins, Sponsoren und Betreiber. Service ist trotzdem täglich einen Blick wert. :thumbup:

      :rolleyes:
      Checkliste für Einsteiger:
      Nr.: 07 - Vermeide es, vor einer Kurve zu spät zu bremsen. ?(
      Ich kann meinem Vorredner und einigen anderen Schreibern absolut zustimmen. Wer selbst nie ein Forum aufgebaut, gepflegt - kurz - betrieben hat, der kann sich den Arbeitsumfang den ein Forum (besonders in dieser Größenordnung) macht nicht vorstellen - will ma ja auch gar nicht, wäre ja schon mit Arbeit verbunden.

      Leider sind es immer die gleichen Schreiber, dabei lässt es sich nicht auf eine bestimmte Altergruppe festmachen. Nein - Querbeet durch alle Altersklassen. Interessante Themen finden meist viel zu schnell ihr jähes Ende. Für mich zählt daher eher die Qualität eines Forum statt der Quantität. Ich gehöre zwar in der Regel zu den Usern, die es schaffen über manch geistige Entgleisungen hinwegzulesen und muss auch nicht alles kommentieren, doch hemmt mich dies dann auch an einer Teilnahme an gehaltvollen Themen, auch wenn ich der Meinung bin, etwas sinnvolles dazu beitragen zu können.

      Ich persönlich bin einer derjenigen, die eher sagen würden, dass zu lasch durchgegriffen wird. Aber jeder Admin bestimmt seine Vorgehensweisen selbst und muss sie schlussendlich auch verantworten. Wem dies nicht passt, der hat die Freiheit der Wahl sich einfach ein anderes Forum zu suchen. Pauschal zu Urteilen und das Wort Zensur zu gebrauchen, halte ich für sehr unüberlegt und noch mehr für unangemessen. Der Griff zu solchen Superlativen setzt nur für den nächsten die Reizschwelle runter und macht ein sachliches Argumentieren fast überflüssig - was will man dazu auch sagen? Es ist die Zeit nicht wert darauf zu antworten - aber genau dann bleibt dieser Begriff ungklärt und ein Forum nimmt daran schaden, ohne dass es eine Grundlage dafür gibt.

      User mit nur einem kleinen Quentchen Intelligenz nehmen solche Aktionen eh nicht wirklich wahr. Wenn alle die gehen, die es anders sehen und sich nicht die Mühe machen es zu verstehen, dann wächst aus dem Verlust der Quantität eine Qualität - Da es hier im GTR4U nur eine kleine Masse nicht so richtig rafft, bleibt am Ende eine noch größere Qualität übrig als das was das Froum hier ohnehin schon darstellt. Ob schlussendlich das aus meiner Sicht geforderte "Durchgreifen" wirklich notwendig ist, sei mal dahingestellt.

      Gruß, Pitbull