Hotlap Monza E90

      Original von -- RM --
      So... hab's geschafft!


      Hatte die letzte Zeit kaum Zeit zum Fahren. Hatte gestern dann 3 Bierchen gezischt und dachte, gehst mal wieder auf 'nen Server.
      Und gleich in der Qualy 'ne 1:59.741 gefahren... ohne Windschatten natürlich.

      Mission accomplished =)!


      Könnte so für Platz 8-12 in der Qualy reichen. Mein Teammate hat schon 1:58.6xx in der Qualy gefahren. Mit Renntrim geht bei mir ne 1:59.5xx

      Meine beste Trainingszeit kannst du ja auf dem Bild sehen.



      Gruß Peter
      @Norbert: Danke!




      Original von Peter K.


      Mein Teammate hat schon 1:58.6xx in der Qualy gefahren.


      @Peter: Mit dem BMW E90?


      Hab so das Gefühl, das die Alfas und Seats 'n Tick besser sind, zumindest in Monza. Kann's aber auch schlecht beurteilen, da ich zu selten zum Fahren komme.
      Die Strecke macht mir viel Spaß, konnte aber noch nie ein komplettes Rennen fahren.

      Qualitrimm: 2:01:7xx
      Renntrimm: 2:02:5xx

      Wenn da nicht folgendes Setupproblem wäre.

      Mein WTCC 2007 BMW 320SI bockt und hüpft beim Anbremsen auf die Variante Ascari wie ein Lemmerschwanz… Permanenter Gripabriss, unvorhersehbare Dreher, verpassen des Einlenkpunktes, etc.

      In der Wiederholung kann ich sehr gut das Schwingen der gesamten Karosserie sehen. Ich verbrate mit Sicherheit eine halbe Sekunde an dieser Stelle.

      Im Rennen komme ich 3 Mal heil durch, dann fliegt mir die Kiste unkontrollierbar ab. So macht mir ein Rennen in Monza kein Spaß. Und schon gar nicht bei einem Überholversuch an dieser Stelle.

      Habe es mit
      - durchschnittlichen Feder und Dämpfereinstellungen
      - harten Federn und weichen Dämpfern
      - weichen Federn und strammen Dämpfern
      versucht… ohne Erfolg.

      Hat jemand ähnliche Probleme?
      Wie sehen eure Einstellung für die Federn, schnelle und langsame Dämpfer aus?