iracing.com

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      iracing.com

      Ehemalige Mitglieder von Papyrus haben sich 2004 zusammengetan und eine neue Rennsim Schmiede gegründet:

      iracing

      Iracing will für 2007 eine neue Rennsimulation auf den Markt bringen. Die Simulation soll sich durch eine extrem gute Physik- und Grafikengine sowie durch eine große Markenvielfalt und Modellen hervor heben.

      Eines hat mich schon schwer begeistert:

      iracing wird sämtliche Radical Sportwagen in die Sim einbauen. Angefangen vom Radical SR3 bis zum Radical SR9 LMP2. Unter anderem werden Formel Wagen, Nascar und Tourenwagen enthalten sein. Die Strecken werden nicht fiktiv sein, sondern alles reale Strecken, auf der Homepage nachzulesen.

      Alles weitere findet sich auf der Homepage (Unter anderem mit einem Video Echt/Sim Vergleich auf Lime Rock Park):

      iracing.com
      Lieber 5x nachgefragt -
      als 1x nachgedacht!
      von papyrus stammt auch gpl ;)

      hinter iracing steckt viel zu viel geld als das sie sich einen flop erlauben könnten. iracing ist auch mehr als nur ein "spiel". ich verfolge das ganze schon seit 1 jahr und bin mehr als gespannt auf das finale produkt. simracing wird neu definiert werden, da bin ich mir sicher.

      hier zwei W.I.P wallpaper. könnt ihr euch schonmal über die grafik zerfetzen. mir gefällts gut, wirkt real und ist nicht so schrecklich bunt wie die ganzen isi-spiele. ;)



      Coming 2008 ---> iracing.com kartsim.com

      Post was edited 1 time, last by “Nordic” ().

      Das ist irgendwie schon krank, wie realistisch Spiele bzw. Rennsims alleine in den letzten 3 Jahren geworden sind!

      Ich habe vor einem Jahr auch schon von iracing gelesen, da hatten sie aber noch keine richtige eigene Homepage.

      Ich hoffe mal, dass es gut wird und nicht so ein Flop wie Netkar Pro. Das ist zwar grafisch und auch fahrerisch gut, aber das Menü.... Junge, da hätte man gut und gerne noch ein bissel mehr Zeit rein investieren können!

      Bin mal gespannt, ob die ihr Zeitfenster einhalten können (mögliches Erscheinungsdatum 2007). Was die noch alles vorhaben. Ich bin besonders auf die Radical gespannt und deren Umsetzung.

      Wenn man das Vergleichvideo auf der Homepage sich anschaut, da kann GTR und alle anderen aber noch einiges von lernen. Mit deren Strecken- und Autovermessungssystem, bin mal gespannt, was die noch weiter daraus machen!

      Cheers
      Thomas
      Lieber 5x nachgefragt -
      als 1x nachgedacht!
      Ich hoffe mal, dass es gut wird und nicht so ein Flop wie Netkar Pro. Das ist zwar grafisch und auch fahrerisch gut, aber das Menü.... Junge, da hätte man gut und gerne noch ein bissel mehr Zeit rein investieren können!


      das menü ist genial einfach und simpel. kein blöder schnickschnack, keine bunten effekte, keine ingame trailer-einfach spitze. das einzige was nicht so toll ist, ist das man in der box keine setups laden kann. aber das menü soll sowieso mit dem nächsten patch ein update bekommen.
      Coming 2008 ---> iracing.com kartsim.com
      Keine Ahnung wieviel das kosten wird, es wird aber wahrscheinlich überwiegend online spielbar sein, wenn nicht sogar nur online!

      Ich hab noch nix von Champcar oder der IRL gelesen, aber auf der Homepage steht irgendwas davon, das eine ganze Menge Rennserien enthalten sein werden! Ich geh auch mal davon aus, das sie neben dem Barber Formel Wagen noch ein paar größere Formelwagen implementieren werden. Ich geh mal von der IRL aus! Und Nascar, das wird für die ja ein Klacks sein, das zu programmieren! :D :thumbup:
      Lieber 5x nachgefragt -
      als 1x nachgedacht!
      Auch wenn es höhere Formel Klassen gibt, wird man sich wahrscheinlich erst einmal in den Anfänger Klassen beweisen müssen. Soll ja alles sehr real sein und im echten Leben springt man ja auch nicht als Neuling gleich in ein Champcar. ;)
      Wie Nordic schon geschrieben hat, wird wohl hier Simracing neu definiert werden. So wie es ausschaut werden sie eine Dachorgansisation a la FIA für den ganzen Rennbetrieb mit iRacing ins Leben rufen.
      Der Hauptproblempunkt könnte jedoch der Kostenfaktor werden. Da haben sie ja noch nicht so wirklich viel rausgelassen. Außer das es sich jeder ambitionierte Simracer leisten kann (aber diese Umschreibung ist doch sehr dehnfähig ;)).
      *Thread abstaub*

      Hab's mir heute mal für umgerechnet 14 Euro für nen Monat gegönnt. Ist wirklich sehr nice ;)
      Hat's noch jemand?
      # 1 (Sim-Racer) WaKü: Intel i7-2600k @ 4,9 GHz | Asus MIVE | 8 GB RAM | nVidia 780GTX | BenQ XL2420T | Cyborg R.A.T. 9 |LianLi PC-60FNW
      # 2 (Shooter) WaKü: Intel i7-2700k @ 4,9 GHz | Asus MIVE | 8 GB RAM | 2 x nVidia 780GTX | BenQ XL2420T | Roccat Kone XTD | Logitech G-19 | Silverstone TJ-07