Dynamische Tag- und Nachtwechsel in RACE möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Dynamische Tag- und Nachtwechsel in RACE möglich

      ich bin durch zufall drauf gestoßen. und zwar habe ich die ffb einstellungen für mein momo aufgrund des threads FFB Einstellungen ! in gtr2 angepasst. da die ffb effekte in race für das momo recht mager sind, habe ich einfach meine plr datei aus gtr2 über die in race kopiert.

      und siehe da... die einstellung für den tag/nacht wechsel (faktor 60) wird in race auch erkannt. das ist aufgrund der verwandtschaft der spiele auch nicht wirklich verwunderlich :)

      habe gerade versucht, in macau bei dunkelheit zu fahren. die scheinwerfer leuchten zwar ganz toll am auto, nur nicht auf die straße :rolleyes:

      p.s. mir ist aufgefallen, dass ich das hud im cockpit nun nicht mehr sehen kann, obwohl es im menü aktiviert ist. kann an der gtr2 plr liegen...

      RE: Dynamische Tag- und Nachtwechsel in RACE möglich

      Original von andis2


      p.s. mir ist aufgefallen, dass ich das hud im cockpit nun nicht mehr sehen kann, obwohl es im menü aktiviert ist. kann an der gtr2 plr liegen...


      Liget nicht an der PLR.Datei, im Cockpit hat man bei Race generell kein HUD, auch wenn man es im´Optionsmenü aktiviert hat,nur bei den anderen Ansichten ist das HUD verhanden !

      Deswegen meine Frage gleich hinterher, kann man vielleicht in der PLR.Datei das HUD für die Cockpitansicht aktivieren ?
      Hauptsache die Haare liegen......
      Original von Sebastian Vettel
      Die WTCC fährt nicht in der Nacht deshalb ist sowas nicht vorgesehen. Was ich gelesen hab ist das beleuchten der Strecke mit Absicht nicht gewollt. Wieso, weshalb warum, kein Plan :(


      stimmt, wtcc fährt nur tagsüber. mir ist vorhin auch aufgefallen, dass bei eingeschaltetem licht zwar die frontscheinwerfer aber nicht die rückleuchten leuchten.

      @Pace Car. doch, man kann in der cockpit sicht das hud einschalten ;), also auch bei der standard race installation. per default ist dies die taste 2. da kann man zwischen keinem/normalem/mini hud hin und herschalten. dies bedeutet: auch wenn im menü der eintrag "head-up-display im cockpit" auf "an" steht, erscheint das hud im cockpit nur, wenn man es mit der taste 2 aufruft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „andis2“ ()

      AAAAAAAAHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      ich weiß nicht wie oft man das nochmal wiederholen soll...

      die Scheinwerfer sind nicht dazu da, die Strecke zu erleuchten, sondern der Vordermann soll einen einfach sehen!!!
      und deßwegen braucht man auch keine Rückleuchten.
      Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. - Theodor Fontane
      Original von P$yCh0Tr0N
      AAAAAAAAHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      ich weiß nicht wie oft man das nochmal wiederholen soll...

      die Scheinwerfer sind nicht dazu da, die Strecke zu erleuchten, sondern der Vordermann soll einen einfach sehen!!!
      und deßwegen braucht man auch keine Rückleuchten.


      sorry, ich wollte dich nicht persönlich dafür verantwortlich machen! ?( oder hast du es etwa programmiert? mir ist es eben aufgefallen, mehr auch nicht. ich verstehe vollkommen, dass es im spiel keinen sinn macht, die straße zu beleuchten. zumal keine tag- und nachtwechsel vorgesehen sind.

      um aber die diskussion noch etwas zu schüren: warum soll mich nur der vordermann (besser oder schneller) sehen? warum nicht auch mein hintermann, wenn ich nicht grade bremse? da bräuchte man in den threads die problematik mit den (zu) dunklen cockpits auch nicht anzusprechen - schließlich soll man ja auf die straße schauen und nich ins cockpit ;)

      edit: habe im bug thread einträge bzgl. scheinwerfer usw. gefunden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „andis2“ ()

      Original von andis2


      um aber die diskussion noch etwas zu schüren: warum soll mich nur der vordermann (besser oder schneller) sehen? warum nicht auch mein hintermann, wenn ich nicht grade bremse?



      Also die Bremsleuchten funzen optimal ?( :bye:
      Walter Röhrl: Ein Auto muss soviel PS haben,das du beim Aufsperren schon Angst hast.
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr abfließen."
      yep, bei mir auch ;)

      hat wohl etwas verwirrung gestiftet... :grübel: also ich hatte festgestellt, "dass bei eingeschaltetem licht zwar die frontscheinwerfer aber nicht die rückleuchten leuchten." damit meinte ich die normalen rückleuchten, die leuchten sollten, wenn man nur das licht einschaltet - ohne zu bremsen.

      P$yCh0Tr0N sagte, dass man das licht braucht, damit der VORDERmann einen sieht und man "deswegen auch keine Rückleuchten braucht", darauf meinte ich, dass es sinn macht, dass mich auch mein HINTERmann bei normalem licht (also "wenn ich nicht grade bremse") sehen sollte.

      ... is egal :thumbup: