Angepinnt Bug-Thread

      Was ich eigentlich nur damit sagen wollte ist, das es in dieser Rennserie keine Schaltung gibt wie in der F1, halt keine Schaltwippen am Lenkrad! Was der Chevrolet da hat ist für mich keine Lenkradschaltung! Die ist einfach nur eine höher Positionierung des Schalthebels, nichts anderes! Dies ist auch schon bekannt aus der Rallye WM. Es geht nur darum den weg für die Hand vom Lenkrad zum Schalthebel so kurz wie möglich zu halten!
      Weiteres z.B. hier:

      auto-treff.com/bmw/vb/showthre…ostid=1595825#post1595825

      auto-treff.com/bmw/vb/showthre…ostid=1595815#post1595815

      Was die Sache Simbin und Sim spiele angeht, wer lesen kann ist klar im Vorteil! Ich habe mit keinem Wort gesagt das das Spiel scheiße ist oder GTR-GTR2 und wie Sie alle heißen, sondern Simbin! Das ist für mich ein gewaltiger unterschied! Aber anscheinend geht das über so manch ein Horizont hinaus wenn man nur deren Spiele als Simulation kennt oder ansieht! Es gibt noch durchaus andere und damit meine ich mit Sicherheit nicht NFS und wie sie alle heißen! Es gibt da noch so Sims wie ; GPL, Rfactor und netcar Pro!
      Aber zurück zum Thema. Sicherlich kann man den Kopf in den Sand stecken und sagen; was will man denn schon ändern und überhaupt, was kann man schon ausrichten! Ich finde, eine ganze menge! Man muss sich nur zusammen tun wie hier z.B.! Ihr seid hier eine interessengemeinschafft und damit geht so einiges!Es ist ja nicht so als wenn wir Entverbraucher alleine sind und andere das Problem noch nicht erkannt haben! Wie wäre es z.B. mit einer "Fachzeitschrift" wie den GameStar!? Dort habe ich folgendes in der Dezember Ausgabe gelesen!

      Zitat:

      Irgendwie gewöhnt man sich an alles. An das Wetter in Hamburg, an die Bayern in München, an die Verspätung der Bundesbahn. Man gewöhnt sich sogar an die Tatsache, dass wir mal wieder in einer dieser historischen Phasen sind, wo die Patches von Spielen schon mal vor dem Spiel erscheinen. Aktuell geschehen bei Mark of Chaos. Schlimmer ist`s in Armed Assault, wo man quasi die Beta veröffentlicht hat. Sogar ein großes Projekt wie Dark Messiah hatte Schwierigkeiten mit Grundanforderungen wie >> halbe Stunde nicht abstürzen<<. Und von Gothic3 wollen wir gar nicht erst anfangen. Argh. Der Winter der Patches.
      Also, was tun? Ich fordere den patchbaren Kaufpreis. Ich zahle 50€ in ein Treuhandsystem und installiere das Spiel. Ist es wegen Bugs nicht nutzbar, verweigere ich dem Publisher per Knopfdruck im Gegenzug die Nutzung meines Geldes- das ist nur fair. Kann ich das Programm wenigstens teilweise vernünftig verwenden, gebe ich eine Teilsumme frei. Das ganze Geld gibt´s erst bei vollständiger Lieferung eines fertigen Spiels. Klingt utopisch, oder!? Ist es auch. Aber nicht wenige Spieler sind dazu übergegangen, sich neue Spiele nicht mehr sofort zu kaufen, sondern erst nach ein paar Monaten, wenn ein annehmbarer Zustand erreicht ist. Und vielleicht schon die erste Preissenkung stattgefunden hat. Und diese Fraktion wird größer werden, ja häufiger die ersten Käufer und treuesten Fans mit unfertigen Spielen bestraft werden. Die Buchhalter in den Spielefirmen können sicher ausrechnen, wie viel Geld ihnen dadurch entgeht-und vielleicht ist diese Summe ja irgendwann mal größer als die Investition in ein paar Wochen zusätzliche Entwicklungszeit....


      Gunnar Lott, Chefredakteur

      Klingt für mich Persönlich interessant und die könnten was ausrichten denke ich!

      In diesem Sinne
      mfg.
      TEK Corvette Racing

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rühunter“ ()

      Bei dem 87er Mod habe ich beim Alfa156 zwischen Cockpit und Motorhaube einen Spalt durch den man auf die Strecke schauen kann...naja ok..ist italienisches Modell :D aber solche Spaltmaße haben selbst die nicht
      Wer seinen Hintern aus dem Fenster hält, soll sich nicht wundern wenn er geküsst wird! :thumbup:
      Wenn man in Brand Hatch - in der zweiten Linkskurve - weit außen fährt, wird man oft wegen Schneidens der Strecke verwarnt :grübel:

      Wenn man beim Chevy zurück und nach links schaut (also diagonal zurück) fehlt die Stange, die es auf der anderen Seite schon gibt. (Obwohl mich das nicht sooo stört ^^)

      //EDIT: Wurde heute auch in einer Kurve in Puebla verwarnt, obwohl ich nix verbrochen habe :rolleyes://
      XBox Live: BlueTomato90

      WTCC rocks ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „OpelVivaro“ ()

      Auch ich kann Fabrizio Giovanardi nicht finden und einige andere Fahrer sind auch nicht dabei. Komisch finde ich, dass bei mir WTCC furchtbar ruckelt (Grafik schon auf mittel runtergeschraubt, aber es läuft immer noch nicht flüssig genug, um es anständig spielen zu können), während GTR2 einwandfrei läuft. Dann habe ich mal ein Rennwochenende gestartet, aber weil ich keine Lust auf Training und Quali hatte, habe ich die Startplatzoption "Saison" gewählt und wollte direkt mit dem Rennen starten. Doch dann habe ich mich plötzlich auf der Poleposition wiedergefunden, wobei ich mir unmöglich vorstellen kann, dass ein E46 letztes Jahr in Oschersleben auf der Pole stand. Auch nach weiteren Versuchen wurde ich immer wieder auf die Pole gestellt (war natürlich nervig, ins Menü zurückzugehen und das Rennen erneut zu laden, weil die Ladezeiten fast so lang sind, als wollte ich bei GTR2 ein Rennen in Spa mit 61 Gegnern laden, obwohl ich bei WTCC nur 24 Gegner eingestellt habe). Am Start fährt das Mittelfeld dermaßen lahm los, bremst ab und verursacht riesen Staus, dass man fast meinen könnte, es wolle einen absichtlich kampflos nach vorne vorlassen. Und dann solltet ihr unbedingt mal ausprobieren, was passiert, wenn ihr in Curitiba über die Curbs fahrt. Den Aufwand, ihnen ein anderes Fahrverhalten als auf Gras zu spendieren, scheinen sich die Entwickler komplett gespart zu haben... Die Scheinwerfer funktionieren natürlich auch nicht. Schade. Hoffentlich gibt es bald mal einen Patch, der diese Probleme behebt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dr Speed“ ()

      von meiner Seite erstmal herzlich Willkommen im Forum Dr.Speed.

      Aber bitte lies dir dochmal ein paar threats durch.
      Es wurde schon 1000mal gesagt, dass die Scheinwerfer funktionieren!
      Sie erhellen nur nicht die Strecke, sondern sind nur dazu da, dass der Vorderman einen sieht (z.B. in der Quali wichtig, wenn vorne ein Fahrzeug auf seiner in- bzw. outlap ist).

      ein beliebtes Beispiel von mir: Mercedes hat in der DTM garkeine Glühbirnen in den Scheinwerfern.

      Was Curitiba angeht, da muss ich aber auch sagen, dass die Strecke nicht allzuviel Grip hat, aber das ist nichts gegen Puebla ;)
      Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. - Theodor Fontane
      Original von Dr Speed
      1) Grafik schon auf mittel runtergeschraubt, aber es läuft immer noch nicht flüssig genug, um es anständig spielen zu können
      2) Am Start fährt das Mittelfeld dermaßen lahm los, bremst ab und verursacht riesen Staus, dass man fast meinen könnte, es wolle einen absichtlich kampflos nach vorne vorlassen.
      3) Und dann solltet ihr unbedingt mal ausprobieren, was passiert, wenn ihr in Curitiba über die Curbs fahrt.
      4)Die Scheinwerfer funktionieren natürlich auch nicht.


      1) Tja, ich fahr mit niedrigster Grafikeinstellung. Nur Schatten hab ich ein^^
      Aber bin froh, dass das Zeug auf meinem PC überhaupt läuft 8)
      2) Das find ich auch soooooooooo sh*t. Am Start und in der ersten Kurve überholt man bis zu 15 Wagen ?(
      3) Ja, die Curbs in Curitiba sind für A und F^^
      4) Scheinwerfer ... meinst du Lichthupe? Die funzt eigentlich schon.
      XBox Live: BlueTomato90

      WTCC rocks ...