Schwierigkeitsgrad hängt mit rundenanzahl zusammen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von robitobi
      Wo steht denn bitte, dass der Schwierigkeitsgrad an die Rundenanzahl gebunden ist bzw. woher willst du das wissen?


      wie jetzt? dann ändere doch mal deinen schwierigkeitsgrad in monza z.b. von halbprofi auf den letzten der schwierigkeitsgrade (glaube Profi) und du wirst sehen das du mit einmal anstatt 5 runden nun 9 runden fahren kannst.
      Original von Sebastian Vettel
      Kann ich nicht bestätigen ich kann egal ob Anfänger oder Profi zwischen 2 bis 99 Rennrunden frei wählen!!


      ach jetzt weis ich bescheid, du fährst dann nicht die richtige meisterschaft sondern nur einzelne rennen bzw. ein einzelnes renn wochenende. sollte es anders sein du du wirklich eine normale meisterschaft fährst währe es nett wenn du mir bescheid sagen könntest.
      Is wirklich offtopic aber kurz zur erklärung.
      Mein normaler Nick beim zocken ist seit 1999 (mit CS angefangen) Tentacle, als ich das erste mal vom Puplisher 10tacle gelesen hab, hab ich mich auch so genannt (da gab es wohl gemerkt noch keine Games von denen sondern da war GTR in Planung). Ich war damals auch kein großer Fan von Simu's, spielte zwar gerne ne Runde Toca 2 und Colin McRae Rally aber das war es auch schon. Ich spielte "damals" CS (mein erster Clan), UT, UT2k4 (sogar recht erfolgreich), CS:S aber dann hatte ich irgendwie die Schnauze voll von Shootern und da UT2k7 noch immer auf sich warten lässt versuchte ich mich nach ein paar Runden GTR an GTL was mir auf Anhieb richtig viel Spaß machte, dann kam vor kurzem GTR² und nun RACE.
      Mit GTR² hab ich mich auch hier angemeldet, aber ich dachte mir mit 10tacle in einem Forum anmelden in dem es hauptsächlich im Games des Puplishers geht wäre bissel großkotzig, deshlab Sebatian Vettel da ich seit ich ihn vor 2 Jahren das erste mal in Aktion gesehen habe (Formel BMW) von seinem Können überzeugt bin und fest dran glaube das mal ein ganz großer aus ihm wird!
      Seit diesem Jahr (Türkei GP) ist er Testfahrer bei BMW Sauber und im nächsten Jahr wird er zusätzlich in der Formel Renault World Series an den Start gehen.

      Zurück zu RACE, ja hast Recht in der Meisterschaft ändert sich mit dem einstellen des Modus auch die Rundenanzahl :/, nicht die beste Lösung die SimBin da gemacht hat.
      Sorry, ich habe da was falsch verstanden. Zwischen Schwierigkeitsgrad hängt von der Rundenzahl ab und Rundenzahl hängt vom Schwierigkeitsgrad ab ist ein unterschied ;) Ich kann in der Meisterschaft die Rundenanzahl auch nicht verändern! nur mal so nebenbei gefragt, fahrt ich höchste schwierigkeitsstufe? was kommt bei euch in der meisterschaft so rum? bin in monza "nur" zwei mal 9er geworden und das, obwohl ich schon bestimmt 2000 runden in gtr und nochmal etliche runden in gtl gefahren bin. aber da fehlt halt bei mir nochmal richtig zeit und ich weiß net, wo ich da im qualy 2sec und mehr rausholen soll!? hat jemand gute setups für den E90?
      E8400 @ 3 Ghz, 4 GB Ram, ATI 4870 1024 MB, Vista 64 bit, Asus P5q, Logitech G25
      Original von robitobi
      bin in monza "nur" zwei mal 9er geworden ...aber da fehlt halt bei mir nochmal richtig zeit und ich weiß net, wo ich da im qualy 2sec und mehr rausholen soll!? hat jemand gute setups für den E90?


      Der Frage kann ich mich gerne anschließen, suche auch noch Zeit (und Setup) in Monza.

      Brünn habe ich auch schon gefahren (Halbprofi mit ein paar verschärften Einstellungen), das war ganz ordentlich. Aber in Monza fehlt mir der speed (insbesondere aus den Schikanen heraus).
      mfG Yokomo
      Meine PC-Konfiguration: My sysProfile !
      Look at: Minicarclub Schussental e.V. :thumbup:
      @ Yokomo

      also ich versuche so hard wie möglich über die Randsteine zufahren.

      aber Achtung! diese schwarz-gelben Erhöhungen die quer über die grünen Flächen hinter den Innenseiten der Randsteine liegen, sollte man tunlichst meiden. wenn man dort drüber fährt springt das Auto förmlich in Kiesbett...
      Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. - Theodor Fontane
      Hast du die Federn vorne weich oder hart, hinten weich oder hart?
      Und wie stellst du Dämpfer ein (eher niedrige Werte, eher hoch)?

      Ich verliere bei den Schikanen viel Zeit (beim Anbremsen, Durchfahren und Rausbeschleunigen kommen mir die Gegner recht nahe), ansonsten geht's in Lesmo und Parabolica ganz passabel.
      mfG Yokomo
      Meine PC-Konfiguration: My sysProfile !
      Look at: Minicarclub Schussental e.V. :thumbup: