Race Erste eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Race Erste eindrücke

      So da der andere Thread komplet mit dem steam geblubber zugespammt ist.... neuer thread mit euren eindrücken.
      ich muss sagen race macht mir einen rießen spass. viel mehr im vergleich zu gtr2. auf der strecke ist immer was los und nich so das man ewig alleine fährt.

      grafik gut alles auf high keine ruckler


      :sekt: :claps:
      Also ich konnte mir ein herzhaftes Lachen nicht verkneifen als ich im Training mein Setup einstellen wollte. Da werden Sachen wie "Coaster" zB mit "Küste" übersetzt und der Heckflügel wird zum "Kotflügel" usw. lol
      Grafisch sicher kein Überflieger was die Strecken+Umgebung angeht aber das Fahren birgt schon einen gewissen Spaß in sich, wobei das Fahrmodell für meinen Geschmack zu einfach ist. Spielereien mit dem Gasfuß kommen mir da zu kurz.
      Soundttechnisch hört es sich ein wenig dünn an. Besonders unschön wird es, wenn der Motor in den Begrenzerbereich kommt. Da wird der Sound einfach ständig unterbrochen, was ein abgehacktes Gestotter zur Folge hat. Das gab's und gibt es besser.
      Naja, heute+morgen wird mir wohl die Leihversion aus der Videothek genügen, sollte es das Spiel irgendwann mal als Budget-Version geben , kommt Race in die engere Wahl, falls es bis dahin nichts besseres gibt.

      Ich frage mich gerade, wie wohl die Nachmieter der Leihversion das Ding aktivieren wollen, wenn es schon aktiviert ist? :P
      Also beim ersten spielen hatte ich extreme Performance-Probleme, aber die sind beim zweiten mal starten verflogen.
      Bis jetzt bin ich nur ein paar Runden gefahren und kann noch nicht so viele Eindrücke schildern. Macht aber schon Spass mit Gegnern, da ist das Geschwindigkeitsgefühl auch ganz anders.

      Wo ich Dreiviertel zustimmen muss ist die miserable Übersetzung... allein deßwegen sind es die 44,99€ nicht wert...
      einfach nur schlampige Arbeit, dabei ist es gerade mal eine lächerliche Übersetzung... -.-

      naja, werd mal weiter testen :bye:
      Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. - Theodor Fontane
      Ich ärgere mich jezt schon es gekauft zu haben, denke das game wird ein flop. Online ist gar nix los, die server laufen alle als Lan, und offizielle gibts nicht. Habe eben online insgesamt nur ca. 20 spieler gesehen (wobei ich nirgends joinen konnte), und das am release day !!!

      Vermute mal das Simbin den WTTC mod ursprünglich mit in GTR 2 reinpacken wollte. Da es aber zwischen FIA GT und WTTC zur trennung kam ging das wohl nicht mehr. Also haben sie schnell ein eigenständiges Spiel hingepfuscht. Das ganze konzept ist doch mehr als fragwürdig, für mich eine klare verschlechterung zu GTR 2 (einzig der regen sieht etwas realer aus)

      Ich wette in 2-3 wochen gibts das game für unter 20€ zu kaufen, also warten lohnt (besser ganz vergessen, holt euch lieber GTR 2 falls ihr´s nicht eh schon habt)
      Laut RSC soll Multiplayer erst ab 19.00 Uhr richtig funktionieren, weil es wohl dann Steamtechnisch global angeboten wird.
      Walter Röhrl: Ein Auto muss soviel PS haben,das du beim Aufsperren schon Angst hast.
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr abfließen."
      Sorry, was hat man uns denn hier angedreht? Erst mal kein Hinweis auf der CD das man zum installieren ins Internet muss und was soll das ganze mit Steam?? Wo kann man z.b. die Force Feedback Einstellungen ändern, ich sehe nirgendwo eine PLR oder Config. Datei, ich sehe überall nur STEAM. Das ist doch eine totale Verschlechterung gegenüber GTR2, ist das Spiel überhaupt noch offen für Modder? Aberr vermutlich ist diese Simulation auch so erstaunlich schnell fertig geworden im Gegensatz zu GTR2. Auch kommt die Grafik im ersten Augenschein nicht so gut rüber wie GTR2. Nur wozu ist dieses STEAM da? Will man da jeden aufs Internet festnageln, was machen die Leute die kein Internet haben. Ich kaufe mir eine CD und damit will ich machen was ich will und mir nichts vorschreiben lassen, das ist genau so ein Mist wie mit der Lizenzverlängerung bei rFactor (so gut wie das Spiel auch ist). Bin im Moment etwas herb enttäuscht, na ja vielleicht habe ich mich ja Morgen wieder etwas beruhigt.
      Ist nur immer schade ums Geld.
      Nordschleifen-Heizer
      Ok, ich hab mich zwar schon im "Steam.." Ordner geäußert, aber ich hab jetzt noch ein paar Erfahrungen gemacht, also schreib ich hier nochmal.

      Steaminstallation und Spielinstallation haben einwandfrei funktioniert. Das Spiel ist NUR mit Internet spielbar.

      Die ersten Runden, nein die ersten Meter, haben mich sofort überzeugt. Das Fahrgefühl ist richtig geil und mir kommt es so vor als ob ich wirklich in diesem Wagen sitzen würde. Die "Standartsetups" sind nicht gerade sehr gut, in Macau war das Getriebe beispielsweise viel zu kurz übersetzt. Aber da das das einzig "negative" ist, was ich bis jetzt gefunden habe, kann ich damit sehr gut leben. :D
      Die Gegner Verhalten sich sehr gut, ich hab ich wie im echten WTCC Rennen gefühlt. Leider wurde ich auch schonmal abgeschossen, halt wie in echt. 8)

      Hoffe jetzt halt nur das die Server noch voller werden, denn bis jetzt war da eher wenig los. Meistens zwei drei echte Fahrer, der Rest KI Fahrer.

      Also ich kann nur sagen holt euch das Spiel wenn ihr noch unentschlossen seit, es lohnt sich wirklich.

      Ach so, WTCC 87 und Mini hab ich bis jetzt noch nicht getestet...
      Meine Eindrücke:

      Erstmal sehr löblich das dann wenigstens auf dem Spiel 2 mal drauf steht (1mal groß als Aufkleber und 1mal klein bei den Anforderungen) das man zwingens Steam benötigt zum zocken. Dennoch fehlt ganz klar die Info auf der Homapage und bei den Onlineshops, aber das Thema hatten wir ja schon.

      Intro ist sehr nett, aber das Video kennen wir alle ja schon. Das Menü finde ich ganz übersichtlich nur leider kann man die Fahrzeuge nicht wie in den Spielen bisher drehen und wenden wie man will, ist einfach nur ein Bild des Wagens und des Fahrers zu sehen :/

      Spielgrafik ist teilweise bissel kantig, mir ist schon klar das der Alfa 75 ein kantiges Auto ist, dennoch wirkt es ein bissel wie wenn das Auto nicht rechtzeitig fertig wurde, der E30 gefällt mir da wesentlich besser. Die WTCC Wagen sehen auch sehr schick aus, aber die Cockpits sind teilweise echt krass, Wie können die in echt damit fahren? Der Rückspiegel im Lacetti ist fast so groß wie die Frontscheibe 8o

      Am Fahrverhalten hat sich wohl echt was verändert. Hab jetzt zwar erst ein Rennen gefahren aber rempeln und anlehnen scheint absolut möglich und endet nicht wie bei GTR² und GTL fast immer mit nem Abflug, das macht echt Spaß! Die Autos sind auch recht robust, die Ausfälle sollten sich bei Onlineraces damit minimieren lassen.

      Die Strecken sind sehr schön umgesetzt und machen auch Spaß, das drumherum allerdings hätte man auch wesentlich schöner machen können.

      Das Wetter scheint dynamisch zu sein, also Pustekuchen "RACE hat die GTR Engine blabla sülz". Aber wie auch bei GTR² siehts die Grafik bei Regen bissel dürftig aus, gefällt mir nicht wirklich aber was soll's, ist halt mal alles grau in grau wenn es regnet. Die Scheibenwischen machen ihren Job recht gut die Scheinwerfer sind aber wohl nur da um gesehen zu werden, denn die Strecke leuchten sie nicht besser aus, im Cockpit sieht man keinen Unterschied ob Licht an oder aus

      Der Sound ist mager aber bei den WTCC Karren leider auch in echt nicht viel anders, hatten wir ja schon in einem älteren RACE Thread mit Beweisvideos.

      RACE und G25 funzte bei mir nicht auf Anhieb, die voreingestellten Settings für das G25 sind ein Witz! Die Schaltung liegt auf den Zusatztasten über dem Schaltknüppel, wer hat das nur programmiert. Aber nach 2-3 Minuten einstellen aller Optionen funzt auch das G25 optimal, die FF Effekte kommen mir stärker vor als bei GTR², kann das jemand bestätigen?

      Der erste Eindruck von mir ist POSITIV auch wenn es ein paar Kritikpunkte gibt. Mal sehen ob sich was ändert wenn ich paar mehr Runden gedreht hab. Den Onlinemodus hab ich nich nicht getestet werden ich aber gleich tun.
      Original von Sebastian Vettel
      Meine Eindrücke:

      Erstmal sehr löblich das dann wenigstens auf dem Spiel 2 mal drauf steht (1mal groß als Aufkleber und 1mal klein bei den Anforderungen) das man zwingens Steam benötigt zum zocken. Dennoch fehlt ganz klar die Info auf der Homapage und bei den Onlineshops, aber das Thema hatten wir ja schon.

      Intro ist sehr nett, aber das Video kennen wir alle ja schon. Das Menü finde ich ganz übersichtlich nur leider kann man die Fahrzeuge nicht wie in den Spielen bisher drehen und wenden wie man will, ist einfach nur ein Bild des Wagens und des Fahrers zu sehen :/

      Spielgrafik ist teilweise bissel kantig, mir ist schon klar das der Alfa 75 ein kantiges Auto ist, dennoch wirkt es ein bissel wie wenn das Auto nicht rechtzeitig fertig wurde, der E30 gefällt mir da wesentlich besser. Die WTCC Wagen sehen auch sehr schick aus, aber die Cockpits sind teilweise echt krass, Wie können die in echt damit fahren? Der Rückspiegel im Lacetti ist fast so groß wie die Frontscheibe 8o

      Am Fahrverhalten hat sich wohl echt was verändert. Hab jetzt zwar erst ein Rennen gefahren aber rempeln und anlehnen scheint absolut möglich und endet nicht wie bei GTR² und GTL fast immer mit nem Abflug, das macht echt Spaß! Die Autos sind auch recht robust, die Ausfälle sollten sich bei Onlineraces damit minimieren lassen.

      Die Strecken sind sehr schön umgesetzt und machen auch Spaß, das drumherum allerdings hätte man auch wesentlich schöner machen können.

      Das Wetter scheint dynamisch zu sein, also Pustekuchen "RACE hat die GTR Engine blabla sülz". Aber wie auch bei GTR² siehts die Grafik bei Regen bissel dürftig aus, gefällt mir nicht wirklich aber was soll's, ist halt mal alles grau in grau wenn es regnet. Die Scheibenwischen machen ihren Job recht gut die Scheinwerfer sind aber wohl nur da um gesehen zu werden, denn die Strecke leuchten sie nicht besser aus, im Cockpit sieht man keinen Unterschied ob Licht an oder aus

      Der Sound ist mager aber bei den WTCC Karren leider auch in echt nicht viel anders, hatten wir ja schon in einem älteren RACE Thread mit Beweisvideos.

      RACE und G25 funzte bei mir nicht auf Anhieb, die voreingestellten Settings für das G25 sind ein Witz! Die Schaltung liegt auf den Zusatztasten über dem Schaltknüppel, wer hat das nur programmiert. Aber nach 2-3 Minuten einstellen aller Optionen funzt auch das G25 optimal, die FF Effekte kommen mir stärker vor als bei GTR², kann das jemand bestätigen?

      Der erste Eindruck von mir ist POSITIV auch wenn es ein paar Kritikpunkte gibt. Mal sehen ob sich was ändert wenn ich paar mehr Runden gedreht hab. Den Onlinemodus hab ich nich nicht getestet werden ich aber gleich tun.


      Simme Deinem Eindruck absolut zu und die Fehlerpunkte von Dir habe ich auch alle bemerkt.Dazu kommt im z.B. Setupmenü bei einigen Alfas die Getriebelinien nach links oben ins Nirvana verschwinden.Oder diverse Buttonbeschriftungen über deren Bereich rutschen,siehe Menü zum Speichern eines Setups.

      Aber dennoch,unterm Strich macht das Game wirklich Spaß!

      mfg

      RobbiRo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RobbiRo“ ()

      Ich geb mal auch einen Eindruck. Hab zwar wie schon gesagt auf den Kauf wegen Steam verzichtet, aber Kumpel hat es sich zugelegt, und dort hab ich es dann ausprobiert...

      Tja, was die Vorredner schon sagten, Grafik ist in Ordnung, Sound auch okay, zwar keine Referenz, aber solide Arbeit.
      Fahrgefühl, Geschwindigkeit alles gut, es macht Spaß Macao entlangzuheizen...

      Aaaaber... nach ein paar Runden war ich dann aber doch soweit mich zu fragen, was zum Teufel die da abgeliefert haben...?!
      Die Qualitätskontrolle ist ja wohl unter aller Sau. Und meiner Meinung nach ist das Spiel gerad mal Betaphase.
      Da sind ja teilweise solche gravierenden Fehler drin, da fragt man sich wie die das nur übersehen konnten, ob die alle blind und hirnlos sind.

      Zum einen die Übersetzungen... Da fällt mir echt nix mehr zu ein, sowas schlechtes hab ich noch nie erlebt.
      Heckspoiler wird als Kotflügel tituliert und all sowas. Die Stoßstange wird als Verteiler bezeichnet etc... Einiges ist noch gar nicht übersetzt und ist auf englisch.

      Überschneidungen und Überlagerungen... Manche Texte oder Schriftzeilen laufen ineinander und überlagern sich. Unlesbar.

      Im Training und Quali steht in Macao auf der Star-Ziel Geraden von Anfang an quer ein Wagen auf der Strecke geparkt, mit gelber Flagge und fährt nicht weg oder wird entfernt.
      Wie bitte konnte das bloß geschehen?
      Also, wenn dieser riesen Fauxpass nicht gesehen wurde, denn frag ich mich was da im verborgenen noch im Argen liegt.

      Irgendwas ist uns noch aufgefallen, aber ist mir im Moment entfallen.

      Auf jeden Fall drängt sich in mir der Verdacht auf, das Simbin sich gedreht hat, und zwar gewaltig!
      Wir wußten zwar das die bisherigen Simbingames nicht perfekt waren, aber das hier ist einfach nur schlecht...
      Ich denke mal bei GTR stand damals noch der Anreiz eine perfekte Rennsimulation zu schaffen, bei GTL eventuell auch noch, bei GTR2 war man aber schon auf die Mainstreamschiene umgeschwenkt, und Race ist der endgültige Tiefpunkt.
      Schnell und nachlässig zusammengeschludert und fix auf den Markt geworfen um Kohle zu scheffeln...

      Nicht das wir uns falsch verstehen, das Fahren macht Spaß und kommt auch gut, aber für 45 Euro darf sowas nicht sein.
      Und wenn ich schon die Qual und den Zwang von Steam auf mich nehmen muß, dann erwarte ich eigentlich auch ein Topspiel, bzw. ein bugfreies.

      In meinen Augen hat Simbin das Klassenziel verfehlt, und ich bin nochmal so froh das ich dafür kein Teuros rausgeschmissen habe um die Geldgier zu unterstützen.

      Greetz

      Karsten
      Was mir schon auf den ersten Runden (im Pro-Modus) krass aufgefallen ist:
      Die Demo-Autos fuhren sich vergleichsweise einfach, rutschten wenig, und blieben ziemlich stabil.

      Dagegen kann man in der Vollversion in schnellen Kurven auch mit den Fronttrieblern herrlich ums Eck driften. :D
      Man muss die Kiste nur rabiat genug um die Ecke schmeissen...

      Dreher sind dann auch mit Frontantrieb jederzeit drin.
      So stabil wie in der Demo gehts nicht zu...
      Grüße von Lönne...