Angepinnt Bug-Sammelthread Nordschleife 2006

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von genghis99

      Bei Tests konnte ich feststellen das dieses Problem auf modifizierten Fahrzeugen beruht - es tritt hier mit dem Legenden Mod auf, das liegt an der anderen Fahrwerksphysik von GTR2.

      Mit einem Original Porsche 911 (nur Motor auf 750Ps getuned) tritt das Problem nicht auf, mit BMW M3GTR nicht, den übrigen Originalfahrzeugen wahrscheinlich ebenso nicht.



      Hallo genghis99-

      Ich habe es letzte Nacht mit dem originalen BMW und dem originalen Porsche GT 3RS nochmals auf der Nordschleife (VLN/24h) und anschließend auf anderen Strecken (Autopolis und Barcelona) probiert:
      Das Problem der "Magnet-Curbs" gibt es dort definitiv nicht!

      Es ist übrigens nicht nur auf der NS, sondern auch auf der GP-Strecke (VLN und 24h-Variante).

      Ich bin versuchsweise auf der GP-Strecke mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten über die flachen (!) Curbs/Rüttelsteine der "Kumho-Kurve", der "Bit-Kurve" und des "Hatzenbach-Bogens" gefahren.
      Bei langsamer Geschwindigkeit wurden die Wagen nur zur Seite gezogen, bei hohem Speed reißt es sie regelrecht weg! Das abrupte wieder-auf-die Strecke Lenken endete dann meist in Abflügen...

      Das es dieses Phänomen bei GTR² /NS gibt, ist fakt!
      Allerdings nicht bei GTL /NS! Da habe ich es eben mit dem Escort, Capri, Porsche 911 und 906 probiert- egal ob hohe oder flache Curbs- da ist es ok!

      Tja, woran kann das liegen, dass es mit GTL geht, aber nicht mit GTR??
      Haben GTL und GTR² evtl. unterschiedliche "physikalische Curb-Daten" ? (Sorry, keine Ahnung wie man das nennt..) Oder liegt es an den Fahrzeugen?


      Vorsichtshalber: Ich will damit nicht Eure Arbeit in Frage stellen!
      Allerdings würde dieses "Fein-Tuning" die Strecke noch realistischer machen. Denn viele Curbs werden `im richtigen Leben´ halt mit in die Ideallinie einbezogen.


      Gruß,
      Speed-Piet
      Alles wird gut! :)
      Meine Bugs bei der Strecke sind Grafikfehler. Und zwar habe ich statt Gras öfters nur mal schwarze Flächen. Besonders in den Morgen und Abendstunden. Desweiteren sieht man an einem bestimmten Punkt "Löcher" in der Hintergrund Textur. Kann aber auch der Verlauf der Strecke sein.

      Da sonst niemand von dem Problem berichtet hat liegt es wohl daran weil ich in DX7 fahre. Die Streckendetails sind auf voll.

      System:
      AMD 64 3000+
      nV 6600 256MB
      1GB RAM

      Screens dazu im Anhang.

      Wegen den Shortcut: auf der alten GTR1 Mother kam wenn man den Shortcut benutzt immer die Meldung "Deine Runde wird nicht gewertet". Vielleicht kann man das auch hier einbauen? Dann wird die Zeit auch nicht gezählt.
      und warum fährst du in DX 7 ?? Ne 6600 kann auch DirectX9 !!

      Prozessorleistung und RAM sollte auch reichen.

      Zu den Zeiten: Wer sich selbst beschei**** will solls tun, mir Latte !
      meine Zeiten (F550,Simulation,Kupplungshilfe,Sprit & Reifenverschleiß an!):

      24H: 8:06.113 <--Update
      VLN: 7:52.728
      Touri: 6:32.733 <--Update
      meine VLN Bestzeit bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Piecemaker71“ ()

      Original von Speed-Piet
      @- Tommykaira5500

      -wobei das letzte Bild nichts mit DX 7 zu tun hat! Das ist (leider) normal.
      Aber ich denke, da kommt noch was... ;)


      finde ich vernachlässigbar. Ich fahr ja Rennen und will keine Landschaftsaufnahmen machen :D
      meine Zeiten (F550,Simulation,Kupplungshilfe,Sprit & Reifenverschleiß an!):

      24H: 8:06.113 <--Update
      VLN: 7:52.728
      Touri: 6:32.733 <--Update
      meine VLN Bestzeit bei YouTube
      Original von Piecemaker71
      und warum fährst du in DX 7 ?? Ne 6600 kann auch DirectX9 !!

      Prozessorleistung und RAM sollte auch reichen.

      Zu den Zeiten: Wer sich selbst beschei**** will solls tun, mir Latte !


      8o Meinst du wirklich ich bin so dumm und habe das nicht getestet? Ich weiß schon was ich einstellen muss das ich fahren kann und das es gut ausseiht.
      Original von Tommykaira5500
      Original von Piecemaker71
      und warum fährst du in DX 7 ?? Ne 6600 kann auch DirectX9 !!

      Prozessorleistung und RAM sollte auch reichen.

      Zu den Zeiten: Wer sich selbst beschei**** will solls tun, mir Latte !


      8o Meinst du wirklich ich bin so dumm und habe das nicht getestet? Ich weiß schon was ich einstellen muss das ich fahren kann und das es gut ausseiht.


      entschuldige vielmals die frage eines nicht würdigen. Meine Fres.... ?(

      und gut aussehen tut es bei dir ja nun definitiv nicht aber soll mir jetzt wurscht sein. Fahr doch in schwarz weiß oder wie auch immer *grummel*
      meine Zeiten (F550,Simulation,Kupplungshilfe,Sprit & Reifenverschleiß an!):

      24H: 8:06.113 <--Update
      VLN: 7:52.728
      Touri: 6:32.733 <--Update
      meine VLN Bestzeit bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Piecemaker71“ ()

      Kein Bug, aber mal ne Frage an die Entwickler.

      In rFactor gab es bei den Rennen NS Zuschauer die zeitweise mit ner Gashupe rumgemacht haben. Fand das sehr gut für die Atmosphere.

      Allerdings vermisse ich das in der GTR2 Version der NS.

      Ist Ambient Sound in GTR2 nicht möglich ?
      meine Zeiten (F550,Simulation,Kupplungshilfe,Sprit & Reifenverschleiß an!):

      24H: 8:06.113 <--Update
      VLN: 7:52.728
      Touri: 6:32.733 <--Update
      meine VLN Bestzeit bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Piecemaker71“ ()

      Original von Speed-Piet
      Original von genghis99

      Bei Tests konnte ich feststellen das dieses Problem auf modifizierten Fahrzeugen beruht - es tritt hier mit dem Legenden Mod auf, das liegt an der anderen Fahrwerksphysik von GTR2.

      Mit einem Original Porsche 911 (nur Motor auf 750Ps getuned) tritt das Problem nicht auf, mit BMW M3GTR nicht, den übrigen Originalfahrzeugen wahrscheinlich ebenso nicht.



      Hallo genghis99-

      Ich habe es letzte Nacht mit dem originalen BMW und dem originalen Porsche GT 3RS nochmals auf der Nordschleife (VLN/24h) und anschließend auf anderen Strecken (Autopolis und Barcelona) probiert:
      Das Problem der "Magnet-Curbs" gibt es dort definitiv nicht!

      Es ist übrigens nicht nur auf der NS, sondern auch auf der GP-Strecke (VLN und 24h-Variante).

      Ich bin versuchsweise auf der GP-Strecke mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten über die flachen (!) Curbs/Rüttelsteine der "Kumho-Kurve", der "Bit-Kurve" und des "Hatzenbach-Bogens" gefahren.
      Bei langsamer Geschwindigkeit wurden die Wagen nur zur Seite gezogen, bei hohem Speed reißt es sie regelrecht weg! Das abrupte wieder-auf-die Strecke Lenken endete dann meist in Abflügen...

      Das es dieses Phänomen bei GTR² /NS gibt, ist fakt!
      Allerdings nicht bei GTL /NS! Da habe ich es eben mit dem Escort, Capri, Porsche 911 und 906 probiert- egal ob hohe oder flache Curbs- da ist es ok!

      Tja, woran kann das liegen, dass es mit GTL geht, aber nicht mit GTR??
      Haben GTL und GTR² evtl. unterschiedliche "physikalische Curb-Daten" ? (Sorry, keine Ahnung wie man das nennt..) Oder liegt es an den Fahrzeugen?


      Vorsichtshalber: Ich will damit nicht Eure Arbeit in Frage stellen!
      Allerdings würde dieses "Fein-Tuning" die Strecke noch realistischer machen. Denn viele Curbs werden `im richtigen Leben´ halt mit in die Ideallinie einbezogen.


      Gruß,
      Speed-Piet


      Lange Rede kurzer Sinn - ausser mit den Legenden hab ich dieses Problem nicht. Ich hab das näturlich auch getestet - aber nach 20 Runden bleib ich dabei, dein Problem liegt nicht an der Schleife.
      GTL und GTR2 benutzen VÖLLIG unterschiedliche Fahrwerksphysiken. Die Grip und FFB Effekte sind jedoch bei beiden Games zentral von der Datei SpecialFX.tec gesteuert. Diese kann nicht geändert werden, ist Mismatch/Cheat überwacht.
      Get Real - Buy A Car And Save Jobs :racer:
      Original von genghis99
      ..die Grip und FFB Effekte sind jedoch bei beiden Games zentral von der Datei SpecialFX.tec gesteuert. Diese kann nicht geändert werden, ist Mismatch/Cheat überwacht.


      Da jeder von uns seine Ergebnisse hat, (ich mit dem Problem aber nicht allein da stehe) muss es einen anderen Grund geben.
      Allerdings bringst Du mich auf einen Idee... von wegen "SpecialFX"! Du hattest mir doch die modifizierte FX für´s Karussell zugeschickt... ;)
      Vielleicht hängt es damit zusammen. Werd´s gleich mal mit der originalen testen!

      Gruß,
      Speed-Piet



      Edit: -und genau das war´s!! Aber:

      Ich hatte Deinen Specialfx.tec.mod ( die .gmt´s) nicht in den Nordschleifen Gesamt-Ordner gepackt, sondern in die jeweiligen Streckenordner!!
      DAS war der Grund für die "magnetischen Curbs!"
      Also lag der Fehler auf meiner Seite! ?(
      Sorry Genghis!

      Jetzt macht die Mutti wieder richtig Spaß!! :thumbup:


      Gruß,
      Speed-Piet
      Alles wird gut! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Speed-Piet“ ()

      Original von Speed-Piet
      Vielleicht eines noch- zwar kein bug in dem Sinne- aber ein Verbesserungsvorschlag:

      Die "Ideallinie" weicht in einigen Abschnitten erheblich vom Reallife ab.
      Wäre schön wenn man das mit in 1.2 mit aufnehmen könnte!

      Gruß,
      Speed-Piet


      ähm, hab ich V1.1 verpasst ?(
      meine Zeiten (F550,Simulation,Kupplungshilfe,Sprit & Reifenverschleiß an!):

      24H: 8:06.113 <--Update
      VLN: 7:52.728
      Touri: 6:32.733 <--Update
      meine VLN Bestzeit bei YouTube
      Hmm ich hät da noch was. Ist zwar so gesehen kein Bug, aber wenn ichs karusell fahr hab ich die Möglicheit mich mit 50 km/h durchzutasten oder ich verlier wenn ich nur en halben Meter von de Ideallinie weg bin (nach oben) völlig den Grip und hab kein vortrieb mehr. Nach unten hab ich dann das Problem, dass sich meine Nase in den Asphalt bohrt. Ist verdammt nervig wenn man grad 3 Sek. vor seiner Bestzeit ist und man dann mit seiner Front den Asphalt abkratzt.
      ;( ;( ;( ;( ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „W125“ ()

      Das liegt aber nicht an der Nordschleife sondern an der grottenschlechten Crashphysik der Autos. Wenn man mit hoher Geschwindigkeit irgendwo sehr aufschleift dann gehts von 200 auf 0 in ein paar Metern. Wenn man mit der Front irgendwo ausetzt ist es ähnlich, anstatt dass der blöder Splitter einfach abbricht. Ist überall so, nicht nur auf der Nordschleife...
      Eben!